Ubuntu mit Windows 10 im Dual Boot - funktioniert nicht richtig - warum?

Ich habe 2 ssd in meinem pc, da ich ubuntu und windows nutze. zuerst habe ich ich ubuntu auf der ssd installiert, da ich ein beriebssystem wollte um zu testen ob der neu gebaute rechner funktioniert oder nicht. bei der installation habe ich das partitionieren ubuntu überlassen, ich habe lediglich den zu verwendenden datenträger angegeben.

danach habe ich windows 10 auf der anderen ssd istalliert, was anstandslos klappte. allerdings wurde fortan direkt windows gebootet, was mich irritierte, da ich nichts entsprechendes im UEFI BIOS festgelegt hatte. Ein bekannter sagte mir WIndows würde den Bootsektor überschreiben, daher muss man im Dual Boot immer zuerst Windows installieren-

OK - nach dem Ubuntu ständig nörgelte dass irgendwelche datenträger scheinbar unterschiedliche größen hätten und sich auch seltsamer weise nichts, einfach nichts herunterladen lies, obwohl internetverbindung ganz normal bestand - sprich das system nicht richtig funktionierte beschloss ich das nochmal neu zu machen, ich formatierte die linux ssd also unter windows 10 mittels datenträgerverwaltung.

nach dem neustart bekam ich auf einmal anstelle des windows bootscreens den grub screen, schwarzer schirm, weise schrift wo grub stand. da der schirm wie ein terminal zu funktionieren schien tippte ich >>reboot<< ein und wechselte danach ins BIOS und sah mit das boot-menu an. Aus irgendeinem Grund stand dort als 1. Priorität Ubuntu dran...

wie war das aber möglich, wenn ich die ubuntu platte doch formatiert habe?? davon ausgehend, dass sich ubuntu irgendwie auf die C Partition, sprich die andere, die WIndows ssd geschrieben oder kopiert haben muss beschloss ich Windows 10 noch einmal neu zu installieren und dabei auch gleich alle datenträger bereinigen zu lassen.

nach der erfolgreichen neuinstallation von windws 10 bekam ich direkt die meldung "es konnten nicht alle daten entfernt werden"... warum auch?

ins BIOS gewechselt, Ubuntu ist nach wie vor vorhanden...

Im erweiterten start von windows 10 gibt es die mögliochkeit "Ubuntu" anzuwählen, sprich in ein anderes system zu wechseln. ob das nun ein indiz dafür ist, dass ubuntu auf der windows platte ist oder sich einfach nach wie vor auf seiner eigenen ssd befindet weiß ich nicht.

Ich frage mich nur, warum zur hölle ubuntu noch da ist?!

Betriebssystem Ubuntu Linux Bios Informatik Dualboot Grub UEFI Windows 10
1 Antwort
PC aufrüsten - ist er noch gut genug?

Hallo,

hab vor mein PC bisschen aufzurüsten, hab es alles vor 3 Jahren gekauft und dachte mir, das würde sich mal wieder lohnen. Besitze im Moment dieses Setup:

-AMD FX 8350 mit Alpenföhn Brocken Eco -Gigabyte GTX 770 Windforce 2GB -HyperX 8GB DDR3 -Asus M5A97 Evo R2.0 -SSD 250GB -HDD 1TB -Corsair 550 Watt Netzteil (Bronze) -5 Gehäuselüfter

