assassins creed revelations hängt

2 Antworten

Bevor man überhaupt an einen Wechsel der Grafikkarte denkt sollte man vorher die reste von treibern der alten Grafikkarte entfernen. die registry auch mit z.B. CCleaner säubern .Danach den Pc mit der alten Grafikakrte herunterfahren. Netzstecker ziehen und erst dann die Grafikkarten austauschen(alt gegen neu) . Wenn man alles korrekt angeschlossen und eingebaut hat ,PC Gehäuse zu und starten.Wenn neuer Treiber zur hand ( NICHT DEN VON DER BEIGELEGTEN CD/DVD NEHMEN !!) dann diesen Installiieren und dne Pc neustarten. I.d.R. sollte dann alles auch wieder normal arbeiten bzw. funktionieren und einige Besserungen in der Grafik zu sehen sein. sollte das nicht passieren , sollte man Daten sichern das Windows Betriebsystem plattmachen und neu Installieren. Leider ist windows beileibe nicht so erfreut wenn man bestehende Hardware (worrauf es Installiert wurde) verändert. Unter Linux ( das ich nutze) sieht das wesendlich positiver aus. da gibt es solche Treiberprobleme nicht wie man Sie unter Windows her kennt.

Ist nur ne Randinfo nix weiter.

Hier hast Du mal die minimalen und die empfohlenen Systemvoraussetzungen, da kannst Du selber mal mit deinem Rechner vergleichen. Es kann natürlich nicht schaden, den Arbeitsspeicher aufzurüsten, zumal 2GB die Minimalvorrausetzung für diese Spiel ist. (beachte aber, bei einem 32bit Betriebssystem werden nur maximal 4GB unterstützt). Ev. "klemmt" es ja doch am Prozessor, weil der nicht schnell genugt ist.

Minimale Systemanforderungen: Unterstützes Betriebssystem: Windows XP SP3 / Windows Vista SP2 /Windows 7 SP1 Prozessor: Intel Core 2 Duo E4300 @ 1.8 Ghz oder AMD Athlon64 X2 4600+ @ 2.4GHZ RAM: 1.5 GB Windows XP / 2 GB Windows Vista - Windows 7 Grafikkarte: 256 MB DirectX 9.0– kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 Unterstützung oder besser Soundkarte: DirectX 9.0 – kompatible Soundkarte DirectX Version: DirectX Juni 2010 oder neuer (enthalten auf der Disk) DVD-ROM: DVD-ROM Dual-Layer Laufwerk Festplattenspeicher: 12 GB Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/Controller (Optional) Sonstiges: Einmalige Internetverbindung beim ersten Spielstart zur Aktivierung des Produkts benötigt. Für Multiplayer und Online-Features wird eine permanente Internetverbindung benötigt.

x

Empfohlene Systemanforderungen: Prozessor: Intel Core 2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser Grafikkarte: 512 MB DirectX 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360 Controller für Windows empfohlen)

x

Unterstütze Grafikkarten zum Release: AMD Radeon HD2000/3000/4000/5000/6000 Desktop-Serie Nvidia GeForce 8/9/GT200/GT400/GT500 Desktop-Serie

x

Laptop-Versionen dieser Grafikkarten können funktionieren, werden aber offiziell nicht unterstützt.

AMD Radeon HD 6800 Series

Hallo.

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Spiel 'Saints Row The Third'. Habe es mir auf CD gekauft, via Steam aktiviert und die neusten Updates heruntergeladen.

Das Spiel startet auch normal, ich komme bis zu diesem Bildschirm (http://s7.directupload.net/file/d/3234/fc2hg2fx_png.htm). Egal, ob ich danach DirectX 10 & 11 oder DirectX 9 nehme, mein PC fährt sich herunter, ich bekomme einen Bluescreen.

Daraufhin habe ich mal ein bisschen gesucht, und bin auf einen Thread im AMD-Forum gestoßen, so gut wie alles probiert, dennoch geht es nicht!

Steam, Grafikkartentreiber, etc sind auf dem neusten Stand. Support von AMD und Steam kommt mir nicht so recht weiterhelfen...

Das kuriose an der Geschichte: Als ich das Spiel zum zweiten Mal installiert hatte, ging es! Jedoch ohne Ton, worauf hin ich es neu installiert habe, und es seit dem wieder nicht geht... Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann?

Mein Rechner:

Grafikkarte: AMD Radeon HD 6800 Series

Prozessor: AMD FX(tm)-6100 Six-Core Prozessor

Wenn ich noch was wissen wollt, einfach fragen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Woher kann ich herausfinden welche sorte mein RAM ist ? #bitteantworten

Meine genau Frage ist ob und wo ich schauen kann wie viel Arbeitsspeicher ich genau habe und von welcher Sorte diese ist also SSD SSD1 ... denn unterschied auch bitte zwischen SSD usw. ?!?! ** ** ---------- ** ** und wo kann ich den neue kaufen , wie viel Arbeitsspeicher brauche ich um gute Spiele spielen zu können und wofür ist der Arbeitsspeicher RAM zuständig ?!??!

...zur Frage

Sam Broadcaster spielt Musik zu schnell ab!

Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe! Undzwar, habe ich mir Sam Broadcaster geholt, damit ich für unseren SAMP Server Musik Streamen kann. Nachdem ich alles eingestellt habe, wollte ich einen Test Stream machen. Als ich die Musik abgespielt habe, kam ein sehr lautes Knacken auf, und die Musik wurde in gefühlter 4 Facher Geschwindigkeit abgespielt... Ein Lied was 4 Minuten lang ist, wird innerhalb von 10-15 Sekunden zu Ende gespielt! Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe.

...zur Frage

Hallo. Mein Pc hängt sich bei dem spiel League of legends immer auf. Es verwundert mich da der Pc relativ gut ist. Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Ich habe ein problem, Kritischer Fehler: Kernel-Power 41 (63)?

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem obrig genannten Fehler. Am Tag hab ich so um die 2-3 Bluescreens, die unerwartet auftreten. Am Anfang war es lediglich im Ruhezustand, wenn der Rechner mal 20min nicht benutzt wurde, dann öffters beim Herunterfahren (wenn der Desktop schon verschwunden war) und nun tritt es willkürlich auf, manchmal bei Youtube schauen und gerade eben einfach nur im Ordner und Explorer hing sich auf...

Ich habe auch schon im Internet gesucht, dass es öffters mit Treibern, hauptsächlich Realtek auftritt, aber das schließ ich aus, da ich das schon versucht habe.

Das einzigste was ich jetzt hier noch schreiben hinzufügen kann, sind die Details der Ereignisanzeige, womit ich persönlich nicht viel anfangen kann, ich hoffe doch einer von euch :)

System

[ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power

[ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}

EventID 41

Version 6

Level 1

Task 63

Opcode 0

Keywords 0x8000400000000002

- TimeCreated

[ SystemTime] 2018-05-19T14:48:04.843661700Z

EventRecordID 2355

Correlation

- Execution

[ ProcessID] 4

[ ThreadID] 8

Channel System

Computer Marvin

- Security

[ UserID] S-1-5-18

BugcheckCode 0

BugcheckParameter1 0x0

BugcheckParameter2 0x0

BugcheckParameter3 0x0

BugcheckParameter4 0x0

SleepInProgress 0

PowerButtonTimestamp 0

BootAppStatus 0

Checkpoint 0

ConnectedStandbyInProgress false

SystemSleepTransitionsToOn 3

CsEntryScenarioInstanceId 0

BugcheckInfoFromEFI false

CheckpointStatus 0

Ich hoffe auf gute Hilfe und danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

PC stürzt ständig ab, Lüfter evt. kaputt?

Hallo miteinander

In letzter Zeit stürzt mein PC sehr oft ab. Dabei spielt es keine Rolle ob ich nur im Internet am surfen bin oder am Zocken bin. Jedoch beim zocken muss ich manchmal nur 5min zocken und schon ist er wieder abgestürzt.

Der PC stürzt dabei immer unterschiedlich ab. Manchmal mit Bluescreen (0x000000...001E.. etc.) oder einfach ein schwarzer Bildschirm. Manchmal startet er sogar auch neu und hängt sich dann beim Aufstarten wieder auf. Wenn ich versuch den PC neu zu starten kann nicht immer eine Verbindung zum Bildschirm herstellen (Kein Pipston). Und wenn ich den PC mehrmals hintereinander neustarten muss, weil er eben nicht zum Bildschirm verbinden kann, startet er ganz komisch. Erst geht er kurz an, dann wieder aus. Nach ungefähr 3 Sekunden geht er wieder von selbst an und verbindet eventuell mit dem Bildschirm, oder eben auch nicht. Meistens nützt da einfach eine Zeit lang den PC auszuschalten und dann später wieder anzumachen, keine Ahnung wieso.

Ich hatte dieses Problem früher schonmal gehabt. Dort habe ich aber einfach den PC waagrecht gelegt und schon hat sich das Problem gelöst, bis jetzt. Warscheinlich war damals irgendetwas locker, aber ich hab den PC immer noch waagrecht und jetzt treten die Abstürze wieder auf.

In Zimmer ist letztens auch mal die Sicherung raus gefallen. Vielleicht hat das was damit zu tun. Entstaubt habe ich den PC auch schon, hat leider nichts genützt. Ich habe vor einem Jahr ungefähr auch mal noch die neue Grafikkarte gekauft ( GTX 560 Ti). Aber die sollte eigentlich gut funktionieren. Ich habe vorher noch einen Temperatur-Test mit der Grafikkarte durchgeführt (3D). Dabei ist der PC bei 74°C abgestürzt. Ich habe beim PC zusätzlich das Gehäuse noch offen für eine noch bessere Lüftung. Den PC habe ich jetzt seit 2 Jahren.

Hier noch meine PC-Daten:

Acer Aspire M5811

CPU: Intel Core i3 CPU 540 @ 3.07Ghz RAM: 6GB DDR3 SDRAM PC3-10600 Grafikkarte: Geforce GTX 560 Ti 1023MB

Vielleicht noch das Modell des Motherboards: H57M01

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen. Ich habe die Vermutung, dass ein Lüfter irgendwie nicht 100% funktioniert.

Mit freundlichen Grüssen

Archilar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?