Festplatte per USB-Boot-Stick löschen - Tool gesucht?

2 Antworten

GParted

Im Prinzip geht das mit jedem vom USB-Stick bootfähigen Betriebssystem.
Sei es irgend ein beliebiges Linux Live oder auch ein Windows-Installationsmedium.
Die HDD/SSD können sie alle partitionieren und formatieren.

Am besten eine Linux Live Distri genommen und diese auf USB Stick geklatscht.

Shell/Bash öffnen und mit dem Tool dd die Daten löschen.

https://www.linuxmint.com/download.php

ISO to Download also die MATE Variante, ist kostenlos !

https://www.linuxmint.com/documentation.php

Doku in 36 Sprachen Übersetzt , Bebildert.

Betreffend DD kurze Anleitung wie man es einsetzt

https://t1p.de/7lacs

Musste URL verändern da Ubuntuusers als Link nicht gerne auf der Seite gesehen wird.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?