Bei übertaktung der Grafikkarte wird Bildschirm schwarz

2 Antworten

Beim Übertakten sollte man nur Schrittweise vorgehen.

Du stellst den Takt 5 MHZ höher und testest es wenn es klappt entsprechend weitermachen bis es nicht mehr funktioniert und dann maximal bis zu dem Wert vor dem Absturz Übertakten.

Aber eigentlich hat die R9 280x genug Power und muss nicht übertaktet werden.

Aber eigentlich hat die R9 280x genug Power und muss nicht übertaktet werden.

Volle zustimmung,

1
 Zu der Grafikkarte gab es natürlich noch eine CD mit Treiber und einem Programm namens GPU Tweak

Mal was generelles zu "Übertakten" . Kein Hersteller gibt Gewährleistung auf Übertakten von Ihren eigenen Produkten. es sei denn der Hersteller stellt selbst ein gewissen Oc Potenzial ein . Wenn man also "Übertaktet" geschieht das auf eigenes Risiko ( at own risk) . aufgrund der Herstellertoleranzen in der Prodduktion ist nicht jede Grafikkarte Identisch auch wenn der gleiche Name und die gleiche Modellbezeichnung draufsteht. Wenn der Hersteller es mitbekommt das du Übertaktet hast und dies Nachprüfen kann ( manche Hersteller machen auch Stichprobem bei Reklamierter Ware ! ) dann kann sogar ein Austausch für dich teuer werden. finde dich damit ab das deine Grafikkarte so nicht ohne weiteres Übertaktungsfähig ist und arbeite mit normalen werten . Generell sollte auch hier jedem Bewusst sein das die normale Referenz Kühlung auf den Grafikkarten in de meisten Fällen nur für den Normalbetrieb ausgelegt ist und nicht für den Übertakteten Betrieb. Überhitzung Mangels zu knapp Dimensioneten Kühlers kann auch Probleme verursachen und nicht selten auch zum Grafikkarten Tod führen ! alternativ wäre eine Anschaffung eines besseren Luftkühlers möglich ,würde aber auch hier den Verlust der Gewährleistung mit sich bringen da die Hersteller keine Gewährleistung auf andere Kühler geben die nicht vom Fachpersonal oder seitens Hersteller geschulten Personals umgebaut wurden. Man kann auch eine Wasserkühlung einsetzten ,setzt aber auch hier Kenntnisse im Umgang und Einbau vorraus. Wasser leitet bis zu 6 mal besser die Wärme als Luft. Durch die Wasserkühlung kann so besser für die Ableitung der wärme gesorgt werden und die GPU kann so nicht so schnell überhitzen wie eine Luft gekühlte Version. Nachteil an der Wakü( Wasserkühlung) ist das dieser ein oder Umbau nicht billig ist wenn man korrekte Komponenten nutzt und sich nicht auf die billig Komplett Bausätze verlässt. Schnell sind da ein paar hundert Euro weg !

Firefox-Fenster bzw Tabs flackern schwarz, wenn ich viele Tabs geöffnet habe. Weiss jemand was das sein könnte...Grafikkarte (Bitte Ergänzung durchlesen) ?

Ja wie schon gesagt, flackert das Bild manchmal schwarz und wenn ich die Maus bewege oder runter scrolle werden einzelne Stellen kurzeitig wieder sichtbar.

Es liegt definitiv nicht am Bildschirm!

Es passiert dann auch wirklich nur bei den Firefoxfenstern und bei anderen Programmen oder sonst was nicht. Eigentlich hätte ich gedacht, dass es an der GPU liegt, aber da es ja nur bei Firefox passiert, weiss ich nicht, was dass sein könnte. Ich habe das übrigens, auch noch nach neuaufsetzung de Systems. Also damit meine ich, dass ich die Treiber schon zum 2. mal (ohne Fehlermeldung) installiert habe und Firefox schon das 3. mal, also kann ich mri nicht vorstellen, dass es an der Installation liegt.

Ich muss ca 30-50 Tabs offen haben (jenachdem was sonst noch läuft), damit es dazu kommt. Ich hatte aber auch schon viel mehr offen und das ha da auch nie was gemacht. Auch schon um die 150 Tabs und hatte nie Probleme (ist keine Seltenheit bei mir).

Also liegt das an der Grafikkarte ? Früher hatte ich das noch nie, ich hatte aber auch eine andere Grafikkrate, wobei man sagen muss, das ich das auch nie bei der neuen hatte, erst seit ein paar Wochen.

Also wer kann mir da weiterhelfen ?

Gruss sotnu

...zur Frage

Schwarzes Bild trotz Mainboard und Grafikkarten Austausch

Nach BIOS Update, bleibt das Bild schwarz. Wiederherstellen des BIOS ist fehlgeschlagen. Ein Austausch der Grafikkarte hat auch zu keinem Erfolg geführt. Daher habe ich das Mainboard(ASUS M2N-SLI Deluxe) ausgetauscht (gegen das ASUS M2N; der RAM wurde mit dem Mainboard getauscht), da ich weiterhin ein schwarzen Monitor habe habe ich zusätzlich die Grafikkarte ausgetauscht ohne Erfolg. CMOS wurde zurückgesetzt.

...zur Frage

Grafikkarte r9 290 (PCI-E x16) auf PCI-E x1 mit Riser?

Hallo, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich das Asus M2N68-AM SE2 und hatte bis eben eine R9 290 tri-x (sapphire) drin. Nun wollte ich aber noch eine zweite r9 290 tri-x (sapphire) dazu Schalten und habe mir einen PCI-e Riser x1 zu x16 (USB 3.0) gekauft und angeschlossen. Das Bild bleibt aber schwarz.

Ist das Mainboard zu alt bzw. zu langsames PCI-e um zwei GPU damit zu betreiben? Soll ohne Crossfire laufen

...zur Frage

GTX 560 Ti gegen - GTX 1050 Ti tauschen?

Hallo ich habe eine frage ob ich meine jetzige Grafikkarte gegen die Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti Problemlos tauschen kann?

CPU: Intel Core i7-2600 Prozessor 3,40 GHz

GPU: GTX 560 Ti

RAM: 8GB

Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit

Mainbord: ASRock H61M-DG3

Netzteil:Delta CAA-500AT A 500W

Mein PC: Asus Essentio CG 8250 Desktop-PC

...zur Frage

Größeres Mainboard für Grafikkarte und Soundkarte?

Hallo Leuts, ich habe heute die GTX 980ti eingebaut, da meine alte den Geist aufgegeben hat. Nun habe ich aber ein Problem entdeckt. Die neue Graka ist so groß, das meine Soundkarte nicht mehr reinpasst, da der Kühler der GPU den Slot für die Soundkarte überdeckt. Jetzt meine Frage, gibt es Mainboards, die einen größeren Platz zwischen Soundkartenslot und Grafikslot haben? Wenn ja, wie heißen die? Bräuchte eine von Asus, denn mein Sound ist jetzt nur noch über dem Mainboard zu machen und der ist aus irgendeinem Grund so leise, dass ich fasst nix mehr hören kann.

Gruß.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?