Nvidia Treiber verursacht Crash beim Windows 7?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was genau wird denn angezeigt, wenn es crashed, welcher Fehlercode wird beim Bluescreen ausgegeben. Ein Foto wäre nicht schlecht oder nimm dieses Programm, es zeigt dir was der Bluescreen ausgespuckt hat! ;-)

http://www.chip.de/downloads/BlueScreenView_37830608.html

3

Nach dem Installation schauts genau so aus: http://fs5.directupload.net/images/151215/yg7yfe3b.jpg

0
33
@Fatih

Und vorher sieht das Bild normal aus???

Sieht mir stark nach Grafikkarten defekt aus. Also durch die kurze Diagnose, gebe ich meine erste empfehlung ab. Kauf dir eine neue Grafikkarte, denn so sieht ein Bild nie aus, wenn die Grafikarte noch in ordnung ist, erst wenn sie defekt ist, tritt genau so ein Pixel fehler auf. Deshalb Crash auch jeder Treiber, weil die Grafkkarte ne Macke hat! ^^

1
3
@sdeluxe64

Ja vorher sieht das Bild ganz normal aus. Vielen dank für deine Hilfe. Ich werde mir ne neue Grafikkarte kaufen.

0

Hallo Fatih,

der "359.06" ist schon richtig.

Evtl. verhindern Treiberreste, die bei der normalen Deinstallation nicht entfernt werden, die korrekte Ausführung neuerer Treiber. Dann könnte ein Tool wie: http://www.chip.de/downloads/Display-Driver-Uninstaller-DDU_65992840.html helfen.

Andererseits ... wenn der 327.23 einwandfrei funktioniert, könnte man auch über den eigenen Schatten springen und das Bauchgrummeln ignorierend ihn einfach weiternutzen.

Ein Kurztest ergab, dass zumindest meine Frau auf am Computer betrachteten Fotos bei Verwendung des 359.06 statt des 327.23 keine Spur besser aussieht ...

Wieso nimmt die Leistung meiner Nvidia Geforce Gt 630m immer mehr ab.

Ich habe einen Acer Aspire V3-571G mit einer Nvidia Geforce Gt 630m. Ich habe den Laptop seit 2,5 Jahren. Nachdem ich vor 1,5 Jahren zum ersten Mal einen neuen Treiber installiert habe, nimmt die Leistung meiner Grafikkarte scheinbar mit jedem Treiber Update, das ich vornehme, ab. Ich kann leider nicht genau sagen ob es bei diesem besagten Mal wirklich daran gelegen hat, aber definitiv war es beim letzten Mal so. Wieso ich das weiß? Ich spiele auch Games auf diesem Laptop. Anfangs lief Beispielsweise Black ops 2 sehr flüssig auf meinem Pc. Dann irgendwann nicht mehr und ich musste per InGame Einstellung die Bildwiederholungsfrequenz auf 30 festlegen. Nachdem ich das besagte letzt Update installiert hatte, läuft Black Ops 2 nicht einmal mehr mit einem konstanten Fps Wert von 30. Dauernd knicken die Fps Werte ein. Das ist aber in allen Games so: MW2, Far cry 2, Mafia 2,.... Alle diese Spiele liefen mal viel Flüssiger, also mit mehr Fps und höheren Grafikeinstellugen. Momentan habe ich den neusten Nvidia Treiber auf meinem PC. Meine Frage: Woran kann das liegen?

...zur Frage

PC läuft mit neuer Grafikkarte extrem langsam - warum ist das so?

Moin!

Ich hab gestern in meinen PC eine "vom Hersteller generalüberholte" GTX Nvidia 970 eingebaut.

Dabei musste ich auch eine Festplatte in einen anderen Slot umsetzen. Nach dem Start habe ich die neuen Treiber für die 970 installiert und schon bemerkt, dass der PC unnormal langsam läuft. Nochmal neu gestartet, Graka wurde erkannt, Auflösung passte - lief.

Einen Ordner zu öffnen dauerte allerdings plötzlich ~20 sek. Taskmanager öffnet nicht, Systemsteuerung öffnet sich erst beim 3. Versuch - es ist unerträglich.