Nun ist meine Frage, was sollte ich davon aufrüsten? Ich kauf auf jeden Fall eine neue Grafikkarte, entweder eine 1060 oder 1070, je nachdem was das Geld hermacht und neuen RAM DDR3. Müsste ich falls ich eine neue Grafikkarte kaufe gleich auch die CPU und das Mainboard aufrüsten und lohnt sich heut zu Tage ein DDR3 RAM noch? Der Alpenföhn würde bei Sockel 1151 noch passen, jedoch bei AM4 müsst ich nochmal nen neuen Kühler kaufen :( Ich spiele sehr viele Spiele, falls das bei der Antwort hilft. Will halt nicht für 1000€ aufrüsten, sondern eigentlich nur soviel wie es braucht. Ich kenn mich halt bei den neuen Sachen etwas weniger aus, da mein Setup mir ca. 3-4 Jahre gereicht hat, jedoch reicht die FPS-zahl bei manchen AAA-Titel nich mehr aus ^^ Also muss was neues her, reicht die CPU noch für ne neue Graka oder muss ich für die Zukunft investieren und mein System überarbeiten mit i5, neuem Mainboard und DDR4 RAM?

Würde mich über paar Antworten freuen

Mit freundlichen Grüßen Ryan :)

Games Spiele Aufrüsten Informatik Kompatibilität Komponenten
1 Antwort
QR Codes und Lagerverwaltung?

Heyho, Ich würde gerne ein Lagerverwaltungs Kontroll System erstellen. Unser Lagerverwaltungs-system erstellt automatisch 'Picking Lists'. Diese werden als .PDFs gespeichtert. Nun möchte ich für jede Picking List einen QR - Code erstellen, der sobald dieser QR - Code gescannt wird das Dokument (PDF) auf einen externen Server hochlädt. Ist das mit QR - Codes möglich?

Nun möchte ich weiter gehen und die Hauptinformationen des .PDF Dokumentes (Menge, Artikel, Artikelnummer, Auftragsnummer) mit einem weiteren Programm (Vorschläge gerne gesehen, oder ob es von gutem Programmieren umsetzbar ist) in ein Excel - Programm umwandeln.

Daher .PDF sieht folgendermaßen aus:

---------------Auftragsnummer-------------------- Menge --------- Artikel --------- Artikelnummer

Ist es aufgrund der standarisierten Position diese Position zu erkennen und das dann in ein Excel Dokument zu übertragen?

---> Das erstellte Excell Dokument sollte dann Zugriff auf unsere Externe Inventarliste haben und dort mit den Informationen die es beinhaltet die jeweiligen Produkte finden und deren Menge abziehen.

--->

Zu komplex für ein externes Zusatz - Kontroll - Lagersystem? Ist es programmiertechnisch umsetzbar? (Mit QR - Codes oder anderen Codes via Scanner?)

Freue mich auf Antworten :-)

PS.: Es ist ein Zusatz - Lager - Kontroll - System um einen schnellen Überblick zu haben. Muss nicht allzu genau sein. Dient nur als Kontrolle, falls das Umsetzbar ist :-)

Informatik API QR-Code Lagerverwaltung
3 Antworten
Welche Art Unternehmen braucht IT-Mitarbeiter?

Hallo,

ich habe vor 4 Jahren eine Ausbildung zum technischen Assistenten für Informatik abgeschlossen. Dieser Beruf ist eher Generalistisch aufgebaut, d.h. von allem ein bisschen, aber nirgendwo Expertenkenntnisse. Die Ausbildungsbereiche umfassten Anwendungsentwicklung, Betriebsysteme und Netzwerktechnik, Höhere Programmiersprachen (C++, Java), Elektrotechnik, Digital- u. Microcomputertechnik etc. Während der Ausbildung hab ich gemerkt, dass mir die Netzwerktechnik insbesondere das planen und realisieren von Arbeitsnetzwerken am meisten Spaß gemacht hat (ich war Klassenbester und hab ungefähr der halben Klasse Nachhilfe gegeben).

Danach hab ich mein Abitur nachgeholt, und hab Informatik Bachelor studieren angefangen. Hab nach 2 Semestern wieder aufhören müssen, aufgrund finanzieller Probleme. Auf Bewerbungsgesprächen wurde mir immer wieder gesagt dass meine Ausbildung schon 3 Jahre zurück liegt und ich damit nichts mehr reißen kann, und ich besser zum nächsten Jahr eine Ausbildung als Fachinformatiker f. Systemintegration suchen soll.

