assassins creed revelations hängt

1 Antwort

Bevor man überhaupt an einen Wechsel der Grafikkarte denkt sollte man vorher die reste von treibern der alten Grafikkarte entfernen. die registry auch mit z.B. CCleaner säubern .Danach den Pc mit der alten Grafikakrte herunterfahren. Netzstecker ziehen und erst dann die Grafikkarten austauschen(alt gegen neu) . Wenn man alles korrekt angeschlossen und eingebaut hat ,PC Gehäuse zu und starten.Wenn neuer Treiber zur hand ( NICHT DEN VON DER BEIGELEGTEN CD/DVD NEHMEN !!) dann diesen Installiieren und dne Pc neustarten. I.d.R. sollte dann alles auch wieder normal arbeiten bzw. funktionieren und einige Besserungen in der Grafik zu sehen sein. sollte das nicht passieren , sollte man Daten sichern das Windows Betriebsystem plattmachen und neu Installieren. Leider ist windows beileibe nicht so erfreut wenn man bestehende Hardware (worrauf es Installiert wurde) verändert. Unter Linux ( das ich nutze) sieht das wesendlich positiver aus. da gibt es solche Treiberprobleme nicht wie man Sie unter Windows her kennt.

Ist nur ne Randinfo nix weiter.

Was möchtest Du wissen?