Mein Bild ist verschwommen, unscharf, es rauscht und alles ist verzerrt und mehrfach abgebildet. Woran liegt es?

1 Antwort

Es gibt hier 3 wahrscheinliche Fehlerquellen: Monitor, Kabel oder Grafikkarte

Da ich nur 2 VGA Kabel habe

Das ist gut. Um das Kabel auszuschließen, versuche das eine, dann das andere. Keine Änderung? Dann ist das Kabel raus. Den Adapter schließe auch auch aus da es ja mit und ohne versucht hast (am alten und neuen PC - womit auch die Grafikkarte raus ist).

Jetzt zum Monitor, der sieht mir nach deiner Schilderung am ehesten als Übeltäter aus. Der Monitor ist ja der selbe geblieben oder?

Schließe einen anderen PC oder Laptop am Monitor an (am selben Monitoranschluss an dem auch dein fehlerhafter PC war) und schaue ob es eine Änderung gibt. Wenn das Bild immer noch nicht normal ist weißt du schon mal dass es definitiv der Monitor ist. Die letzte Frage ist ob es nur der Monitoranschluss ist oder ob alle Anschlüsse des Monitors das gleiche Problem haben. Dazu kannst du dir ein Kabel kaufen, aber schlauer wäre es sich erstmal eins bei einem Freund zu leihen um zu testen. Denn wenns nicht funktioniert (mein Gefühl sagt mir dass es nicht an den Anschlüssen liegt) hast du es dir tatsächlich umsonst gekauft.

Ich vermute das ist irgendein internes Problem, was eine eher triviale Ursache hat wie eine nicht mehr richtig verbundene Lötstelle, lockeres Verbindungskabel vom Panel oder ein Kondensator mit Altersschwäche. Schließlich funktioniert der Monitor ja grundsätzlich noch.

Mein alter Laptop zeigt übrigens ähnliche / die selben Symptome: seitliche Verzerrungen, Rauschen, 6 mal dupliziertes Bild, helle Streifen. Ich bin aber bisher nicht dazu gekommen das Ding mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Danke für die Antwort.

Der Monitor ist brandneu, den habe ich zum neuen PC dazubekommen. (mit der PS4 funktioniert er beispielsweise einwandfrei) An ihm kann es nicht liegen. Da die Kabel neu sind und beide gleich funktionieren, kann es an ihnen auch nicht liegen. Tja, und die Grafikkarte ist ja, wie schon erwähnt, auch neu.
Ich werde mir jetzt statt dem HDMI-DVI Kabel einfach einen Adapter holen, denn HDMI Kabel hab ich hier genug rumliegen.
Wenn das immer noch nichts bringt, dann werde ich mich wohl damit abfinden müssen, dass mein Bild so schlecht ist. Oder ich suche mir jemanden, der sich das mal "in echt" anschaut.

0
@VanessaN

Wenn der Monitor die Grafikkarte und Kabel neu sind und es an der Playstation funktioniert ist es wahrscheinlich ein Treiberproblem.

0

Wieso wird mein Monitor nicht erkannt?

Hallo liebe Forenuser, Ich habe heute versucht einen 2. Monitor anzuschließen, doch das hat nicht so funktioniert wie geplant. Der primäre Bildschirm ist per hdmi an meine Grafikkarte(nvidia geforce gtx760) angeschlossen. Der zweite sollte per vga an das Mainboard gekoppelt werden. Kein Bild... Anderer Versuch: Mit Hilfe eines VGA->DVI Adapters auch an die Grafikkarte. Nur einer der beiden erhält ein Signal, der andere wird nichtmal erkannt(auch nicht in der Systemsteuerung). Der DVI-Anschluss(2.Monitor) wird auch noch bevorzugt. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Blackscreen, erörterung steht weiter unten?

Hallo, nach tagelanger Suche im Internet, Lösungsfehlversuchen, 16 gb RAM, einer neuen SSD, 2 win 10 Neuinstallationen, 3 verschiedenen GPU Treibern und einem Schreikrampf habe ich mich dazu entschlossen mir ein Paar Ratschläge und eventuelle Lösungsansätze von "Profis" einzuholen, ich bin mit meinem Latein am Ende..