Woran liegt es evtl? Festplatte beim umsetzen geschrottet? Graka defekt?

Hab schon gelesen dass die Laufwerke beim Manager nicht auf 'PIO' sonder 'DMA' laufen sollen. Ein Laufwerk (zeigt leider nicht an welches - ich habe 2 hdd's und ein cd laufwerk) läuft auf pio, lässt sich allerdings auch nicht umstellen.

Meine Daten: Cpu: amd fx 4300 quad-core prozessor Gpu alt : nvidia geforce 7800gt Gpu neu: nvidia geforce 970gtx Ram: 8gb ddr3 Netzteil: 420w (kann aber doch nicht am netzteil liegen oder? Schließlich würde der pc bei zu kleinem netzteil doch eher gar nicht starten..?)

So. Habt ihr Ideen? Windows neu draufziehen? Altebgraka einsetzen und auf fehlersuche gehen? Kabel neu ab und anstöpseln?

Bin leider gerade in der Berufsschule und kann nichts tun außer überlegen, Ideen und Lösungen sammeln und recherchieren.

Bin überfragt, danke schonmal im Vorraus!

MfG VastoZone

...zur Frage

Was kann man gegen Bildschirm Flackern machen?

Hallo,

ich habe seit längerem ein Problem mit der Verwendung eines Bildschirmes an meinem Laptop. Technische Daten: Medion Erazer X7843, 16GB Ram, GTx980M, i7-6700HQ. Hatte bereits 3 verschiede HDMI Kabel getestet sowie 2 Bildschirme. Einen Samsung 24Zoll (genauere Daten leider unbekannt, ca. 1 Jahr alt. Hat unaufhörlich geflackert) und nun einen BenQ GL2760H. Der BenQ verhält sich momentan noch ruhig, jedoch baut sich das Bild oft neu auf und schwarz (bsp. Steam Hintergrundfarbe Grau) Sowie dunkle Blautäne flackern extrem. Ich bin mittlerweile bei dem Entschluss das es der Laptop sein muss. Treiber sind auf dem neuesten Stand, aktualisiere aus der Systemsteuerung sowie aus der mitgelieferten GTX Software. Der Laptop hat außerdem noch 2 mini DVI Anschlüsse, konnte diese aber wegen fehlendem Adapter nicht Testen. Beim schreiben dieser Frage wurde der Bildschirm 2 mal schwarz und das Bild kam nach kurzer Zeit wieder. Habe in der NVIDIA Systemsteuerung bereits die Bildwiederholungsrate sowie die Auflösung verändert, jedoch ohne Erfolg. Ausserdem noch interessant, bei Videos aus dem Browser funktioniert der Vollbild Modus nicht. Was kann hier der Fehler sein? Vielen Dank im Vorraus. Edit: 7 Mal Bild neu aufgebaut. In der letzten minute 5 mal hintereinander.

...zur Frage

Keine Tonübertragung beim Livestream

Seit 2 Jahren bin ich nun schon bei Livestream angemeldet und schaffe es einfach nicht, den Sound, welcher vom Desktop ausgeht (zb Windows Media Player) via Broadcast zu übertragen. Alles was beim Sound zur Verfügung steht, ist das Mikrofon, welches ich jedoch gar nicht benutzen will. Ich benutze zur Zeit Google Chrome als Standart-browser auf Windows 7 (64 bit), doch es scheint nicht an Chrome zu liegen, da ich schon Firefos, Opera und den Internet Explorer ausprobiert habe. Auf allen Browsern habe ich das gleiche Problem. Auf Chrome habe ich zwei Flash Plugins, von denen ich Pepperflash gemäß Anleitung aus dem Internet abgestellt habe, weil "Shockwave" bei mir immer abgestürzt ist. Beide habe ich gestern erst aktualisiert.

Realtek HD Audiomanager ist seit gestern auf dem neusten Stand.

Hinzufügen möchte ich noch, dass ich vor etwa einem Jahr von meiner Grafikkarte von Nvidia zu Radeon gewechselt habe. Die meisten Nvidia-Treiber sind bei mir jedoch noch installiert, da ich Angst hatte, sie zu löschen. Liegt es vielleicht daran?

