Java: Wie kann ich in switch-Statements Benutzereingaben verarbeiten?

2 Antworten

Die Klasse selbst soll doch nur den Zustand halten können (als Variable - private nehme ich an), sowie eine Methode "umschalten" beinhalten. Darüber hinaus soll sie dir den momentanen Status ausgeben können ("printStatus" oder ähnlich).

Das erfüllt deine Klasse schonmal gar nicht und die Hausaufgabe wäre nicht erfüllt.

Danach kannst du dich an eine Main machen, die das dann testet, meinetwegen mit Benutzereingabe. Soweit bist du aber noch lange nicht.

Das geht schon, aber Du musst erst ausdrucken was der Benutzer sehen soll, und dann nach der Eingabe fragen. Da das offenbar eine Hausaufgabe ist will ich nicht zu viel sagen, aber fang an hier zu lesen: http://www.coderanch.com/how-to/java/UserInput. Auf CodeRanch gibts auch Java Foren wo man Fragen stellen kann (z.B. im "Beginning Java" Forum) die sind deutlich belebter als hier, und richten sich auch insbesondere an Anfänger.

Tastenkombination für EOF in minGW unter Windows ?

Hallo !

  • Ich versuche gerade C zu lernen und schaue mir zu dem Zweck Tutorials an und Beispielprogramme aus dem Internet.

  • Als Dialekt habe ich mir minGW (Minimalist GNU for Windows) ausgesucht.

  • Ich benutze Codeblocks

  • Nun habe ich das Problem dass die Tastenkombination für EOF nicht erkannt wird. Weder CTRL+Z noch CTRL+Y noch CTRL+D funktionieren.

  • Ich benutze deutsche Tastatureinstellungen, damit meine ich mein Z ist ein Z und mein Y ist ein Y und ist nicht vertauscht.

Damit klar wird was ich meine hier mal ein primitives Beispiel -->

#include

int main () {

int ch;

while (( ch = getchar() ) != EOF) {}

printf ("\nEnde !");

return 0; }

Die While-Schleife bricht nie ab und der Satz "Ende !" wird niemals am Bildschirm angezeigt weil minGW die Tastenkombinationen für EOF nicht erkennt :-((

Meine Fragen -->

  • Wie lautet die Tastenkombination für EOF unter minGW und Codeblocks ?

  • Ist angesichts solcher Ärgernisse minGW als C-Dialekt überhaupt geeignet oder sollte ich nach einem anderen C-Dialekt ausschau halten und falls ja welcher C-Dialekt wäre das der auch unter Windows läuft und leicht zu installieren ist und Freeware ist ?

LG Spielkamerad

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?