Sobald ich League of Legends (Spiel) öffne, kommt die Meldung: Nicht unterstützte 16-Bit-Anwendung. Ich hab null Ahnung von PC, könnt ihr mir helfen?

1 Antwort

Probier mal Folgendes aus: Klick mit der rechten Maustaste auf die exe-Startdatei und wähle "Im Kompatibilitätsmodus ausführen" und nimm dann mal WinXP oder wa Älteres.

Wenn das nicht klappt, installiere das Programm DosBox. Das simuliert gewissermaßen alte DOS Rechner. So lässt sich mancher Spieleklassiker wieder spielen.

Das mit der DosBox hat funtioniert, dankeschön!

0

Mein Computer kann sich mit keinen Spiel-Server verbinden

Ich kann mich mit keinen Servern verbinden obwohl ich die Firewall aus habe. Wenn ich es versuche kommt immer irgendeine Fehlermeldung wie: Konnte keine Verbindung zu den Servern herstellen. ich habe es mit folgenden Spielen getestet:

Starcraft II Diablo 3 League of Legends Steam

Clash of Clans Im Internet kann ich aber normal surfen. ich habe ein Macbook Pro mit OSX Mavericks und surfe über Wlan(ich habe es aber schon mit lan versucht). Aber es liegt glaube ich nicht am Computer da ich es mit folgenden Dinge getestet habe: iMac MacBook Pro Irgendein Windowslappi UND SOGAR MEIN IPHONE!!! Deswegen muss es an den Routern liegen. Komischer Weise funktioniert Origin und ich kann auch SimCity 5 einwandfrei spielen.

Falls es irgendwen interesiert ich bin bei A1 (Anbieter in Österreich).

Ich bedanke mich schon im Vorraus für eure Antworten :)

...zur Frage

nVidia-Grafikkarte wird nicht erkannt - was tun?

Hallo, ich verzweifle bald.

Knapp 3 Jahre lang war mein Medion Erazer X6821 (MD98113) nun problemfrei im Einsatz. Vor ein paar Tagen ist der Laptop dann einfach mitten im Betrieb abgestürzt, als ich ihn wieder anschaltete konnte nur noch die onboard-Grafikkarte (Intel HD 4000) erkannt werden. Meine nVidia GTX 670m wird nicht mehr im Gerätemanager angezeigt (auch nicht bei den unbekannten Geräten), jegliche Treiberversionen lassen sich nicht installieren ("Es konnte keine kompatible Grafikhardware gefunden werden.") und nichtmal Tools wie EVEREST entdecken die Karte.

Habe mein bis dato einwandfrei laufendes Windows 10 64 bit einfach und komplett zurückgesetzt und zuletzt sogar das Werkssystem Windows 7 HP 64 bit per USB komplett neu aufgesetzt. Immer noch das gleiche Problem. Was kann ich tun?

Euch schonmal Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?