Welche Vorteile habe ich von einer festen IP-Adresse?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Vorteil einer FESTEN IP ist die immer selbe Adresse. Falls du also per Remote Software von außerhalb auf Deinen Rechner zu hause zugreifen möchtest, brauchst du keine anderen Dienste oder besondere Software zu nutzen, welche diese Remote-Möglichkeiten sonst erst bieten. Der Nachteil einer FESTEN IP ist, dass man sie IMMER hat, was den PC leichter angreifbar macht. Angenommen, jemand möchte eine Attacke auf Deinen Rechner starten. Die IP in Erfahrung zu bringen ist für solche Leute nicht schwer und falls die sich in Dein System hacken wollen, haben sie bei einer FESTEN IP die besseren Möglichkeiten, da sie immer den selben Bezugspunkt haben, auf den sie zurückgreifen können. Bei einer DYNAMISCHEN IP des DSL-Anbieters hätte ein Angreifer das Problem, erst wieder die neue IP Deines Rechners suchen zu müssen, um wieder dort anzufangen, wo er aufgehört hat. Wie schon gesagt, eine IP ausfindig zu machen ist das kleinere Problem, allerdings hat man bei einer DYNAMISCHEN IP und einer Zwangstrennung den VORTEIL, dass man es bei solchen Angriffen dem Angreifer erstmal schwerer macht, wieder den Rechner mit der IP zu finden und eben auch ein Zeitfenster besitzt, in dem sich diese Attacke bewegen muss. FESTE IP ist also Fluch und Segen zugleich. Einerseits kannst Du Deinen Rechner immer unter einer FESTEN IP erreichen, andererseits können alle Anderen das auch. Die einzigen Vorteile FESTER IP sehe ich in der Remote-Möglichkeit, falls man die braucht (mal ehrlich: wer braucht sie?), und evtl. schnellerer Herstellung der Internetverbindung. Dafür geht man aber ein nicht zu unterschätzendes höheres Angriffsrisiko ein. Für Privatanwender halte ich eine FESTE IP für eher nachteilig. Erst recht, wenn Du die einem Notebook zuteilst. Du kommst dann in keine öffentlichen Netze mehr rein.

Der Vorteil revidiert sich aber dann, wenn man den PC-Namen kennt, den man in den meisten Fällen eher kennt als die IP des PCs und der ist ja bekanntlich IMMER statisch, weshalb statische IPs eigentlich keine nennenswerten Vorteile haben-

Nutzloses Netzwerk entstanden, keine Internetverbindung mehr

Ich stelle diese Frage hier auch, (auch auf gutefrage.net) weil ich hoffe so schneller ein Antwort zu bekommen. Hallo zusammen, bevor ich zu meinem Problem komme, zuerst meine derzeitige Netzwerklage: Ich wohne im ersten Stock meines Hauses, die Fritzbox, die an dem Telefonanschluss angeschlossen ist, ist im Erdgeschoss. Mein Rechner ist über ein Netzwerkkabel (also via LAN) mit einem Router (hier Modell: https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRsmYIUqLZ6FuVT9GxPJVE49fHv7hdjjqqkZu8zjdn26tvGtn ) verbunden(dient also nur als Weiterleitung). An diesem ist ein weiteres Netzwerkkabel angeschlossen, das mich über einen Umweg mit der Fritzbox verbindet.(verbinden sollte)

Zum Problem: Trotz Eingabe eines bevorzugten DNS servers, bei der IPv4 Verbindung, habe ich seit einigen Tage das Problem, keinen Internetzugriff mehr zu haben. Mein Netzwerkname, der früher "Wireless" hieß, heißt nun "Wireless 2" und hat keinen wirklichen Nutzen mehr. Früher gab es keine Probleme bei der Weiterleitung, ich musste nur einen bevorzugten DNS Server (also Standartgateway) eingeben, doch nun verbindet sich der Router irgendwie nicht mehr mit der Fritzbox. Laut /ipconfig ist nun der Standartgateway nun ein vollkommen anderer.(früher 10.0.0.1) Falls irgendjemand Ideen hat, ich bin sehr dankbar für jede Hilfe. Ich weiß wirklich keinen Rat mehr...

...zur Frage

Wie kann ich FREE WIFI nutzen??

Hallo, ich bin zur Zeit in Frankreich in einer Gastfamilie, kann das Internet aber nur an einem Computer im Wohnzimmer nutzen. Ich komme mir da immer ein bisschen beobachtet vor, wenn ich laengere Mails an meine Familie oder Freunde schreibe. Und vor allem: ICH KANN NICHT SKYPEN!!

Mit meinem Laptop habe ich in meinem Zimmer eine FRANCE PUBLIC (ich weiss den genauen Namen nicht mehr) und eine FREE WIFI Verbindung gefunden. Wenn ich mich aber mit einem der beiden verginde, kann ich trotzdem nicht ins Internet!! Ich werde dann auf eine Internetseite umgeleitet, wo ich mich erst anmelden muss, finde aber nichts, wo ich mich registrieren kann. Leider habe ich von sowas einfach keine Ahnung und wollte deswegen euch darum bitten, mir zu helfen. Wie komme ich ueber das FREE WIFI ins Internet, bzw. wie und wo kann ich mich dafuer registrierenn??

Ich bin noch 3 Monate hier, deswegen waere mir das wirklich wichtig!!

Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?