Wie kann ich meinen BIOS updaten? (Hersteller: American Megatrends Inc. / AMI)

3 Antworten

Auf dem Mainboard steht eine Modellkennung drauf . Mit diesen Angaben lässt sich auch der Hersteller des Mainboards herausfinden. Und über diesen kriegt man auch die entsprechenden Bios Updates. Nur die vom Hersteller angebotenen Bios Updates sollte man für sein Mainboard verwenden KEINE ANDEREN ! Die heutigen Neuen Boards ( je nach Modell) können auch die eigentliche Bios Datei ( .bin) auch von einem z.B. USB Stick aus einlesen, vorausgesetzt das Bios verfügt über einen eigenen Q-Flash oder ähnlichen Updater .Das System wird entsprechend gebootet und so die Datei eingelesen ,das Bios aktualisiert ,danach ein Bios Reset ( siehe Handbuch) und alles ist dann erledigt. Lediglich die Einstellungen müsste man noch vornehmen wie Uhrzeit ,Datum ,etc. Wenn es solche Funktionen nicht hat und man trotzdem geizig ist , Mainboard ausbauen und über eine Auktionsplattfrom verticken. Sich ein Board beschaffen das solche Hürden nicht hat und alle Probleme sind vom Tisch !

Welche Probleme hast du mit deinem jetzigen Bios? Wenn deine Hardware sicher läuft solltest du alles so lassen wie gehabt, dann gibt es wirklich keinen Grund für ein Update. Merke: never touch a runnig system, because never runs a touching system.

1

Möchte mir neue Grafikkarte zulegen, aber BIOS ist veraltet. Der wird 100% nicht die neue Graka erkennen. Hab mich beim Spezialisten erkundigt.

0
36
@UnknownSmoki
Hab mich beim Spezialisten erkundigt.

Ein "Spezialist" weiß auch nicht alles und glauben heißt nicht wissen ! Wenn es eine Nvidia Grafikkarte sein soll dann Warne ich nur davor so was zu verwenden. Eine AMD/ATI Grafikkarte ist da wesentlich unproblematischer ! Noch dazu weiß man solche Probleme erst wenn man die Hardware vor sich liegen hat und Sie selbst getestet !.

0

PC erkennt Fernseher (HDMI) nach Treiber Update nicht mehr

Hi zusammen!

Normalerweise kann ich meine PC Probleme durch googeln oder tüfteln immer selbst lösen aber ich grade echt am verzweifeln!

Mein Problem:

Ich hab meiner Graphickarte (GTX 650 TI) zwei TFTs über DVI angeschlossen (Dauerbetrieb) und meinen Fernseher über HDMI, den ich ab und zu zum Filme gucken mit draufschalte. Das hat auch bisher wunderbar funktioniert!

Seit vorgestern jedoch wird der Fernseher nicht mehr erkannt. Morgens ging es noch, abends nicht mehr. An der Hardware hat sich nichts geändert, das einzige, was sich geändert hat, ist, dass ich meinen Graphictreiber aktualisiert habe auf Version 327.23 (ich weiß leider nicht genau welche es vorher war, ich glaube 314.XX aber auf jeden Fall unter 320.XX). Der zweite DVI Bildschirm wird wie gehabt ohne Probleme verwendet.

Ich habe den Treiber mehrmals neu aufgespielt, nach sorgfältiger Deinstallation aller Treiber und habe auch den Intel HD Graphics 4000 als Graka deaktiviert um auszuschließen, dass dieser als erste Priorität erkannt wird ( was aber sowieso quatsch wäre, da mein zweiter DVI Bildschirm ja noch erkannt wird).

Ich habe damit jetzt schon mehrere Stunden verbracht und in etlichen deutschen / englischen Foren gesucht aber nicht dieses Problem gefunden.

Sollte jemand einen Lösungsvorschlag haben wäre ich zu tiefst dankbar!

