Samsung Laptop BIOS reseten !?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal zum Thema "BIOS resetten": In jedem BIOS findet man zwei "Grundeinstellungen", die eine, oft "Default Settings" o. ä. genannt, ist eine sichere Grundkonfiguration, bei der das NB garantiert läuft, die Leistungsfähigkeit aber nicht optimal genutzt wird. Die zweite Grundeinstellung, oft "Optimal Settings" o. ä. genannt, ist eine Grundeinstellung, die der Hersteller als optimal erachtet.

Bei derart schwerwiegenden Fehlern, wie von dir beschrieben, kann es nicht schaden, die beiden Einstellungen versuchsweise zu testen. Ratsam ist das Notieren der BIOS-Einstellungen vor dem Verändern.

Zu der von dir beschriebenen Fehlermeldung gibt es wenig Informationen in den Foren, es liegt aber schon der Verdacht nahe, dass Probleme mit der Festplatte eine Rolle spielen.

Mach erst mal folgendes: Baue deine neue Festplatte in das NB ein (dauert nur Minuten) und lege die Windows-DVD ins Laufwerk. Boote den PC und achte darauf, dass er auch wirklich von der DVD booten möchte (Bootreihenfolge im BIOS muss stimmen, oder wenigstens via "F8" oder "F12" im Bootmenü temporär einstellen).

Wenn die Installation reibungslos abläuft, verdichtet sich der Verdacht gegen die alte Festplatte, ich hoffe für dich, dass du Sicherungskopien der wichtigen Daten hast.

2

Sicherungsdaten von der Festplatte habe ich gemacht... da sind halt noch Bilder und ein paar Dokumente, die ich retten wollte. chance habe ich doch, wenn ich die alte als externe dann anschließe... da könnte ich doch glück haben, das die wenigstens noch so funktioniert, oder ?

0
48
@TitanMC

Ja, insbesondere durch den Einsatz eines Datenrettungstools wie "Recuva" oder "PhotoRec" erhöht sich die Chance, weitere Daten zu bergen.

0

Sieht nach einem Defekt der Festplatte aus. Das Gerät müsste zum Händler, sicher kann der weiterhelfen. Mit dem Gedanken anfreunden, daß die Daten auch futsch sind, aber na ja... BIOS resetten bringt eigentlich nicht viel, das sollte aber der Händler besser machen. Bei mir sind zum Beispiel noch Bustreiber zusätzlich installiert, mit denen die SATA- und IDE gemixten Laufwerke angesprochen werden. Die Initialisierung muß aber über die Platte oder ein Floppy-Disk erfolgen. Werden jetzt im BIOS Default Settings eingestellt, crasht evtl. der Bustreiber auch noch, und man hat garnichts gewonnen.

2

achso, hätte dazu sagen sollen, das ich mir jetzt gestern eine Festplatte 2,5 500 GB gekauft und werde die dann da einbauen... Windows 7 kann ich ja dann ohne Probleme installieren, oder ? Bin nicht so vom Fach, sorry...

an den GB Ram kann es nicht liegen, das vielleicht eine von beiden defekt ist ?

0

Ich habe die Systempartition gelöscht und nun bootet mein Asus Laptop nicht mehr - wieso?

Hey,

ich habe dummerweise bei der Formatierung meines Asus Laptops eine wohl wichtige Systempartition gelöscht. Mein Betriebssystem Windows 10 ist noch drauf, allerdings sind alle Booteinstellungen in meinem BIOS gelöscht und ich kann nichts mehr von CD oder USB-Stick booten.

Das BIOS nennt sich Aptio Setup Utility Version 2.15.1236 und hat auch keine UEFI-Einstellungen, bis auf eine zufällig gefundene IP4 Realtek PCIe FE Family Controller Boot Option und den besagten USB-Stick. Leider machen diese Einstellungen keinen Unterschied, von beiden wird nicht gebootet.

Wenn ich den Rechner ans Internet anschließe kommt nur eine Fehlermeldung Start PXE over IPv4...

Ich weiß nicht mehr so wirklich, was ich noch machen soll. Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Studio 1558 Laptop schaltet sich ab. Was kann ich tun?

Guten Tag,

mein Lappi zickt seit 2 Tagen ziemlich rum. Es ist ein Dell Studio 1558, IntelCore i7, 4GBRam, Windows 8 Pro 64bit. (und heißt Brunhilde )

Vorgestern Abend ging der Laptop einfach aus. Hab mir dabei noch nichts schlimmes gedacht schließlich hatte ich den Lüfter seit 3 Monaten nimmer sauber gemacht. Heute morgen wieder angeschmissen und er lief für ein paar Stunden bis er wieder ausging. Habe Lappi auseinandergenommen und Lüfter entstaubt.

Lappi lässt sich starten aber geht nach ein paar Minuten (wenn man ihn direkt wieder starten will fährt er gar nicht hoch) wieder aus. Akku und Netzteil mal entfernt 15 Sek aufs Powerknöppchen gedrückt und nur mit Netzteil gestartet hat nen paar min gehalten und wieder aus. Selbes nur mit Akku.

Irgendwann in dem Prozedere von an aus an aus hat er mir ne Fehlermeldung ausgegeben: ERROR 0253 EFI variable block data was destroyed.

Wenn ich das richtig verstanden hab deutet das auf fehlerhaftes Bios oder Festplattenschaden hin. Versucht in den paar min Bios zu updaten ist aber aktuelles gewesen.

