Was haltet ihr von Laserreinigungs CDs?

1 Antwort

Bei mir haben sie mal eine Verbesserung gebracht. Ich hab mir damals gesagt, die 2 Euro sind mir den Versuch wert, und waren es mir danach immer noch.

Im Grunde ist das ja eine kleine Bürste an der CD, die Staub etc. von der Linse runterwischt. Erscheint mir plausibel, dass das was bringen kann.

Die anderen haben Recht, je nach Verschmutzung hilft es mehr oder weniger ... um meine Aussage zu konkretisieren:

Wenn du sowieso eine CD bekommen hast, dann probier es aus. Wenn es besser läuft, dann ist alles OK, wenn nicht, dann kannst du es selber aufschrauben (siehe avitas Link) ... aber wenn es hilft, dann hast du dir massig Aufwand gespart.

Und ich hatte schon mal ein CD-Laufwerk offen, die ganzen Teilchen wieder zusammenzupuzzeln bekommt man zwar hin, aber es ist nichts, was ich (beim ersten und bisher einzigen Mal) in 5 Minuten hinbekommen habe.

0

Sollte man sich ein neues MacBook Air versichern lassen?

Hallo zusammen,

ein Freund von mir hat sich kürzlich ein nagelneues MacBook Air gekauft und spielt jetzt mit dem Gedanken sich das versichern zu lassen. Ich kenne keinen Menschen, der sein Notebook hat versichern lassen? Was haltet ihr davon? Lohnt sich das für ihn? Oder anders gefragt: Wann lohnt sich eine Versicherung für ein Notebook?

...zur Frage

Samsung Laptop BIOS reseten !?

habe folgendes Problem, mein Laptop funktioniert nicht mehr. Win 7 wird nicht mehr hochgefahren. Abgesicherter Modus und Win 7 CD funktionieren auch nicht. bei Win 7 CD stürzt er ab. folgende Meldung kommt im Bluescreen:

UNMOUNTABLEBOOTVOLUME 0x000000ed (0x86907e20, 0xc0000185, 0x00000000, 0x00000000)

Festplatte wird nicht erkannt. nun meine Frage:

Bringt es was, wenn ich BIOS resete ? Was für Auswirkungen hat das auf meinen Laptop und die wichtigste Frage, ist nach dieser Aktion meine Festplatte gelöscht ?

Danke im vorraus. Beste Antwort bekommt "Hilfreichste Antwort"

...zur Frage

Schwarzer Bildschirm! (Fujitsu Laptop)

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem alten Laptop! Wenn ich ihn starte bleibt der Bildschirm schwarz! Der Lüfter bläst kurz, die Festplatte läuft und das CD Laufwerk sucht nach CDs aber Bildschirm bleibt dunkel!

Ich habe noch eine Live-CD im Laufwerk gehabt und der Laptop hat davon gebootet; ich habe ihn abstürzen lassen da ich die CD vergessen hatte und von der Festplatte booten wollte! Beim Neustart blieb dann der Bildschirm dunkel!

Bisher habe ich den Laptop an einen externen Bildschirm angeschlossen, die Arbeitsspeicher Module einzeln getestet sowie den Laptop aufgeschraubt und die BIOS Batterie abgesteckt und wieder eingebaut!

Daten vom Laptop:

  • Fujitsu Lifebook E 6540
  • Microsoft Windows XP Professional 32 Bit
  • Linux SuSe 10.0
  • 10 GB Festplatte
  • 512 MB Ram
  • ATI Rage Mobility

Hoffentlich kann mir jemand helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?