Brauche ich zu einem Informatikstudium zwingend schon sehr gute PC-Vorkenntnisse?

4 Antworten

Zwingend braucht man es denke ich nicht. Es kann aber natürlich nicht schaden. Wichtiger ist aber Interesse und Fleiß. Wenn Du da beides nicht hast (und Interesse würde ich an dieser Stelle mal bezweifeln, wenn man aus der Schule kommt, also mindestens 17 ist und sich bis dahin noch nicht auch privat mit dem Thema PC beschäftigt hat...) dann würde ich Dir eher davon abraten.

Du solltest auf jeden Fall ein Fable für PC's haben. Ich meine hier aber schon tiefergehendes Interesse. Und wenn du das hast, dann hast du dich sicherlich schon vor deinem Studium so intensiv mit Computern auseinandergesetzt, dass du sehr gute Vorkenntnisse hast :-) Du verstehst, was ich sagen will: Ein Informatikstudium ist sehr anspruchsvoll. Ich glaube, dass es ohne Vorkenntnisse echt schwer und anstrengend sein wird.

Also ich denke absolut notwendig ist das natürlich nicht. Du solltest dich aber schon gut mit Computern auskennen und sie verstehen können. Das wird dir bei sehr vielen Prozessen sehr hilfreich sein und dir auch hilfe beim lernen geben.

Eclipse startet seit Sprachumstellung nicht mehr?

Habe mir Eclipse Mars für die Schule gedownloadet (über den Installer, und mit java ee), und die Sprache auf deutsch geändert, seit dem Erscheint immer Fehler (nach der Workspace auswahl), und ich soll im log nachsehen, dann schließt sich Eclipse. Warum startet Eclipse nicht mehr was kann ich tun?

http://pastebin.com/VGKDHhYq in diesem link ist der Inhalt vom log zu sehen, das mit dem Anwendungsfehler beginnt ab 15:37.

Habe vor 1 h dafür gesorgt das man über cmd java (-version) und javac (-version) eingeben kann ( glaube das war der fehler mit den Home Variablen, falls diese lösung nix mit den Variablen zu tun hat sagt bescheid) ( die fehlermeldung hat nix mit den Home Variablen zu tun glaub ich, da die meldung ab 15:37 nicht mehr erscheint) Vielen dank für alle Antworten im Voraus

...zur Frage

Neue Grafikkarte , brauche eure Hilfe?

Hallo liebe Leute,

Antworten bitte nur von Leuten die sich mit dem Tema auskennen. Danke

Ich hab da mal ne Frage. Ich bin Hardwaretechnisch kein Genie, deswegen frage ich euch um Rat. Ich würde gerne meinen Rechner etwas aufwerten und möchte mir deswegen eine neue Grafikkarte zulegen

Meine Daten:

Gehäuse: Sharkoon Vaya Black

Mainboard / Motherboard: Gigabyte GA-M68MT-D3P

Prozessor: AMD Phenom II X6 1100T Processor

Arbeitsspeicher: 8GB

Netzteil: be quiet! S6-SYS-UA-550W (Neues Netzteil werde ich zusammen mit der Grafikkarte kaufen) Welches Netzteil würdet ihr mir empfehlen?

Ich würde gerne Titel wie GTA 5, Watch Dogs, Battlefield 4, Titanfall, The Witcher 3 und Far Cry 4 auf "Ultra" spielen.

Ich habe mit der Geforce GTX 970 geliebäugelt, weil der Preis auch ganz in Ordnung ist und das Teil echt ein Power-biest ist. Was meint ihr? Kann ich die GTX 970 in meinen PC ohne weiteres einbauen ohne Angst um die Grafikpower haben zu müssen? Habt ihr andere Vorschläge?

Vielen Dank im Vorfeld....

Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?