Wie lässt sich ein Netbook neu konfigurieren?

3 Antworten

Hallo Shaddow,

diese Frage solltest du evtl. erneut stellen. Nur weil man vom Freund seines Vaters (so übrigens die standardsprachliche Form) eine CD erhalten hat, die womöglich sogar eine DVD ist, wird doch kein Netbook verlangsamt. Und selbst wenn, wäre es einigermaßen unerheblich, wer wem was geschenkt hat, wenn die Frage einfach lautet: "Wie konfiguriere ich mein Netbook neu".

Netbooks verfügen ja laut Definition über kein optisches Laufwerk, also wird vermutlich eine sogenannte "Recovery-Partition" mit den Windows-Installationsdateien auf der Festplatte enthalten sein. Das Handbuch gibt darüber Aufschluss und erklärt auch, wie man damit Windows neu installiert. Sollte das Handbuch einem der schweren Winter zum Opfer gefallen sein (Ofenheizung), kannst du es als PDF von den Internetseiten des Klapprechnerherstellers herunterladen

Nachteil dieser Vorgangsweise: Die allermeisten Note-/Netbookhersteller liefern keine nackten Original-Installationsdateien von Windows. Stattdessen sind auf der Partition neben den Originaldaten allerlei "nützliche" Programme etc. enthalten, die bei der Installation mitinstalliert werden. Das bedeutet, dass man damit in aller Regel ein langsameres System erhält als hätte man nur eine Originalinstallation durchgeführt.

Deshalb benutzen die meisten (Semi-)Profis diese Recoverydaten nicht, sondern ein externes optisches Laufwerk und die Original-DVD, oder sie richten sich einen USB-Stick als Installationsmedium ein - 8ung, einfaches Kopieren des DVD-Inhalts genügt nicht, man muss einen bootfähigen Stick erstellen - am besten man benutzt dazu ein Tool wie das "Windows 7 USB/DVD Download Tool".

Ob ich jetzt deine eigentliche Frage einigermaßen getroffen habe ... oder gibt es da doch noch einen entscheidenden Aspekt das Geschenk (die Leihgabe) betreffend?

32bit oder 64bit instaliert ?

hast du deine Festplatte formatiert?

Du gibst leider nicht an, um welches Aspire One - Modell es hier geht (z. B. AO522 oder AO725 oder anderes), welches Betriebssystem ursprünglich drauf war und was jetzt installiert worden ist. 

Das Netbook wird möglicherweise auf der Festplatte eine Wiederherstellungspartition mit einem Recover des ursprünglichen Betriebssystem haben, mit dem es in den Auslieferungszustand bzw. die Werkseinstellungen zurückgestellt werden kann. Ob das der Fall ist und wie dann vorzugehen ist, steht in Deinem Benutzerhandbuch.

Wlan-Verbindung wird nicht mehr hergestellt

Hallo,

in der Wlan-Liste steht jetzt hinter unserer Easybox nicht mehr "Verbindung hergestellt", sondern "Automatisch" und der gelbe Stern halt.

Bei allen anderen Rechnern geht es. Nur bei diesem einen Netbook nicht.

Hatte jetzt nochmal das Wlan aus der Liste der bevorzugten Netzwerke gelöscht, nochmal neu verbinden lassen, Schlüssel neu eingegeben. Aber es geht nicht.

Hat jemand noch eine Idee?

...zur Frage

Warum wird der Repeater nicht erkannt?

