Wie die Grafikkarte mit Netzteil verbinden?

2 Antworten

Nicht jeden Grafikkarte hat einen extra Stromanschluss. Wenn die Leistungsaufnahme nicht so groß ist braucht die Grafikkarte keine extra Stromzufuhr. Du kannst den Rechner ruhig anschalten. Da dürfte nichts passieren. Wenn etwas nicht passt wird er piepen oder Fehlermeldungen anzeigen.

Hallo,

erst mal vielen Dank für deine Antwort. Das beruhigt mich schon mal ein bisschen ;-)

Jetzt zu meinem zweiten Problem: Mein Netzteil verfügt über einen 20-pin Stecker, der mit einem 4-pin Stecker auf einen insgesamt 24 pin Stecker erweiterbar ist. Diesen 24-pin Stecker habe ich in das Mainboard gesteckt, passt soweit alles. Jedoch ist deswegen der 4-pin Stecker nicht mehr frei, welchen ich aber eigentlich für die Stromversorgung der CPU bräuchte.

Soll ich den 4-pin Stecker wieder vom 24-Pin Stecker trennen und diesen dann extra für die CPU-Stromversorgung nehmen oder macht das keinen Unterschied?

0

"Du kannst den Rechner ruhig anschalten. Da dürfte nichts passieren", erinnert einerseits fatal an: "Öffnet sich dieser Fallschirm auch wirklich?" - "Müsste eigentlich ..." und andererseits ist man geneigt einzuwenden: "Wenn da gar nix passiert, hat route66 mindestens einen großen Fehler gemacht, denn eigentlich sollte dann der Rechner starten ... ;-)

1

Probier es einfach aus es kann nichts kaputt gehen!

Was möchtest Du wissen?