Meine Maus hat aussetzer, woran liegt es ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst du testweise ein Mouse-Pad benutzen? Wenn damit der Fehler weg ist, liegts am Untergrund, sonst wohl an der Maus. Ist sie denn richtig eingesteckt?

Probier doch mal,ob der Rechner in dieser Zeit überhaupt reagiert,indem du z.B. mal die Windows-Taste drückst (da müsste das Startmenü aufgehen).Wenn da auch nix passiert,liegts nicht an der Mouse,sondern an Windows.

Der Pc reagiert auf alles andere. Auf eingaben mit der Tastertur sowohl wie auf klicks der Maus nur nicht auf die bewegung.

0

Wenn du die CPU-Auslastung nebenbei anschaust, und du keine Volllast in der Zeit hast, in der die Maus nicht richtig reagiert .. tippe ich darauf, dass der Untergrund murks ist. Ich hatte es auch schon bei glatten Untergründen, dass die Maus nicht mehr alle Bewegungen nachvollzogen hat. Allerdings nicht geschlagene 10 Sekunden. Wenn ein anderes Pad nichts bringt, ist es die Maus selbst (an anderem Rechner mal probiert?).

Studio 1558 Laptop schaltet sich ab. Was kann ich tun?

Guten Tag,

mein Lappi zickt seit 2 Tagen ziemlich rum. Es ist ein Dell Studio 1558, IntelCore i7, 4GBRam, Windows 8 Pro 64bit. (und heißt Brunhilde )

Vorgestern Abend ging der Laptop einfach aus. Hab mir dabei noch nichts schlimmes gedacht schließlich hatte ich den Lüfter seit 3 Monaten nimmer sauber gemacht. Heute morgen wieder angeschmissen und er lief für ein paar Stunden bis er wieder ausging. Habe Lappi auseinandergenommen und Lüfter entstaubt.

Lappi lässt sich starten aber geht nach ein paar Minuten (wenn man ihn direkt wieder starten will fährt er gar nicht hoch) wieder aus. Akku und Netzteil mal entfernt 15 Sek aufs Powerknöppchen gedrückt und nur mit Netzteil gestartet hat nen paar min gehalten und wieder aus. Selbes nur mit Akku.

Irgendwann in dem Prozedere von an aus an aus hat er mir ne Fehlermeldung ausgegeben: ERROR 0253 EFI variable block data was destroyed.

Wenn ich das richtig verstanden hab deutet das auf fehlerhaftes Bios oder Festplattenschaden hin. Versucht in den paar min Bios zu updaten ist aber aktuelles gewesen.

Auch versucht mit geprückter FN Taste zu starten beim Selftest irgenwann beim Memorytesten wieder ausgegangen

Heute habe ich mir Knoppix geladen und auf CD gebrannt. Mein Laptop hat sich aber geweigert von CD zu booten. Hab schon fast an meinen Fähigkeiten gezweifelt ne einfach BootCD zu brennen . Hier am anderen Rechner lässt sich die CD jedoch problemlos booten. Hab jetzt von hier nen BootUSB erstellt den mein Laptop auch angenommen hat. Noch wärend ich mich durchs Knoppix Overlay geklickt hab auf der Suche nach Systemtest ist der Laptop wieder ausgegangen. Liegt also nicht an der Festplatte?

Was kann ich tun? Woran kann es liegen?

Bei Vorschlägen denkt daran, wenn überhaupt hab ich nur wenige Minuten um etwas zu probieren also nen Systemcheck fällt weg dabei geht er auch aus.

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?