Aldi-PC MEDION® AKOYA® E4360 D - Wer weiß, welches Board drin ist?

4 Antworten

Ich habe einmal in meinem Leben einen Medion PC gekauft - und NIE WIEDER. Da lief nicht einmal der SATA Controller fehlerfrei (im ausgelieferten Zustand!), die Grafikkarte war ein "Randmodell" und hatte nicht einmal eine fehlerfreie DirectX Unterstützung (auf dem Papier schon, aber nicht in der Realität). Das DVD-Laufwerk war in kürzester Zeit hinüber, der Ventilator war nur im Ruhezustand leise und obwohl ich darauf grossen Wert legte und den Verkäufer mehrfach fragte, ob das Gerät wirklich so leise sei ("selbstverständlich"), stellte sich heraus, dass bei der geringsten Belastung das grosse Heulen im PC losging... Ich musste zuerst diverse Hardware Komponenten austauschen, bis die Kiste einigermassen fehlerfrei lief. Soviel zu meiner Medion-Kritik.

ja hatte auch große probleme mit medion bei mein alten md 8827 das motherboard war da sehr schlecht man konnte nur bis zu 2 gb aufrüsten ich emphele medion auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?