Wie kann ich meinen BIOS updaten? (Hersteller: American Megatrends Inc. / AMI)

3 Antworten

Auf dem Mainboard steht eine Modellkennung drauf . Mit diesen Angaben lässt sich auch der Hersteller des Mainboards herausfinden. Und über diesen kriegt man auch die entsprechenden Bios Updates. Nur die vom Hersteller angebotenen Bios Updates sollte man für sein Mainboard verwenden KEINE ANDEREN ! Die heutigen Neuen Boards ( je nach Modell) können auch die eigentliche Bios Datei ( .bin) auch von einem z.B. USB Stick aus einlesen, vorausgesetzt das Bios verfügt über einen eigenen Q-Flash oder ähnlichen Updater .Das System wird entsprechend gebootet und so die Datei eingelesen ,das Bios aktualisiert ,danach ein Bios Reset ( siehe Handbuch) und alles ist dann erledigt. Lediglich die Einstellungen müsste man noch vornehmen wie Uhrzeit ,Datum ,etc. Wenn es solche Funktionen nicht hat und man trotzdem geizig ist , Mainboard ausbauen und über eine Auktionsplattfrom verticken. Sich ein Board beschaffen das solche Hürden nicht hat und alle Probleme sind vom Tisch !

Welche Probleme hast du mit deinem jetzigen Bios? Wenn deine Hardware sicher läuft solltest du alles so lassen wie gehabt, dann gibt es wirklich keinen Grund für ein Update. Merke: never touch a runnig system, because never runs a touching system.

Möchte mir neue Grafikkarte zulegen, aber BIOS ist veraltet. Der wird 100% nicht die neue Graka erkennen. Hab mich beim Spezialisten erkundigt.

0
@UnknownSmoki
Hab mich beim Spezialisten erkundigt.

Ein "Spezialist" weiß auch nicht alles und glauben heißt nicht wissen ! Wenn es eine Nvidia Grafikkarte sein soll dann Warne ich nur davor so was zu verwenden. Eine AMD/ATI Grafikkarte ist da wesentlich unproblematischer ! Noch dazu weiß man solche Probleme erst wenn man die Hardware vor sich liegen hat und Sie selbst getestet !.

0

Was möchtest Du wissen?