Grafikkarten Treiber kann nicht installiert werden. Liegt es am Win 10 Build 10240?

2 Antworten

Es stimmt, die Win10 Version 1507 (Build 10240) wird von Microsoft nicht mehr unterstützt.

Inzwischen sind bei der Version 1803 angekommen. Diese Version wird von Microsoft zum Download* angeboten.

Bei der Installation würde ich die ersten drei Partitionen [Wiederherstellungs-, EFI-Systempartition und die Systempartition (C:) ] löschen.
Danach wählst die neu entstandene vergrößerte Partition für die Win10-Installation aus. Das erneute Partionieren und Formatieren erfolgt bei der Installation automatisch.
Ansonsten kannst Du dich an die nachfolgende Installationsanleitung halten.
Ausgenommen: Das Anpassen der Einstellungen ab Minute 3:15. Die können nicht übernommen werden, da Microsoft sie inzwischen weitgehend umgebaut hat.

https://www.youtube.com/watch?v=MpYhN1XzInA

Vielen Dank schon mal für die Antwort! Ich werds direkt mal versuchen.

0

Okay 4 Stunden später: Ich bin dir sooooo dankbar! Es hat tatsächlich geklappt. Ich saß am Freitag bestimmt 6 Stunden an diesem Problem und habs nicht himbekommen, quasi aufgegeben, dabei war es doch irgendwie so simpel... Windows Version 1803. Grafikkarte wird angezeigt "neuester Treiber ist installiert"... Du hast mir sowas von die Nerven gerettet wenn man das so sagen kann!! :D

Kurze Zusammenfassung: Neuen PC zusammengestellt und bestellt, das Ding kam leider so gut wie ne Woche später an als erwünscht, Ferien vorbei, am Sonntag mit 'nem erfahrenen Kumpel zusammengebaut.. Siehe da, alles klappt, bis zum Monitor. VGA Anschluss.. Kein Adapter da, DVI und HDMI die einzigen Möglichkeiten an der Graka... Taaaage später ist das HDMI Kabel da samt neuem Monitor für nochmal 110 € und ich brauche erstmal Ewigkeiten bis ich ins BIOS komme und dann.. "Windows ist deaktiviert".. Der Product Key war wohl falsch/schon benutzt, dachte direkt, dass das der Grund wäre, wieso ich den NVIDIA Treiber nicht installieren konnte.. Neuen Key gekauft, Windows aktiviert, Treiber will immer noch nicht drauf... Und die restliche Story steht oben. Hatte schon fast aufgegeben vorerst, Laptop mit Kühlpad stand schon wieder drauf, bis ich auf gut Glück mal hier vorbeigeguckt hab, ob vielleicht 'ne Antwort dabei ist. und siehe da. Alles geht schief und dann kamst du und hast alles gerichtet quasi... :D Vielen lieben Dank nochmal! Ich muss leider sagen, dass ich keine Partitionen gelöscht hab, da es dazu irgendwie gar nicht kam (es hat nur eeewig lang installiert usw.), aber ich hoffe dass das halb so wild ist. Mach weiter so!!

0

Soweit ich weiß, liefert Microsoft auch die Upgrades über die Systemsteuerung - Windows Update.

Ein Betriebssystem kann man nicht deinstallieren, nur neuinstallieren und da ist ein CLEAN INSTALL absolut zu bevorzugen

Was möchtest Du wissen?