Nun zu meinem Problem, Ich nutze 3 Monitore (ich benötige den Platz für meine Arbeit) welche an einer AMD Radeon R7 370 4G von MSI angeschlossen sind. Das System lief 2 Jahre problemlos, als ich am Donnerstag den Computer gestartet habe hatten meine Monitore nach ca. 10 min. nur noch ein einfarbiges Bild, der erste war Rot, der zweite Orange und der dritte Grün. Nach einem Neustart wollte das System nicht mehr hochfahren, außerdem gab das Mainboard ein Akustisches Signal von sich welches mich nach kurzer Recherche zum RAM führte, kurz überprüft ob alles richtig gesteckt ist und neugestartet, Signal ertönte erneut also fuhr ich schnell zum nächsten Elektrofachhandel um mir neuen RAM zu kaufen. (Spoiler; am RAM lag es nicht) Als nächstes habe ich versucht das System zurück zusetzen dies hat nicht funktioniert, also dachte ich das meine Festplatte der Übeltäter war, selbes Spiel wie bei dem Arbeitsspeicher. (Spoiler; an der Festplatte lag es nicht) Nun habe ich mir einen Stick via Mediacreationtool erstellt um Windows neu aufzusetzen, hat auch alles funktioniert. Jetzt startet mein Computer wenigstens wieder, allerdings kommt nach dem Bootvorgang lediglich ein blackscreen, auch wenn nur ein Monitor angeschlossen ist. Wenn ich über den abgesicherten Modus starte bekomme ich ein Bild, allerdings ist das sehr verzerrt und sieht sehr "ungesund" aus. Im abgesicherten Modus habe ich im Gerätemanager nun versucht die GPU zu deaktivieren und wieder zu aktivieren, deinstallieren und neu suchen lassen, den Treiber automatisch neu suchen lassen.. Alles führt zu einem blackscreen, als ich dann den Treiber auf eine vorherige Version zurücksetzen lassen habe stand im Gerätemanager unter GPU nun der Microsoft Basic Display Adapter, mit diesem hat mein System dann auch ohne abgesicherten Modus ein Bild angezeigt, allerdings ist auch dieses Bild sehr verzerrt und "ungesund" gewesen. Nun habe ich mir den Treiber bzw. das Treiberprogramm von AMD runtergeladen und versucht ihn im abgesicherten Modus manuell zu installieren, auch hier wieder der blackscreen, das selbe Spiel mit dem Treiber von MSI.

Nochmal kurz und knapp: Nachdem Windows geladen ist kommt ein blackscreen anstelle der Anmeldemaske, Passwort blind eingeben und Windowstaste P funktionieren nicht.

Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten, und hoffe auf eine schnelle Lösung!

mfg; Normen

...zur Frage

Sapphire Radeon R9 270X Dual-X 2GB mit 3 Monitore nutzen?

Hallo ich wollte fragen ob man die oben gennante Grafikkarte mit 3 Monitoren (1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA) nutzen kann . Wenn es nicht geht was gibt ed dann für günstige alternativen?

...zur Frage

Hdmi auf TV?

Hallo ich habe mir eine neue Grafikkarte gtx 1060 gekauft meine vorherige war mit vga angeschlossen da ich einen Samsung LE23R32B als bildschirm benutze da ich keinen vga ausgang bei der 1060 habe habe ich ihn mit hdmi angeschlossen jedoch werden die seiten abgeschnitten und das bild ist unscharf also versuchte ich mit der nvidia systemsteuerung die seiten richtig zu skallieren dies klappte dan auch jedoch ist das bild immernoch äußerst unscharf was kann man da machen :/?

...zur Frage

Bild auf dem Bildschirm verzerrt bzw. verschwommen ?

Hallo zusammen ich habe mir gestern ein VGA Kabel und einen dvi adapter gekauft, habe beides auf angeschlossen und es funktioniert auch. Nur mein Problem ist das alles was auf dem Bildschirm dargestellt wird sich im hintergrund verschiebt. Das sieht ungefähr so aus als würde man schrift grau schattieren nach rechts. Ich habe schon alle auflösungen durch und es wurde nicht besser. Meine Grafikkarte hat 2 DVI anschlüsse an einem ist mein fernseher an dem Anderen der Monitor beide über einen Dvi adappter (logisch) (Das bild auf meinem Tv ist Klar )

Was muss ich machen damit das verzerrte verschwindet ?

...zur Frage

2. Computer an Grafikkarte anschließen funktioniert nicht!

Hallo Community,

ich habe mir einen 2. Bildschirm für meinen PC gekauft, da mein Mainboard nur einen VGA ausgang hat, und da schon der 1. Bildschirm drann hängt, aber mein 2. Bildschirm auch einen VGA Ausgang hat, habe ich mir um ihn an meine Grafikkarte anzustecken einen Adapter gekauft, der meinen VGA Stecker in einen DVI-I Stecker umwandelt, habe ihn angesteckt aber mein Computer erkennt den Bildschirm nicht.

Hofe ihr könnt mir helfen.

MfG Tatau

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?