notebook cpu taktet runter

1 Antwort

Es gibt im BIOS die Möglichkeit Warnungen auszuschalten, aber das sollte man nicht machen. Zudem sind 90°C nicht gerade wenig für eine CPU, auch wenn es sich hier um ein Notebook handelt. Ich empfehle dir mal die Lüfter zu säubern und den Laptop besser hinzustellen, damit alles auch gut gekühlt wird, da ansonsten sich der Prozessor einfach verabschiedet und im wahrsten Sinne des Wortes in Rauch aufgeht.

Computer bzw. PC hat jede Menge Staub

Hallöchen,

Erstmal mein PC ist 2 Jahre alt und ich habe ihn bisjetzt noch nie gereinigt.

Ich habe heute nachgeschaut im PC und fand sehr viel Staub. Ich bin mittels Staubsauger ran gegangen aber nicht wirklich was gebracht.

Beim CPU Lüfter habe ich den Staub grob entfernen können, er hat sich allerdings gedreht, wie ich mit dem Staubsauger rangegangen bin.

Bei meiner Graka ist auch jede Menge Staub, kann nicht ran, alles ist so dicht einander gebaut.

Auf der Festplatte ist auch jede Menge Staub, hab auch nichts weggebracht.

Die Temperatur der Graka beträgt immer 52 Grad, Mainboard 40 Grad und CPU 19 - 25 Grad.

Sind die Temperaturen in Ordnung?????

Die zweite Frage wäre, wie kann ich den PC den Staub entfernen ohne die Hardware ausbauen zu müssen?????, ich meine sonst kann ich ja nicht ran an der Hardware.

Achja, wie schaut es mit dem Netzteil aus, muss man da den Lüfter auch reinigen?????

MfG Chris

...zur Frage

Warum taktet mein CPU nur mit 0,80 GHz?

Moin,

ich hab ein Problem mit meinem CPU, nachdem ich gestern meinen PC neu aufgesetzt habe Taktet mein Intel i7 6700k nur noch mit 0,80 GHz. Ich habe schon im BIOS den Multiplikator auf 44 gesetzt, aber er bleibt immer bei 8. Ich habe schon ein BIOS Reset gemacht, die Grafikkarte und den Arbeitsspeicher bis auf einen entfernt aber immer 0,80 GHz. CPU-z sagt dass ich einen Multiplikator von 8-44 hätte aber er halt momentan auf 8 ist. Ich versteh nicht wieso das jetzt nicht mehr geht, weil davor alles wunderbar geklappt hatte.

Hat da noch jemand ne Idee? Ich hab schon fast alles was mir in den Kopf kommt ausprobiert. Danke schon mal im Vorraus :)

Mein PC Intel i7 6700k, 32 GB Corsair Vengeance LED DDR4 RAM, MSI GTX 1070, MSI Z170A Gaming M5 Motherboard, 2x Samsung 950 pro in RAID0, Corsair RM850x Netzteil

...zur Frage

Ich öffne Firefox und der Lüfter dreht voll auf.

Mein Hauptlüfter dreht manchmal voll auf, wenn ich nur den Firefox öffne. Es läuft nebenher kein anderes Programm. Meine CPU Auslastung ist währenddessen im einstelligen Prozentbereich und die Temperaturen sind auch alle normal. Sobald ich Firefox dann wieder schliesse, geht auch die Drehzahl wieder runter.

...zur Frage

Meldung CPU 72,0 centuri

ich habe gerade mit dem Programm Video to DVD converter einige Handyfilmsequenzen auf eine DVD-RW gebrannt. Schon bald nach Beginn des Konvertiervorgangs, erschien rechts unten im Bildschirm eine Meldung "Warnung CPU centuri 72,0" - was mich offenbar auf eine zu heiße CPU hinweisen soll. Mehrmals die Minute tauchte die gleiche Meldung immer mit Werten zwischen 70,0 und 72,0 auf.

Nun, die CPU war während des Konvertiervorganges zwar bei 70-90 % aber das ist doch nichts was das Gerät zu heiß werden lassen soll oder? - was muss ich machen bei so einer Meldung, kann das zu Schäden führen und vor allem: wie kann ich die DVD konvertieren und brennen ohne dass die CPU zu heiß wird? -

folgenden Prozessor habe ich: i7-3770 4x 3,40GHz, boxed ,Sockel 1155

und Mainboard: ASUS P8Z77-V, Z77

(und wo kann ich eigentlich ohne dass diese Meldung aufploppt generell die aktuelle Temperatur abrufen?)

...zur Frage

Nach neuer Wärmeleitpaste falsche CPU Temperatur

Liebe Community,

vor ein paar Tagen hab ich meine Wärmeleitpaste erneuert und da hab ich etwas zu viel aufgetragen dann ist etwas davon unter dieses Metallding was auf der CPU sitzt gelaufen. Später hab ich den PC gestartet da zeigt er - 5°C an da dachte ich mir wegen neuer WLP kann die Temperatur ja nicht so super sein dann hab ich Prime 95 laufen gelassen Temperatur: 130°C kann ja nicht sein weil wenn ich den Kühler anfasse ist er gerade handwarm. Da ich ja einen Dual-Core CPu habe gibt es ja noch zwei Temperaturen die so zwischen 40 - 55 °C die müssten stimmen Auch im Bios steht die falsche Temperatur AM CPU Lüfter kann es nicht Liegen der ist nur an einem anderen Anschluss weil aus dem Vorgesehenden Anschluss zu wenig Strom Kommt

Was meint ihr was kann das sein?

Jetzt noch meine Hardware: MB: MSI MS-7125 CPU: AMD ATHLON 64 X2 4400+ RAM 2,5 GB DDR 400 Dual Channel HDD: Western Digital 500 GB Blue GPU: EVGA Geforce 210 1 GB DDR3 Windows 7 Home Pemium 32-Bit

Ich freue mich über jede Antwort

MFG: Lucas123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?