Samsung Laptop BIOS reseten !?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal zum Thema "BIOS resetten": In jedem BIOS findet man zwei "Grundeinstellungen", die eine, oft "Default Settings" o. ä. genannt, ist eine sichere Grundkonfiguration, bei der das NB garantiert läuft, die Leistungsfähigkeit aber nicht optimal genutzt wird. Die zweite Grundeinstellung, oft "Optimal Settings" o. ä. genannt, ist eine Grundeinstellung, die der Hersteller als optimal erachtet.

Bei derart schwerwiegenden Fehlern, wie von dir beschrieben, kann es nicht schaden, die beiden Einstellungen versuchsweise zu testen. Ratsam ist das Notieren der BIOS-Einstellungen vor dem Verändern.

Zu der von dir beschriebenen Fehlermeldung gibt es wenig Informationen in den Foren, es liegt aber schon der Verdacht nahe, dass Probleme mit der Festplatte eine Rolle spielen.

Mach erst mal folgendes: Baue deine neue Festplatte in das NB ein (dauert nur Minuten) und lege die Windows-DVD ins Laufwerk. Boote den PC und achte darauf, dass er auch wirklich von der DVD booten möchte (Bootreihenfolge im BIOS muss stimmen, oder wenigstens via "F8" oder "F12" im Bootmenü temporär einstellen).

Wenn die Installation reibungslos abläuft, verdichtet sich der Verdacht gegen die alte Festplatte, ich hoffe für dich, dass du Sicherungskopien der wichtigen Daten hast.

Sicherungsdaten von der Festplatte habe ich gemacht... da sind halt noch Bilder und ein paar Dokumente, die ich retten wollte. chance habe ich doch, wenn ich die alte als externe dann anschließe... da könnte ich doch glück haben, das die wenigstens noch so funktioniert, oder ?

0
@TitanMC

Ja, insbesondere durch den Einsatz eines Datenrettungstools wie "Recuva" oder "PhotoRec" erhöht sich die Chance, weitere Daten zu bergen.

0

Sieht nach einem Defekt der Festplatte aus. Das Gerät müsste zum Händler, sicher kann der weiterhelfen. Mit dem Gedanken anfreunden, daß die Daten auch futsch sind, aber na ja... BIOS resetten bringt eigentlich nicht viel, das sollte aber der Händler besser machen. Bei mir sind zum Beispiel noch Bustreiber zusätzlich installiert, mit denen die SATA- und IDE gemixten Laufwerke angesprochen werden. Die Initialisierung muß aber über die Platte oder ein Floppy-Disk erfolgen. Werden jetzt im BIOS Default Settings eingestellt, crasht evtl. der Bustreiber auch noch, und man hat garnichts gewonnen.

achso, hätte dazu sagen sollen, das ich mir jetzt gestern eine Festplatte 2,5 500 GB gekauft und werde die dann da einbauen... Windows 7 kann ich ja dann ohne Probleme installieren, oder ? Bin nicht so vom Fach, sorry...

an den GB Ram kann es nicht liegen, das vielleicht eine von beiden defekt ist ?

0

Was möchtest Du wissen?