Kann statische Aufladung des Körpers einem Laptop irgendwie Schaden zufügen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut ist es bestimmt nicht, aber die elektrischen Komponenten wie etwa die CPU solltest du so auf jeden Fall nie anfassen das kann denen Schaden zufügen, aber die Laptop-Gehäuse sind meist für sowas ausgelegt, sonst würden die ja bei jedem Schlag(den jeder wohl iwann mal abgibt) kaputt gehen. Aber wenn du so viele hast, wäre es vllt ratsam davor immer etwas metallenes anzufassen um deine Ladung abzubauen, sicher ist sicher.

Das kommt öfter vor, als man denken sollte. "Normalerweise" (tja, da ist es wieder, dieses unverbindliche Wort!) passiert nichts. Das was tatsächlich gefährlich ist für Laptops und PCs sind elektrostatisch geladene Geräte, die man ansteckt und dadurch diese Ladung direkt in die Elektronik schickt. Das passiert gar nicht so unhäufig! V.a. USB-Sticks etc. haben schon Geräte kaputt gehen lassen. Wenn's bei dir massiv ist mit den Aufladungen, dann kannst du sicher über eine dieser antistatischen Unterlagen nachdenken, die du entweder am Boden unter dem Schreibtisch/-stuhl oder auch unter den Laptop direkt legst. Ansonsten ist natürlich der Tipp von CaBaLa gut - DH.

Elektrostatische Aufladung - leichter Schlag bei Berührung des PC Gehäuses?

Moin Leute,

hab da mal ne ganz blöde Frage (vielleicht ist das auch nur wieder meine Hypochondrie :)). Hab mir nen neuen Computer konfiguriert und den auch Zusammenbauen lassen (hab da echt nie richtig Bock drauf :D) und als ich ihn dann abgeholt habe, habe ich ihn bei direkt mal ausgepackt und hingestellt. Schon mal eine kleine Anmerkung: In dem Zimmer liegt leider Teppich :/ ! Habe ihn noch nicht an irgendwelche Ein- oder Ausgabegeräte und auch noch nicht an den Strom angeschlossen. Ich wollte mal die Folie von dem Ein- Ausknopf abziehen und hab blöderweise nen elektrischen Schlag bekommen (liegt natürlich an der elektrostatischen Aufladung über dem Teppich). Da meine Grafikkarte noch nicht ausgeliefert wird lässt der Computer sich aufgrund einer Ryzen 7 Cpu noch nicht verwenden - kann ihn somit nicht überprüfen.

Nun zu meiner Frage: Als ich mich an meinem PC Gehäuse entladen habe (den Schlag bekommen habe) kann dabei eine Hardwarekomponente Schaden erlitten haben? Ich reagiere bei sowas immer über und würde daher gerne eure Meinung hören. Danke schon mal an alle ;)

...zur Frage

Laptop defekt durch statische Entladung?

Hallo, wollte gestern nach kurzer Pause an meinem Laptop weiterarbeiten, fasste die Maus an und ich bekam einen minimalen elektrischen Schlag(sog. Klitz), aber auch der Laptop hat was abbekommen: kein Bild, keinen Ton, gar nichts! Kann es sein, dass ich statisch aufgeladen war und diese schwache Aufladung dem Laptop das Leben ausgehaucht hat? Die Maus war direkt mit dem Laptop verbunden. Mainboard oder Akku oder was könnte defekt sein. Falls es sich um einen kostspieligen Defekt handelt, käme ggf. eine Versicherung dafür auf? Danke!

Drummers

...zur Frage

Laptop lädt nicht?

Seit einigen Wochen lädt mein Laptop (Dell Inspiron N7010) nur noch, wenn ich das Netzteil in der Buchse durch vorsichtiges Drehen in die “richtige“ Position bringe. Es hat dann etwas geknistert und dann war alles ok. Jetzt klappt das nicht mehr. Das Netzteil ist in Ordnung (vom Fachmann geprüft, das grüne Lämpchen am Netzteil leuchtet). Ich habe dann eine neue Strombuchse eingebaut, ist aber immer noch nicht behoben. Beim Einstecken des Kabels leuchtet kurz die Lade-LED und man hört kurz ein kleines Knistern, dann tut sich nichts mehr. Kann mir jemand helfen, ist das Mainboard vielleicht hinüber? Danke!

...zur Frage

Sekt im Laptop

Hallo,

mir ist gestern ein Glas Sekt umgekippt, da stand leider der Laptop, war eigentlich nicht mehr viel Flüssigkeit, aber es reichte, dass er ausging. Habe ihn dann getrocknet und zum "Austrocknen" hingestellt.

Heute Morgen lief er dann wieder, als wäre nichts gewesen. 3/4 Stunden waren das bestimmt, dann bin ich einkaufen und bekam und bekomme den Laptop nun nicht mehr an, bzw. er scheint zu laufen, bekomme aber kein Bild.....

War das morgens das letzte Aufrichten???

...zur Frage

Stromerzeugung für zuhause?

Hallo Leute,

Ich habe mir letztens ein eigenen NAS gebaut, den ich bei mir im Gang stehen habe, der allerdings etwas mehr Strom verbucht als erwartet.

Meine Frage ist (klingt vielleicht etwas weit hergeholt, aber man kann ja Fragen) gibt es heutzutage kleine Stromerzeuger (Wind oder Solar Energie oder was ähnliches) das man kaufen kann und auf die Terrasse stellt um dort eine kleine Menge Strom zu erzeugen (max. Um die 150-200 Watt).

Da ich nur zur Miete im Erdgeschoss wohne ist es schwer etwas auf dem Dach zu montieren oder etwas im Keller zu deponieren.

Vielen Dank bereis im Voraus…

...zur Frage

Mein Laptop spinnt seit kurzem rum, ohne das ich etwas mache könnte man den Lüfter mit einem Staubsauger verwechseln, was kann ich da machen?

Hallo Leute, ich habe zu Weihnachten einen Laptop geschenkt bekommen er ist zwar nicht neu aber da hat jemand rüber geguckt, veraltete Programmname erneuert und auch von Innen. Das Problem ist das man seit kurzem den Explorer nicht mehr öffnen kann weil sich dann der Laptop aufhängt. Außerdem kann man den Laptop auch nicht mehr normal runterfahren weil dann die ganze Zeit der blaue Ladebildschirm ist, dass Heist man kann ihn nur noch über den "Aus" Knopf herunterfahren und auf dauer soll das ja auch nicht gut sein. Und dann kommt noch dazu das der Laptop seit kurzem ohne geöffnete Programme sich anhört als ob der ein Video rendern würde. Ich würde mich über ein bisschen Hilfe freuen den ich kenne mich nicht gut mit Laptops aus.

Ich habe ein Lenovo ThinkPad mit Windows 10 und 8 GB Arbeitsspeicher.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?