Bevor ich mich aber festlegen kann bei welchen unternehmen ich mich bewerben will, wollte ich erstmal nachfragen was für Arten von Unternehmen es gibt die IT-Mitarbeiter brauchen. Den IT-Dienstleister kenn ich schon. Sowas wie Helpdesk, 2-Level-Support, IT-Systemelektroniker die direkt zum Kunden nach Hause fahren und dort irwas richten, etc. Aber gibt es noch andere Bereiche wo IT'ler gebraucht werden?

Informatik Ausbildung
2 Antworten
Daten doppelt komprimieren??

Hallo zusammen,

Ich mache gerade eine Sicherheitskopie von meinem Stick, und versuche diese so klein/kompakt wie möglich zu machen. Für dieses benutze ich die FreeWare WinRAR. Nachdem ich die Ordner, die ich BackUpen will, ausgewählt habe, und darauf "RechtsKlick" > zu Archiv hinzufügen auswähle habe ich dann die Auswahl, wie ich die Ordner komprimieren will (sehr schnell, schnell, normal, gut, beste). Da wähle ich "beste Komprimierung" und fahre fort... Nach etwa 2 Stunden sind mein Dateien von 55GB zu nur noch 38GB komprimiert! Das ist ja an und für sich ok., aber ich frage mich nun, was passieren würde, wenn ich dieses noch einmal komprimiere...?

(Ich hätte selber 2 Vermutungen, aber ich weiss nicht, ob diese stimmen...:

  • Die erste wäre, dass die Dateien dann nicht mehr komprimieren aber reduzieren, d.h. dass das BackUp zwar kleiner wird, aber an Qualität verliert... (Ich habe es nämlich geschafft, z.B. eine Datei von 20MB auf 5MB zu komprimieren, indem ich auch beste Komprimierung ausgewählt habe, aber zudem eine Zeile weiter unten eben noch die Grösse manuell auf 5MB gesetzt habe, und nicht auf automatisch gelassen. Ich weiss jetzt aber nicht, ob dies die Dateien beschädigt hat oder nicht...)

  • Die zweite Vermutung wäre, dass gar nichts mehr passiert, denn bei einer Komprimierung werden ja "überflüssigen" Informationen gelöscht, oder z.B. Abkürzungen gebraucht (z.B. Ein kleiner Vogel ist auch ein Vogel wird zu Ein kleiner Vogel ist auch -5 -4) oder gar chiffriert (anstatt ein ganzes Wort, werden z,B, Hexadezimal-Zahlen verwendet d.h. Hallo ist dann nur noch 7E)...

Welche Vermutung von beiden ist nun richtig? (Oder sind sogar beide falsch? ^^') (Ich bin Informatik Lernender und vor allem ein grosser GEEK, also habt keine Angst von Fachbegriffe ;) Ich habe es selber auch versucht, so einfach wie möglich zu formulieren, aber ihr müsst euch diese Mühe nicht antun ;)

Danke im Voraus für die Auskunft :)

MfG Paescu997

Informatik WinRAR Komprimierung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Informatik

Erklärung für high byte und low byte gesucht...?

1 Antwort

Daten doppelt komprimieren??

3 Antworten

QR Codes und Lagerverwaltung?

3 Antworten

Studenten Laptop für Wirtschaftsinformatiker?

5 Antworten

Brauche ich zu einem Informatikstudium zwingend schon sehr gute PC-Vorkenntnisse?

5 Antworten

Können Viren einen Factory reset bei Tablets überleben? Welche Tablets sind sicher?

4 Antworten

Was würdet ihr mir als MSA-Thema empfehlen?

1 Antwort

Was ist DHCP Option 61 für Linux?

1 Antwort

2 MySQL Datenbanken vergleichen

3 Antworten

Informatik - Neue und gute Antworten