Kann man eine virtuelle Maschine problemlos löschen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Ich benutze Virtualbox - habe dazu auch mal ein Video gemacht ... http://www.computerfrage.net/video/eine-virtuelle-maschine-mit-virtualbox-einstellen-und-starten ... Darin kannst du die angelegten virtuellen Maschinen einfach löschen. Der Festplattenspeicher der VMs ist für dein Betriebsssytem eine Datei, also keine extra Partition. Diese Dateien kannst auch einfach löschen. Das tut deinem System nichts.

Alle diese Programme packen ihre "Maschinen" einfach in Files. Bei VMWare heissen diese zum Beispiel .vmdk. Für jede virtuelle Maschine wird ein Verzeichnis für die entsprechenden Files angelegt. Natürlich kannst du diese ganz einfach löschen - oder einfach auf einen anderen PC kopieren und dort wieder starten! Wenn du einfach die Files/Verzeichnisse löschst, hast du vielleicht noch eine Fehlermeldung in der Verwaltungskonsole von VMWare, weil diese dann die Files sucht. Aber auch dort kannst du die VM's einfach löschen. Ich würde aber die VM's direkt in der Verwaltungskonsole löschen -> dort kannst du sagen "VM und alle Files löschen", dann ist sie völlig sauber weg :-)

Was möchtest Du wissen?