Was brauche ich um Laptop und PC LAN-mäßig zu verbinden?

2 Antworten

Mindestens ein LAN-Kabel.

Du verbindest beide mit dem Kabel, begiebst dich bei beiden Rechnern in die IP-Konfiguration: Windowstaste drücken → nach "Netzwerkverbindungen anzeigen" suchen → Rechtsklick auf den Ethernetadapter → Eigenschaften → Internetprotokoll Version 4 → Eigenschaften → Folgende IP-Adresse verwenden anhaken und eine IP, sowie Subnetzmaske vergeben:

IP: 192.168.1.2 (PC) und 192.168.1.3 (Laptop)
Subnetzmaske: 255.255.255.0 (bei beiden)

Zum Schluss (falls Warcraft den anderen nicht findet) noch Firewall deaktivieren: Start → Systemsteuerung → Windows Firewall → Windows Firewall ein- oder ausschalten

Wenn ihr fertig seid solltet ihr die Einstellungen zurückstellen (Firewall wieder an und IP auf "automatisch beziehen").

Wenn ihr euch beide per LAN-Kabel an einen Router anschließt müsst ihr diese ganze Konfiguration nicht machen, da ihr eine IP zugewiesen bekommt, das ist wesentlich einfacher.

Du brauchst mindestens einen switch und zwei Lan-Kabel. Di beidn PCs werden dann per Lan-Kabel mit dem Switch verbunden. Falls du noch internet benötigts muss du dies auch noch per Lan-Kabel mit dem Switch verbinden.

5

müsste es nicht auch übers WLAN laufen?

0

Asus Laptop zum zocken

Hi Leute ich hab mir den asus n76vj-t4024h ausgesucht. Reicht der zum spielen von fifa 13 Legue of legends warcraft und so weiter ? Danke im voraus.

...zur Frage

Wieso sehe ich bei Trackmania im lokalen Netzwerkspiel keine anderen Server?

Meine Freunde und ich wollten Trackmania über ein Ad-hoc-Netzwerk spielen. Allerdings kann ich keine Server im Spiel sehen, die meine Freunde aufmachen. Wenn ich einen Server öffne, können meine Freunde jedoch auf meinen Server connecten. Andersrum funktioniert das aber nicht. Woran könnte das liegen? Muss ich noch irgendetwas an meinen Netzwerkeinstellungen ändern?

...zur Frage

Netzwerkschlüssel lässt sich nicht eingeben?

Netzwerkschlüssel lässt sich nicht eingeben? Hallo, Und zwar hab ich folgendes Problem ..ich bin umgezogen und habe einen neuen Internetanbieter, ich wollte heute meinen Laptop mit dem Router verbinden aber er lässt mich nicht den Netzwerkschlüssel eingeben ..das W-lan wird gefunden und angezeigt aber wenn ich auf "verbinden" drücke werden die "Netzwerkanforderungen überprüft" und dann kommt nur "keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich" woran könnte das liegen..? [(Das W-lan funktioniert auf meinem Handy und auch auf dem IPad) Vielleicht hilfreiche Infos: Ich habe einen Lenovo Yoga (keine Lan Verbindung möglich), Windows 10, mein Internetanbieter ist 101, W-Lan, FRITZ!Box 7362 SL.] ..wäre super wenn mir jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Wlan: DNS Server Antwortet nicht...!? (Beste Antwort=***)

Hi Leute! Ich habe seit geraumer Zeit ein nerviges Problem: Wenn ich das LAN Kabel (Führt zum Wlan unfähigen PC meiner schwester) in unseren Router stecke (Vodafone Easybox 803) kommt an meinem laptop immer eine fehlermeldung beim versuch ins internet zu gehen... (ich bin mit wlan drinne) wenn ich das kabel aber rausnehme geht das internet (Lan) bei meiner schwester nicht aber dafür bei mir, router habe ich schon 1000 neu gestartet, resettet bla bla bla.. -.-

was soll ich machen?!?!??

...zur Frage

LAN Party für 6-9 leute, wie am einfachsten realisieren?

Ich will mit ein paar Leuten eine kleine LAN Party machen, jeder bringt sich seinen Laptop mit, die jeweils LAN sowie WLAN haben. Wie kann ich es am einfachsten anstellen diese Rechner in ein LAN einzubinden? Gibt es dafür eine Art Verwaltungssoftware? Ich kenne mich leider nicht wirklich damit aus. Gibt es ne Möglichkeit das WLAN mässig zu machen, damit nicht soviel kabel gewirr herrscht? Wir wollen Counter Strike source und evtl Unreal spielen. MFG

...zur Frage

Ist dieser PC ausreichend zum zocken?

Ich habe mir auf ,,Alternate''' einen PC zusammengestellt, da ich zum Zocken einen neuen haben möchte. Ich würde sowohl neuere Spiele (z.B. Battlefield 1) als auch ,,ältere'' (z.B. Grand Theft Auto V, Assassin's Creed Unity, Sims 4) spielen. Reichen die Komponenten dafür aus ? Bei den älteren Spielen wäre es mir wichtig, dass sie flüssig laufen und gut aussehen, bei den neueren steht das Aussehen eher an 2. Stelle. Was den Preis angeht will ich ungern über 800€ gehen, 850€ maximal.

PC-Netzteil: Thermaltake Hamburg 530W, PC-Netzteil schwarz, 2x PCIe, Retail

DVD-Brenner: LG GH24NSD1, DVD-Brenner schwarz, 12-fach DVD-RAM schreiben, Bulk

Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 8GB DDR4-2133 Kit, Arbeitsspeicher HX421C14FBK2/8, Fury Black

Prozessor: Intel® Core i5-6600K,Prozessor FC-LGA4,"Skylake" Festplatte: Seagate ST1000DM003 1 TB, Festplatte SATA 600, Barracuda 7200.14, Bulk

CPU-Kühler: Scythe Katana 4, Retail

Grafikkarte: GIGABYTE GeForce GTX950 OC WINDFORCE 2X, Grafikkarte HDMI, DisplayPort,DVI-I, DVI-D, Retail (mit einer GTX1070 bin ich bei über 1000€. Bin mir nicht sicher ob ich dann lieber mehr ausgebe oder ob die 950 reicht)

Tower-Gehäuse: Zalman Z1, Tower-Gehäuse schwarz

Mainboard: ASRock Fatal1ty Z170Gaming K4, Mainboard

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?