Auch versucht mit geprückter FN Taste zu starten beim Selftest irgenwann beim Memorytesten wieder ausgegangen

Heute habe ich mir Knoppix geladen und auf CD gebrannt. Mein Laptop hat sich aber geweigert von CD zu booten. Hab schon fast an meinen Fähigkeiten gezweifelt ne einfach BootCD zu brennen . Hier am anderen Rechner lässt sich die CD jedoch problemlos booten. Hab jetzt von hier nen BootUSB erstellt den mein Laptop auch angenommen hat. Noch wärend ich mich durchs Knoppix Overlay geklickt hab auf der Suche nach Systemtest ist der Laptop wieder ausgegangen. Liegt also nicht an der Festplatte?

Was kann ich tun? Woran kann es liegen?

Bei Vorschlägen denkt daran, wenn überhaupt hab ich nur wenige Minuten um etwas zu probieren also nen Systemcheck fällt weg dabei geht er auch aus.

Danke schonmal

...zur Frage

Win XP Bildschirmformat ändern

Hallo, habe einen Laptop mit Win XP, der schon etwas älter ist. Möchte aus beruflichen Gründen ein Programm starten, welches Bilder ausgibt und auf dem Desktop im Vollbild startet. Problem: Die Bilder sind im Format 4:3 (1024 x 768) vorgegeben und werden durch das Programm nicht skaliert. Mein laptop hat aber einen Breitbildschirm mit dem Format 16:9 (1280 x 768). Die Bilder werden also verzerrt dargestellt. Besteht die Möglichkeit das Bildschirmformat in 4:3 zu ändern? Mit schwarzen Streifen an den Rändern.... Das Ändern der Auflösung bringt nicht viel, denn wenn ich sie in ein 4:3 Format ändere, also am Desktop die Auflösung 1024 x 768 einstelle, wird trotzdem der gesamte Bildschirm genutzt und die Verzerrung ist noch größer. Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 SE. Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar. Grüße

...zur Frage

Laptop Monitor geht kurz nach dem Boot Logo wieder aus

Hallo, Seit Mittwoch Abend habe ich an meinem Laptop (HP G72 Notebook PC) ein großen Problem. Und zwar ging der Bildschirm das erste mal am Mittwoch Abend unerwartet aus. Ich dachte erst der hätte sich wieder überhitzt und ist deswegen abgeschmiert. Aber das seltsame war, der Laptop war noch an also alles lief weiter nur der Bildschirm nicht. Ich habe den PC also durch längeres Drücken auf der Power Taste aus und wieder an gemacht. Alles war wieder in Ordnung. Doch dann auf einmal schon wieder der Bildschirm ging unerwartet aus. Ich machte also wieder das selbe wie beim letzen mal. Doch das ging nicht mehr. Der PC hat mir zwar das Firmen Logo und das Boot Logo von Windows 7 angezeigt, aber dann war auch wieder Schluss und der Monitor ging wieder aus. Ich dachte er hätte sich verhangen. Aber dann hörte ich das Typische Geräusch wenn Windows einen in den Anmelde Modus zum Passwort eingeben leitet. Ich konnte mich sogar Blind anmelden mit meinem Passwort und es ertönte auch hier bei das Übliche Windows Geräusch zum Willkommen. Alles war wie immer bis auf das mit dem Bildschirm. Der geht einfach nicht an. In den Abgesicherten Modus von dem aus ich auch dieses Text hier schreibe, komme ich ohne Probleme rein. Nur ins Normale Windows komme ich nicht. und manchmal kommt auch so ein dummer Bluescreen da steht irgendwas von: Atikmpag.sys drinne (Ein Bild von dem Bluescreen poste ich mit hier rein ) Ich habe keinen Bock mein System komplett zu Reseten und alles neu zu installieren.

Kann man da vielleicht irgendwas mit der Registry oder so machen dass alles wieder funktioniert so wie es funktionieren soll ????

Ich freue mich über jede Antwort die mich weiterbringt!!!! :)

PS: Ich würde auch sehr komplizierte Wege verstehen

...zur Frage

Warum bleibt Windows 7 beim Hochfahren im Startbildschirm hängen?

Also wie oben schon beschrieben bleibt win 7 beim hochfahren im willkommensbildschirm und macht nicht weiter. Mir wurde geraten mal im abgesicherten Modus zu starten. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob der dann weitermacht oder auch wieder da hängen bleibt Ist das Gerät meiner Mutter aber sie wollte keine Treiber updates und Co obwohl 7ch ihr gesagt habe das es zeit wird und das Gerät ist ca 4bis 5 Jahre alt hat eine nvidi George gt 540 Grafikkarte und ist ein Asus Laptop mit Win 7 64 Bit. Brächte es mir was eine System Wiederherstellung zu machen oder lieber gleich zum fach mann oder falls ich die finde die Notfall CD von Computerbild nutzen?

...zur Frage

Rise of Legends lässt sich nicht installieren!

Hallo, ich habe ein Problem:

Hab mir vor einiger Zeit Rise of Legends gekauft und an einem Win XP 32 bit PC gespielt. Jetzt wollte ich das Spiel auf einen neuen Win 7 Home Premium 64 bit Laptop installieren, jedoch zeigt der mir beim Klicken auf "installieren" folgende Meldung an:

"Das Programm bzw. die Funktion "\??\D:\setup.exe" kann aufgrund einer Inkompatibilität mit 64-Bit Versionen von Windows nicht gestartet bzw. ausgeführt werden. Wenden Sie sich an den Softwarehersteller, um zu erfahren, ob eine mit 64-Bit-Windows kompatible Version verfügbar ist."

Was mir später erst aufgefallen ist, ist die Überschrift des Fensters:

"Nicht unterstützte 16-bit-Anwendung"

Ist das normal, oder ist die CD kaputt oder so?

Und wie schaffe ich es, das Spiel zu installieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?