Übrigens habe ich dieses Problem ein paar Mal im Griff gehabt, da hin und wieder doch eine Übertragung stattfand, allerdings ist das schon fast 2 Jahre her, und meine Einstellungen waren alle noch ganz anders.

Ich habe Alternativen gesucht und habe Ustream gefunden. Allerdings scheint es wohl nicht an der Webseite zu liegen, da Ustream mir auch nur den Desktop übertragen kann. Als Programm zur Desktopübertragung nutze ich Manycam.

Ich hab noch ein BIld meiner Wiedergabegeräte hinzugefügt, falls das hilft.

Vielen Dank vorab (allein schon fürs Lesen)

...zur Frage

Ist mein CPU defekt? Bringt es was ihn zu "untertakten", und geht das überhaupt?

Seit kurzer Zeit stürzt mein Rechner immer häufiger beim Spielen ab! Ich habe dann Standbild und aus meinen Boxen kommt kurzzeitig "maschinengewehrgeräusch". Zum laufen bring ich ihn nur durch Reset wieder! Am Anfang hat das Mainboard nach dem Neustart gepiepst (1 mal lang und 3 mal kurz) habe dieses Signal gegoogelt und da hieß es Arbeitsspeicherfehler. Mittlerweile startet er sofort problemlos neu!

Zu erst habe ich den Rechner gereinigt (war nich arg verschmutzt), dann habe ich einen Riegel Arbeitsspeicher ausgebaut und getauscht, also jeden Riegel einzeln probiert, danach habe ich die Grafikkarte getauscht (hatte noch eine auf Lager). Als das alles nix brachte, habe ich Betriebssystem und Spiel neu installiert, auch keine bessereung!

Jetzt habe ich mir ein Programm runtergeladen welches die CPU-werte ect. ausliest. Ich habe beobachtet das der Rechner erst abschmiert wenn der CPU die 80°C marke überschreitet.

1.Sind 80° viel für einen CPU(muss ich meine Kühlleistung erhöhen)?

2.Kann ich ihn "untertakten" zum drosseln der Temperatur, und was muss ich dabei beachten?

Mein System: ASUS-Platine M2N32-SLI mit AMD-Athlon 64 X2 6400

4GB Arbeitsspeicher (2Riegel)

Nvidia GTX260 Graka

Windows7 Homepremium 64bit

...zur Frage

HDMI: Pc erkennt Fernseher nicht und umgekehrt

hi ihr lieben,

hab bis gestern (da ist mein Lappy abgeschmiert) meinen Lappy mit meinem Fernseher verbundne gehabt über HDMI Kabel (5 Meter) und wollte das gleiche heute mit dem StandPc meiner Freundin tun.

Sie hat einen Miditower mit 8GB Ram, i3 Dualcore mit 3066MhZ und einer Nvidia geforce GT 440 - Treiberupdate vom 2.10.2012 - habe ich heute draufinstalliert. genaue spezifikationen sind: Informationsliste Wert Gerätebeschreibung NVIDIA GeForce GT 440 Informationsliste Wert Adapterserie GeForce GT 440 Informationsliste Wert BIOS Version Version 70.8.29.0.1 Informationsliste Wert Chiptyp GeForce GT 440 Informationsliste Wert DAC Typ Integrated RAMDAC Informationsliste Wert Installierter Treiber nvd3dumx,nvwgf2umx,nvwgf2umx, nvd3dum,nvwgf2um,nvwgf2um

aber irgendwie funktioniert es nicht, dass ich den tower mit dem TV verbinde. Kabel hat bis gestern 23:00 perfekt funktioniert (nehme also an dass da nix fehlt) und auch der Fernseher hat nie rumgezickt.

Nun ist es aber so, dass der Fernseher (im richtigen Kanal, HDMI 1,2 oder3 ist egal) immer anzeigt: kein Signal.

Gleiches ist beim PC wo schlichtweg nichts erkannt wird.

Die Slots hinten bei der Graphikkarte liegen sehr eng zusammen, dass es kaum möglich ist beide gleichzeitig reinzustecken, aber esgeht irgendwie.

Jemand eine idee was ich mchen kann?

Lg und Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?