Automatisches Verschieben der gesendeten Mails in entsprechende Ordner?

2 Antworten

Manchmal macht es Sinn die Nachrichten über Regeln zusammenzufassen und in separate Ordner zu „kopieren“. Man sollte nicht verschieben, da man dann immer noch im Eingang komplett suchen kann! Ich habe mir das abgewöhnt und gehe über die Funktion „rechte Maustaste“ auf eine Mail, die das Thema betrift und dann auf „Alle suchen“ Nachrichten zum gleichen Thema, oder zum gleichen Absender. Bei ganz speziellen Themen kopiere ich die Nachrichten in meine Datenverzeichnisse außerhalb von Outlook in eine Datenbank, die der Datensicherung unterliegt. Dorthin kopiere ich diese als .msg-Datei, damit alles, einschließlich der Anlagen, so erhalten bleibt, wie in der Mail!

2

Danke für deinen Vorschlag, allerdings belasse ich keine Mails im Posteingang, die schon bearbeitet sind.

0
41
@alleandra

Meine Erfahrung: Du wirst es mal bereuen. Besser ist: Eine Kopie im Posteingang zu belassen und alle 3 Monate oder 1/2 Jahr archivieren. Glaube mir, Du wirst an mich denken.

0

Ja, Outlook geht hier vom Ansatz her einen anderen Weg, als die webbased Tools oder auch Programme wie Lotus Notes etc. Das muss nicht unbedingt schlechter sein, denn da gibt es auch eine Menge Vorteile. Aber wenn du dich an das Feature gewöhnt hast, wirst du natürlich Mühe haben mit der Umstellung auf Outlook. Mit Regeln kannst du einiges abdecken, aber ich denke nicht, dass du die Verknüpfung mit "zusammengehörenden" Mails hinbringst. Das würde wohl auch wenig Sinn machen, denn wenn du eine ganze Liste von Mails im Posteingang vorfindest, weisst du ja immer noch nicht, welche Mails nun logisch "zusammen gehören". Dazu müsstest du wohl pro Mailkonverstion einen eigenen Unterordner anlegen und die entspr. Mails alle dort hinein verschieben. Ich stelle also mal ein grosses Fragezeichen hinter die Realisierbarkeit deines Wunsches unter Outlook :-(

2

Hm, schade.

Also Unterordner habe ich ja schon. Als Beispiel: Ich habe einen Ordner "Marketing" und dahin würde ich gerne alle Mails verschieben, die damit zu tun haben, also die die ich bekommen habe, aber auch die die ich geschrieben habe.

Vielleicht denke ich da aber etwas umständlich. Muss mich da nochmal reindenken. So lange benutze ich Outlook ja noch nicht.

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! :-)

Achja: Grundsätzlich schlecht finde ich Outlook gar nicht, ich sehe schon auch die Vorteile.

0
4
@alleandra

Ganz einfach: Unter "Extras" und "Regeln..." kannst du eine Regel festlegen, die alle Nachrichten von einem bestimmten Absender oder an eine bestimmte Person, oder mit einem bestimmten Thema, oder, oder ,oder... automatisch in einen bestimmten Ordner verschieben kannst. Klick dich da durch. Da gibt es eine Menge Möglichkeiten

0

Outlook weitergeleitete Mails in "Gesendet" automatisch mit gleichem Label wie im Posteingang versehen?

Hallo zusammen,

es geht um folgendes: Ich verwalte für meine Firma mehrere Postfächer, also "info@firma.de / name@firma.de / partner@firma.de" und ab und an mal, wenn ich kollegen vertrete noch kollegenname@firma.de.

Im Posteingang lasse ich den Mails einfach automatisch per Regel Kategorien zuweisen. (Über "alle nachrichten die an info@firma.de gesendet werden, mit der Kategorie "info@" versehen"

So kann ich immer mal wieder ganz leicht mein Postfach aufräumen, indem ich nach Kategorie sortiere, und dann die Mails in entsprechende Ordner verschiebe. Die, wo der Empfänger im bcc steht bleiben natürlich ohne, das mache ich per Hand (sind nicht so viele)

(Bitte keine Vorschläge, das ich die auch alle gleich automatisch verschieben könnte, das will ich nicht, ich werf da immer noch mal einen Blick drüber, bevor ich verschiebe, und will auch nur einen Ordner, in dem alle ungelesenen stehen, keine 5)

Soo, nun zu meinem Problem: Fast alle Mails, die auf die info@firma.de kommen, und viele die an partner@firma.de kommen, leite ich weiter.

Alle Mails die ich sende, haben "name@firma.de" als Absender, das soll so sein.

Nun hätte ich es gerne, wenn ich eine E-Mail weiterleite, die im Posteingang das Label "info@" zugewiesen bekommen hat, dass der weitergeleiteten Mail im Postausgang auch dieses Label zugeordnet wird.

Per Regel ist das leider nicht so einfach möglich, da man nicht nach "ursprünglichem Empfänger" filtern kann.

Nach "Enthält den Text" und dann die E-Mail angeben (info@firma.de) geht nicht, weil die auch in vielen Mitarbeiter Signaturen steht.

Ich bräuchte halt "Weitergeleiteter Mail die gleiche Kathegorie zuweisen wie der Ursprungsmail"

Jemand eine Idee? (ohne irgendwas zu installieren, ist wie gesagt ein Firmen PC)

LG

Deamonia

...zur Frage

Wie mehrere Fotos aus einem Ordner zusammen in einen und dengleichen Ordner verschieben?

Habe diese Frage in den letzten Tagen mehrfach gestellt, aber nicht die richtigen Tipps erhalten. (Kein Problem, wenn ich ein einzelnes Foto in einen anderen Ordner verschieben will, das geht) . Habe Windows 7, benutze als Browser Google Chrome sowie IrfanView zur Fotobearbeitung. Die Fotos sind da in vielen Ordnern sortiert. Um Fotos gruppenweise, aber nicht alle aus dem Ordner, zusammen aus einem in einen anderen zu verschieben muß ich so 2 Ordner nebeneinander bringen. Und das gelingt mir nicht. Deshalb habe ich hier ein paar Fotos eingesetzt um zu zeigen, wie die Situation ist. Auf dem Desktop klikke ich das Symbol "IrfanView" an. Dann, wie auf dem Foto zu sehen, gehe ich auf Öffnen. Dann gehe ich auf den entsprechenden Ordner, wo die Fotos raus sollen. Dieser Ordner füllt die ganze Bildfläche aus und zeigt Fotos im Vollbildmodus, und den bekomme ich nicht weg. Am oberen Bildrand rechts, wo man ausklikkt kann man auch minimieren, gehe ich auf Minimieren, ist alles weg. Ebenso geht alles weg, wenn ich im IrfanView-Menu Optionen auf "Minimieren" gehe. Also muß es doch einen anderen Weg geben. Hatte vor Jahren XP, da hatte ich 2 Ordner nebeneinander bringen können (kann es damit zu tun haben, ich hoffe nicht). Ich möchte aber auch nicht den Browser verlassen oder Software installieren. Daher denke ich, wird mir jemand hier helfen können, wenn er sieht, auf den Fotos, was ich meine. Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?