Kann man Genshin Impact auf Windows 10 home spielen?


16.03.2021, 11:18

2 Antworten

Minimale Systemanforderungen für Genshin Impact

  • PROZESSOR: Intel Core i5 equivalent or higher.
  • ARBEITSSPEICHER: 8 GB.
  • BETRIEBSSYSTEM: Windows 7 SP1 64-bit, Windows 8.1 64-bit or Windows 10 64-bit.
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA® GeForce® GT 1030 and higher.
  • PIXEL-SHADERS: 5.1.
  • VERTEX-SHADERS: 5.1.

https://de.pickgamer.com/games/genshin-impact/requirements

Hat keine 5 Sekunden gedauert um das zu googeln.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

NACHTRAG:

Die genannten Laptops würde ich nicht dazu verwenden vor allem weil die von Mediamarkt sind die so oder so nur Resteverkauf tätigen. Und Obendrein dadurch auch die Leute durch den Kauf Zwangsentmündigen. die HP Pavillion Geräte mit AMd mobile Ryzen können das Game wiedergeben ,Problemlos aber mit Windoof 10 würde Ich sie nicht verwenden wollen.

1
@Silberfan

Wieso würdest du sie nicht mit windows 10 verwenden?

1

Ja klar kann man das?

Wieso das Fragezeichen? (nicht böse gemeint)

1
@BlaBla1864

Die AMd Mobile Ryzen Ohne zusätzlichen Nvidia grafikeinheit , werden leider viel zu oft Unterschätzt. Auf meinem alten schnker Laptop mit AMD Mobile Ryzen APU zocke ich sogar Fornite flüssig und ruckelfrei drauf :-) . Ich hasse diese Kombination mit Nvidia grafik einfach zum Kotzen der Kram. Fehlerhafte und schlechte Grafik Hardware zusammen mit Top APU Modellen zu Kombinieren. Ich fahre auch keinen Mercedes und kaufe Fiat 500 Bremsen dafür ! . Ungeachtet das sie so oder so nicht passen ,sondern das man wissen sollte das die Kunden praktisch veräppelt werden. Früher hab ich mit diesen APU Modellen ( davor mit Sockel FM1,FM2 und FM2+) Erfahrungen gesammelt

https://www.youtube.com/watch?v=sevALictnCI

Ideales Modell für Multimedia und sogar gut als Heimserver geeignet. Wer es Lustig mag kann auch damit Krypto Währungen schürfen :-) . Man braucht keine zusätzliche Grafikkarte. Es erhitzt sich vieles nicht so schnell und man freutsich wenn man so an Kryptowährungen kommt. Manchmal muss man das bios ein wenig Modifizieren um z.B. 8 Gb für Shared Memory zu bekommen. Auch verständlich ,nicht jeder setzt 16 GB Ram ein . Obwohl Wünschendswert.

1

Was möchtest Du wissen?