Freundliche Grüße

Jan

*Hier noch mein System:

Prozessor: 3,40 gigahertz Intel Core i7-3770 256 kilobyte primary memory cache 1024 kilobyte secondary memory cache 8192 kilobyte tertiary memory cache 64-bit ready Multi-core (4 total) Hyper-threaded (8 total)

Drives: M4-CT128M4SSD2 [Hard drive] (128,04 GB) -- drive 2, s/n 000000001142031CDCAC, rev 0009, SMART Status: Healthy ST3000DM001-1CH166 [Hard drive] (3000,59 GB) -- drive 1, s/n W1F26KR9, rev CC24, SMART Status: Healthy WDC WD5000AAKX-08ERMA0 [Hard drive] (500,11 GB) -- drive 0, s/n WD-WCC2ER024910, rev 19.01H19, SMART Status: Healthy

Display: Intel(R) HD Graphics 4000 [Display adapter] NVIDIA GeForce GTX 650 Ti [Display adapter]

Mainboard: Board: ASRock Z77 Pro3 Serial Number: M80-2C007901345 Bus Clock: 100 megahertz UEFI: American Megatrends Inc. P1.90 12/04/2012*

...zur Frage

Wie kann ich das BIOS von meinem Asus Notebook flashen?

Auf der Asus-Homepage ist ein BIOS Update für mein Notebook vorhanden welches mein Problem beheben soll. Ich weiß aber nicht wie ich das BIOS updaten kann. Die Datei heisst einfach nur "K50ABAS.213". Wie kann ich mit dieser Datei das BIOS updaten?

...zur Frage

Wie geht ein Bios Update?

Wie kann ich ein Bios update machen und gucken ob ich es brauche ? Ist es gefahrlich oder alles legit und sicher ?

...zur Frage

MSI Z170 Gaming M7 BIOS update braucht Intel ME, wie bekomme ich das?

Ich würde gern mein Mobo BIOS updaten, da der Prozessor ein paar Voltge Spikes ertragen muss, mein Rechner nicht herunter fährt (muss den Powerknopf dafür benutzen) und er sehr lange zum booten braucht. Doch wenn ich das MSi programm nutzen will, erscheint nach dem download des BIOS ein kleines Fenster das sowas wie "Bitte installieren sie Intel(R) me.". Doch wo finde ich das?

...zur Frage

Ist das Motherboard tot?

Ganz großes Problem. Ich war im BIOS unterwegs und wollte die Version von meine BIOS checken. (Will mir in nächster Zeit neue Hardware zulegen und wollte die Kompatibilität garantieren). Im BIOS drücke ich 'F8=Q-Flash'. Dort angekommen starre ich auf den Bildschirm und sehe keine Daten zur BIOS Version. Also will ich wieder zurück, mir bleibt die Wahl zwischen 'ESC=Reset' und 'F10=Shut off' Da ich nichts resetten will, drücke ich F10. Ist ja nicht verwerflich dass ich denke, dass ich dann ganz einfach den PC wieder eh schalten kann danach. Der PC geht also aus und beim einschalten sehe ich nichts. Die Lüfter drehen sich (auch an der Grafikkarte) , ein Lüfter mit LEDs leuchtet. Jedoch scheint die Kommunikation zwischen Bildschirm und PC nicht zu funktionieren. Die rote LED an der Maus leuchtet ebenfalls nichz, und die Tastatur LEDs auch nicht. Habe ich mit dem einfachem Klick mein MB gekillt? Ich erwähne ausdrücklich, ich hab keine BIOS Updates installiert, ich war da wo ich es hätte machen KÖNNE und dachte ich käme mit einem einfachen Shutdown zurück. Die BIOS Batterie habe ich schon für ein paar Minuten rausgenommen. Keine Hilfe. Die sogenannte jumper scheint mein MB nicht zu haben. MB: MA77OT-UD3

...zur Frage

Wieso hängt sich mein PC im BIOS auf?

Ich habe das Problem, dass sich mein PC immer im BIOS aufhängt. Da mein Windows nicht mehr geht, wollte ich die Boot-Reihenfolge einstellen um von einer CD Booten zu können. Ist mein BIOS defekt? Was kann ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?