PC öfter hoch und runterfahren oder anlassen?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

hoch und herunterfahren 62%
anlassen 37%

7 Antworten

anlassen

Ich fahre meinen PC immer in Stand-by, wenn abzusehen ist, dass ich ihn eine gewisse Zeit bestimmt nicht nutzen werde. Da mein Rechner etwas älter ist, dauert das Hoch- und Herunterfahren etwas länger, deshalb ist Stand-by eine gute Alternative für mich. Da dein Rechner erst 1 Jahr alt ist, dürfte das bei dir nicht so das Problem sein - es bleibt also dir überlassen, wie du das regelst. Ich würde ihn aber z.B. ausschalten, wenn ich die Wohnung verlasse :)

Gute Frage! Ich mache in solchen Fällen nix von den beiden vorgegebenen Möglichkeiten. Ich bringe meinen Laptop immer in den Ruhezustand. Meines Wissens ist der Ruhezustand nämlich genau dafür gemacht, wenn man ihn öfter am Tag nutzt. Der PC fährt nicht richtig runter (und wieder hoch) und frisst demnach nicht so viel Strom wie bei einem Neustart ist auf der anderen Seite aber auch nicht ständig an und frisst von daher auch keinen Strom. Mich überzeugt der Ruhezustand, weswegen ich das so handhabe.

hoch und herunterfahren

Ich wüsste auch nicht dass der PC dabei einen Schaden von sich trägt. Zumindest fahre ich meinen sehr oft hoch und runter und bisher ist noch ichts passiert. (er ist schon 4 Jahre alt)

Gamer PC verkaufen ! Wie viel wert ?

Ich hab mir letztes Weihnachten einen PC gekauft. Er hat 679 € gekostet. Er hat jetzt noch 17 Monate Garantie. Ich möchte ihn verkaufen , weil ich auf einen Laptop umsteigen will. Er heißt Mr. Gamer HD 4850

Hier die Hardware:

Prozessor: AMD Phenom || 920 (Deneb) 4x 2,66 GHz, Quad Core, 6MB L3 Cache, Sockel AM2+

Hauptspeicher: 4096 MB DDR2-SDRAM PC-800 (2x 2048 MB)

Mainbord: MSI K9A2 CF-F ATI 790X Chip (Crossfire ready) 2x PCI, 1x PCIe x1, 2x PCIe x16, 4x DIMM (2 frei)

Grafikkarten: ATI Readon HD4850 (1024MB VRAM) DVI, HDMI ready

Soundkarten: 7.1 Channel High Definition Audio

Festplatte: Maxtor STM3500418AS 500GB, 7.200U/Min, 32MB Cache, SATA-300

DVD-Recorder: LG GH22NP 48x CD-ROM , 16x DVD- ROM, 48x CD-R, 32x CDRW, 20x DVD-R, 22xDVD+R, 6x DVD-RW, 8x DVD+RW, 12x DVD-RAM

Gehäuse: ARLT K807 Design Miditower, 500W Netzteil

Anschlüsse: 2x PS/2, 1x LAN (10/100/1000) , 6x USB 2.0, 4x S-ATA, 1x ATA, 1x seriell, 6x Audio(Front, Rear, Center, Sub, Mic, Line-In), USB 2.0 CardReader 34in1, intern

Betriebssystem: Ohne Betriebssystem

Also so steht alles auf der Verpackung! Was ungefähr ist er wert. Vor einem halben Jahr hab ich 679 € bezahlt.

...zur Frage

Grafikkarte taktet unnötig runter !

Hallo erstmal seit tagen habe ich das problem das mein pc schlecht läuft (in games nicht genügend frames)

jetzt weiß ich woran es liegt : es ist die grafikkarte gtx770 die dauerhaft auf 135MHz taktet obwohl sie normalerweise auf 1084Mhz und im boost auf 1137Mhz laufen sollte

jetzt ist meine frage woran es liegen könnte ich habe nichts an meinem pc verändert und vorher lief alles perfekt die temperaturen sind fast schon perfekt im moment 6C° über raumtemperatur (bei 135 mhz normal) deswegen sollte sie nicht runter takten und standart kann sie bis zu 98°C aushalten was sie aber auch nie erreicht hat sondern höchstens 80°C

verstaubt ist sie auch kein bischen

netzteil liefert genügend strom

habe sie auch nicht auf einer übertaktung laufen ausser standart boost

die karte ist auch erst fast ein jahr alt also sollte sie noch perfekt laufen

an was liegt es ?

...zur Frage

Kann ich meinen PC aufrüsten?

Hallo. Ich möchte gerne meinen PC aufrüsten. Im Allgemeinen bin ich mit dem PC sehr zufrieden. Jedoch ist die Grafikkarte für aktuelle Spiele zu schwach, sodass ich mir eine neue Grafikkarte kaufen möchte. Meiner Meinung nach ist der Prozessor für aktuelle Spiele ausreichend. Was meint ihr?

