Kann statische Aufladung des Körpers einem Laptop irgendwie Schaden zufügen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut ist es bestimmt nicht, aber die elektrischen Komponenten wie etwa die CPU solltest du so auf jeden Fall nie anfassen das kann denen Schaden zufügen, aber die Laptop-Gehäuse sind meist für sowas ausgelegt, sonst würden die ja bei jedem Schlag(den jeder wohl iwann mal abgibt) kaputt gehen. Aber wenn du so viele hast, wäre es vllt ratsam davor immer etwas metallenes anzufassen um deine Ladung abzubauen, sicher ist sicher.

Das kommt öfter vor, als man denken sollte. "Normalerweise" (tja, da ist es wieder, dieses unverbindliche Wort!) passiert nichts. Das was tatsächlich gefährlich ist für Laptops und PCs sind elektrostatisch geladene Geräte, die man ansteckt und dadurch diese Ladung direkt in die Elektronik schickt. Das passiert gar nicht so unhäufig! V.a. USB-Sticks etc. haben schon Geräte kaputt gehen lassen. Wenn's bei dir massiv ist mit den Aufladungen, dann kannst du sicher über eine dieser antistatischen Unterlagen nachdenken, die du entweder am Boden unter dem Schreibtisch/-stuhl oder auch unter den Laptop direkt legst. Ansonsten ist natürlich der Tipp von CaBaLa gut - DH.

Was möchtest Du wissen?