Video Bearbeitungsprogramm um Videos übereinander zu spielen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau Dir einmal "Avidemux" an:

"Im digitalen Video-Zeitalter ist das nachträgliche Schneiden, Zusammenfügen oder Umwandeln von Videos auch im Heimbereich an der Tagesordnung. Allerdings muss man für entsprechende Software oft recht tief in die Tasche greifen. Hier kommt „Avidemux“ ins Spiel. Die Software wird kostenlos angeboten und kann alle gängigen Videoformate wie AVI, DivX, XviD, MPEG 1/2, MPEG 4 oder OGM bearbeiten und in den wichtigsten Formaten wieder speichern.

Bemerkenswert sind neben der Vielzahl an unterstützten Formaten und Codecs vor allem die flexiblen Anpassungsmöglichkeiten der Video- und Audio-Parameter. Wenn Sie weniger geübt sind, bedienen Sie sich einfach der Voreinstellungen für Video-CD, Super Video-CD, iPod, PlayStation und DVD. Nicht minder praktisch ist das automatische Aufteilen von Videos in die gewünschte Größe. Mit Hilfe von zahlreichen Filtern ändern Sie gezielt Sättigung, Helligkeit oder Kontrast, drehen oder beschneiden die Videos oder fügen Effekte wie „Wirbel“ oder „Mosaik“ ein, verpassen dem Film Untertitel oder optimieren die Lautstärke der Tonspur." (CB)

Damit kannst Du auf jeden Fall schneiden und Überblendungen machen. Könnte also Deinen Wünschen gerecht werden.

Mehr Infos, Anleitung und sichere Downloadmöglichkeit hier:

http://www.computerbild.de/download/Avidemux-425729.html

4

Viele dank für die schnelle Antwort,das programm hatte ich schon aber nur um Videos rückwerts abzuspielen. Ich wusste nicht das es eine PiP funktion hat

0

NCH VideoPad ist eine gute Idee

Ansonsten mein Liebling: Adobe Premiere

Es gibt natürlich professionelle Software für Keying - also das Arbeiten mit Blue- und Green-Screens, wie z.B. von Adobe Premiere oder After Effects. Für den privaten Bereich gibt es z.B. dieses Programm hier: 123 Video Magic Pro.

http://www.123videomagic.com/

Kostenpunkt: ca. 60 $.

Wie kann ich bestimmte Teile eines Videos unkenntlich machen?

Hallo,

Ich habe eine TV-Aufnahme als .avi-Datei auf dem PC, und möchte nun das TV-Zeichen (In dem Falle ZDF) unkenntlich machen, und zwar das ganze Video lang (Dauer: 43 min.) Welche Möglichkeiten habe ich dazu, also welche Programme gibt es für soetwas?

mfg Misteroid

...zur Frage

Mit welcher Software kann ich Filme rückwärts abspielen lassen?

Gibt es da was kostenloses? Die Software muss nicht viele Funktionen habe. Es reicht, wenn das Rückwärtsablaufen dabei ist.

...zur Frage

Windows Live Movie Maker verkleinert Videos?

Wenn ich den Windows Live Movie Maker 2011 benutze (um z.B. einen Abspann in ein Video einzufügen), verkleinert er das Video. Ich habe schon fast alle Speichermöglichkeiten (Pixel und so auch verändert) ausprobiert. Was kann ich da machen?

http://img849.imageshack.us/img849/4914/xsbhfkgdh.jpg

...zur Frage

Stimme in Videos verändern?

Ich möchte gerne Videos bei computerfrage.net und YouTube reinstellen, in denen ich Dinge über Computer erkläre. Da man einen Menschen aber an seiner Stimme identifizieren kann (die Stimme ist glaube ich einzigartig), möchte ich die Stimme etwas verzerren. Ich möchte mich nämlich nicht jedesmal versichern müssen, ob das, das ich da grade erkläre, legal ist oder nicht.

Mit welchem Programm geht das (am besten kostenlos)? Außer Windows Live Movie Maker. Da wird das Bild des Videos nämlich bei mir stark verkleinert. Audacity habe ich auch schon ausprobiert. Da blick ich aber überhaupt nicht durch.

...zur Frage

Pfeile in Videos einfügen?

Wie kann ich Pfeile in Videos einfügen (am besten kostenlos)?

Hier mal ein Beispiel was ich meine (0:48): http://www.youtube.com/watch?v=x_QK2ECKrlc

...zur Frage

Können nachträglich Kapitel in Videos erstellt werden?

Ich habe einen Film geschenkt bekommen, diesen würde ich gerne noch in einzelne Kapitel unterteilen (ein ganz kurioses Urlaubsvideo, aber hey, 90 min haben die Racker voll bekommen). Geht das nachträglich? Ist .mkv

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?