Grafik: Nvidia Geforce GT 630

Prozessor: Intel Core i5-3450 4x3,1 GHz

Hier der Link zu den Spezifikationen (Anklicken, sodass Details aufklappen):

http://support.hp.com/de-de/product/HP-Pavilion-p6-Desktop-PC-series/5258508/model/5297861/document/c03429973/

Ich möchte nicht die aktuellen Spiele auf maximalen Grafikeinstellungen spielen können, aber so mittel/hoch sollte es schon möglich sein. Nvidia steht mir eher zu, bin nicht so der Fan von ATI. Max. 200 € neu. Hier ist eine Grafikkartenrangliste: 

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html

Kann ich mir eine Grafikkarte für max. 200€ von den TOP 20 der Liste leisten?

...zur Frage

Kein Bild nach CPU übertakten was kann ich tun?

Folgendes habe ich getan: I3 4360 versucht zu übertakten mit dem gigabyte ga-z97-hd3 Habe ein Profil erstellen und wollte nun Windows starten als ich auf "Save & reset" geklickt habe war der PC sofort aus Der PC ging mehrmals an und aus Nun habe ich versucht das BIOS zurückzusenden indem ich die Batterie entfernt habe und mit dem überbrücken der clear cmos Kontakte Nun fährt mein PC hoch aber ich habe kein Bild. Ich weiß das Windows hochgefahren ist weil ich ihn mit der Tasten Kombination "ALT+F4" und anschließend Enter wieder herunterfahren konnte Habe den PC mit HDMI am Fernseher angeschlossen die Grafikkarte (750ti) gibt kein Bild aus aber der Lüfter dreht und der HDMI Port direkt am Mainboard gibt auch kein Bild aus

Nun zu meiner Frage was kann nun kaputt sein oder kann ich noch etwas tun?

Danke schon mal an alle Antworten

...zur Frage

Hilfe! Habe bei Mw3 auf der höchsten Auflösung eine hässliche Grafik!

Hey Leute. Also ich hab mit bei Steam Call of Duty Modern Warfare 3 gekauft und auch gestern gleich gespielt. Als ich im ersten Game drin war, war ich schockiert über die Grafik weil sie einfach total schlecht war. Ich hab dann nachgeguckt also bei den Einstellungen war als Standart das 1440x900 eingestellt. Ich hab das dann mal auf 1680x1050 eingestellt, es hat sich aber gar nix geändert. Dann hab ich bei den erweiterten Grafik Einstellungen auf 75 hz eingestellt und irgendwas war noch mit "Bildqualität" oder so da war auf "normal" und ich hab dann auf "hoch" geändert. Dadurch is die Grafik ein wenig besser geworden aber trozdem sieht noch schei*** aus. Ein Kumpel von mir hat heute gemeint man muss die Auflösung dem Monitor anpassen, da ich geglaubt hab dass um so höher die Auflösung ist, um so höher auch die Grafik ist (bin net grad der Pc Experte). Er meinte dass ich die Auflösung auf 1280 x 1024 stellen soll da die für mein pc passen würd. Mein Monitor heißt LG W2252TQ (http://www.lg.com/us/computer-products/monitors/LG-lcd-monitor-W2252TQ.jsp) hat glaub ich 19 zoll. Kann das auch daran liegen dass mein Monitor und mein Pc schon ca 4 Jahre alt sind? Bei Modern Warfare 2 hab ich die Einstellung auf 1280 x 1024 und da sieht das Bild perfekt aus! Ich wär auch bereit eine neue Grafikkarte zu kaufen wenn das das Problem lösen würde. Bitte um Antworten!

...zur Frage

Computer ist an, Monitor antwortet nicht, was kann das sein?

Servus, liebe Community.

Ich habe vor ca. 1-2 Jahren einen gebrauchten "Gaming"-PC erworben, welcher seine Dienste immer zuverlässig, und für meine Verhältnisse ausreichend ausgeführt hat.

Vor ca. einem halben Jahr wollte ich den PC einschalten, alles schien zu funktionieren, also die Lüfter liefen, die Grafikkarte reagierte, alle Leuchten am PC leuchteten, nur der Bildschirm hatte kein Bild mehr. Was macht man als Laie wie ich natürlich als erstes? Man probiert logischerweise einen anderen Bildschirm - dies half jedoch nichts. Als nächstes probierten wir eine andere Grafikkarte, wiederum - nichts. (Besitze eine XFX Radeon HD 6870 Black Edition, Mainboard weiß ich leider nicht.)

Ich weiß, eine Ferndiagnose mit solch wenigen Details ist nicht einfach, jedoch wäre ich froh, über ein paar Vorschläge, was denn hinüber sein könnte.

Mein Bruder meint, dass es wahrscheinlich das Motherboard ist, jedoch würde ich gerne eine 2. Meinung einholen, bevor ich zum nächstgelegenen Reperaturdienst reise, und mir wohl um die Hälfte des damaligen Gebrauchtpreises (damals 300€) ein neues Motherboard einbauen lasse.

grüße aus Österreich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?