Der Router steht im ersten Stock (es ist ein Modem Pirelli PRG AV4202N von A1). Mein Stand-PC steht im Parterre und hat gerade mal 14 Mbts Übertragungsgeschwindigkeit. Ich habe den Repeater in der Nähe des Routers in die Steckdose gesteckt und das WLAN leuchtet kräftig. Wegen des fehlenden WPS muss ich den Repeater manuell konfigurieren (kabellos über WLAN). In der Betriebsanleitung steht, ich soll die Suche nach verfügbaren Netzwerken starten. Ich weiß aber nicht, wie ich in meinem neu upgegradeten Windows 10 diese Suche starten kann. Im Netzwerk- und Freigabecenter wird mir nur mein normales Wifi Netzwerk angezeigt und nicht wie es sein sollte auch SWV 300 C1 (von Silver Crest). Und wenn ich mein normals Netzwerk trenne, wie jemandem hier schon der Rat gegeben wurde, dann heißt es im Netzwerk- und Freigabecenter "es sind keine Netzwerke verfügbar". Hat noch jemand einen Rat, wie ich mit dem Repeater doch noch etwas anfangen kann?

...zur Frage

Bleiben Festplatten partitionen nach einbau in neuen PC und Win Installation erhalten?

Wenn ich meine 500GB Platte aus meinem Laptop ausbaue und in mein Netbook einbaue, muss ich ja sowieso Windows neu installieren. Bleiben dann meine Partitionen aber bestehen? Ich habe nämlich eine 50er Parition für das System und 400 für fotos filme usw. Ich würde ungern die grosse Partition verlieren!

...zur Frage

Habe DSL 6000. Merkt man den Unterschied zu DSL 16.000?

Hatte zuvor DSL 2000. Habe zu DSL 6000 kaum was bemerkt. Wer hat schon DSL 16.000? Lohnt sich der Unterschied? Vodafone bietet mir den wechsel kostenlos an. Bekomme aber dann ein neues Modem, was ich neu installieren müsste. Mittlerweiloe laufen 4PCs auf WLAN, die ich dann auch wieder neu konfigurieren müsste. Problem: Bin kein Techniker, so daß ich mir sehr schwer tue was zu verändern. Lohnt sich der Umstieg? Was meint Ihr?

...zur Frage

updates für F-Secure schlagen fehl

Habe ein neues Netbook von Lenovo S10-2. Als Sicherheitsprogramm habe ich das F-Secure 2014 gekauft, online auch als online Installation. Ich habe bereits ein solches Programm via CD auf meinem großen Laptop. Dort arbeitet das Programm ohne Probleme. Auf meinem Netbook ist also das Programm F-Secure installiert aber das updaten will nicht funktionieren. Nicht automatisch und auch nicht manuell. Ich habe Kontakt mit dem Unternehmen F-Secure aber leider haben alle Schritte nicht weitergeholfen. Die letzte Auskunft die ich bekommen habe war das neu installieren des Netzwerktreibers. Allerdings hilft mir das nicht weiter da nach einem Check all meiner Treiber diese alle ok sein sollen. Ich gehe über eine Sim Karte ins Internet. Habe auch versucht über Modem sowie Router die Updates durchzuführen, auch ohne Erfolg. Frage: Wenn es der Netzwerktreiber das Problem ist wie finde ich heraus welchen Treiber ich neu installieren muss? Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

...zur Frage

Google Chrome lässt sich nicht installieren

Hallo sehr geehrte Community,

ich wollte Google Chrome auf meinem Windows 7 Ultimate 64-Bit Rechner installieren, woran ich scheiterte. Immer wenn ich den Installer auf der offiziellen Seite starte od. die Exe von einem anderen Uplaoder kommt immer folgende Fehlermeldung:

Die Installation von Google Update ist mit dem Fehler 0x8004070c fehlgeschlagen.

Ich habe die Exe auch schon im Kompatibilitätsmodus ausgeführt (Windows XP SP 3 + als Admin ausführen) od. schon bei den genannten Problemen folgenden Eintrag gelöscht: HKEYLOCALMACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\State dort die "ImageState" gelöscht, od. auch schon alle Google-Produkte deinstalliert und eine Neuinstallation ausgeführt. Alles brachte nichts.

Ich bin echt am verzweifeln, wobei ich auch schon den CCleaner habe durchlaufen lassen...

Ich bin echt überfordert. Bitte helft mir !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?