Sind Bildschirmschoner heutzutage noch nötig oder sinnvoll??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt bei LCD kein einbrennen mehr, dafür den Memory-Effekt, was auf´s selbe rauskommt. Wenn lange Zeit das gleiche Bild angezeigt wird, kann es zu Geisterbildern kommen. http://de.wikipedia.org/wiki/LCD-Memory-Effekt

suessf 29.10.2009, 16:07

Super Antwort - DH. Genau so ist es, ich habe das selber schon gesehen :-)

0
music6one 29.10.2009, 19:46

Top Antwort - DH auch von mir

0

Bei heutigen Monitoren gibts das Problem nicht mehr. Das war wohl bei den Monochrom-Geräten der Fall, aber schon bei den späteren Röhrenmonitoren nicht mehr.
Energietechnisch ist das Ausschalten des Monitors nach einer bestimmten Zeit sinniger, als einen Schoner zu benutzen.

Die Gefahr für Monitore besteht nicht mehr, schon seit einiger Zeit nicht mehr.

Sinnvoll sind sie vielleicht dahingehend, dass man ein Passwort zur Reaktivierung des Computers benötigt (wenn man's so einstellt), also ein gewisser Schutz vor Fremdzugriff besteht.

Ansonsten sind sie wohl eher nur noch der Optik wegen aktuell, im Prinzip kann man auch einfach einstellen dass sich der Monitor nach gewisser Inaktivität abschaltet.

Du hast zwar schon zwei Antworten, aber nur nochmal zur Bestätigung: Es ist in der Tat so, dass die Monitore heutzutage keine Bildschirmschoner mehr benötigen. Von daher kannst du deinen getrost abstellen, wenn er dich nervt ;-)

Was möchtest Du wissen?