Hi!

Nun wenn du Minecraft auf der offiziellen Seite gekauft hast, kannst du jederzeit MC runterladen und dich dort einloggen, weil der Account 20€ wert ist und du nicht für 1 Datei des Spiels gezahlt hast. Bin ja selber Minecraftspieler.

Also auf dem Gamerlaptop kannst du das Spiel von der Website runterladen und dich dann dort im Launcher einloggen. Wenn ihr auf dem Lenovonotebook schon Daten wie Welten, Server, Texturen oder andere Ressourcen habt, könnt ihr die auf einen USB-Stick (oder ein anderes Speichermedium) ziehen und dort in den korrekten Ordner verschieben. (Bei Server kannst du auch einfach die Adressen abschreiben, Die Dateien direkt zu kopieren wäre zu aufwendig!)


...zur Antwort

Hi!

Nun bei eingeschweissten Akkus sollte man eigentlich sofort schon misstrauen haben, denn wie (fast) jeder weiss, nutzen sie sich nach Jahren ab und verlieren an Leistung. Und meistens ist es auch so dass man plötzlich beim Benutzen sieht, dass der Laptop nurnoch 5% geladen ist und sofort das Kabel reinsteckt. Und während dem Laden das Gerät noch brauchen ist nicht gerade Ideal zur schonung vom Akku. (Ich wette bei dir wars genauso!)Nun zu deinen "a-b" Fragen:a) Ich selber habe nicht direkt mit einem Notebook diese Erfahrung gemacht sondern mit meinem Ipod und meinem Ipad (welches zum Glück noch gut funktioniert!) ABER!!! Vom Sehen und Hören weiss ich, dass Herrsteller immer wieder Notebooks mit eingebauten Akkus herausgeben.b) Die Herrsteller wollen offensichtlich lieber teure Laptops als billige Akkus verkaufen und das kann man gut Ausbeutung nennen. (Ein Beispiel: Meine Mutter hatte mal ein Iphone 4s welches eine 1( oder 2 Jahr Garantie ?) hatte, kurz nach diesem Jahr(oder 2 Jahren) ging es kaputt. Apple wollte also sie sobald wie möglich wieder als Kundin haben! Und dabei ist es Apple egal ob jetzt nun dieses Handy in den Müll wandert oder nicht. Ich finde das ziemlich absurd und sollte meiner Meinung nach verboten werden. (wenn Apple zumindest einen Recycleservice hätte...)

...zur Antwort

WINDOWS 10 - HomeGroupUser$ - dringend Hilfe !!?

Hallo, Ich kenne mich leider nicht so gut mit PC-krimskrams aus.. deshalb wird's schwer es zu formulieren. Ich hoffe, ihr versteht mich trotzdem :-) Folgendes Problem: Ich habe vor kurzem das neue Update runtergeladen(Win10). Wenn ich meinen Laptop starte, kommt direkt die Meldung, dass ich mich nicht beim 'HomeGroupUser$' anmelden konnte. Mein Passwort wäre falsch. Darunter gibt es die Möglichkeit, sich mit seinem Microsoft-Konto anzumelden, was ich auch versucht habe. Da steht aber dass es nicht das richtige Passwort wäre, obwohl es genau das ist. Ich denke, dass in diesem Konto auch meine ganzen Daten drauf sind. Denn als ich das Update nicht hatte, und meinen Laptop anschaltete, kam ich direkt zum Desktop. Also da waren nicht 2 Konten. Jetzt gibt es einmal dieses 'HomeGroupUser$' und einmal ein Konto mit meinem Namen. Das ist aber ein Gastkonto, das heisst, das ist ein ganz neuer Desktop und dort sind keiner meiner Daten, Fotos, Dokumente etc. So. Mein Problem: 1. Ich möchte mein Hauptkonto wieder haben. Habe aber kein Passwort dafür. Es steht, man kann es zurücksetzen lassen, man bräuchte dafür ein USB-Stick, welchen ich auch gefunden und eingesteckt habe. Dann kam aber die Meldung, dass ich auf dem Stick eine Kennwortrücksetzdisskette erstellen muss. Das hab ich irgendwie gelöst und nochmal probiert, dann kam noch eine Meldung, dass es doch nicht geht. 2. Problem: Egal, was ich mache (z.B Benutzerkonteneinstellung ändern), kommt eine Meldung: 'Möchten Sie zulassen, dass durch diese App Änderungen an Ihrem PC vorgenommen werden? Geben Sie Administratorkennwort ein, und klicken Sie auf 'Ja', um den Vorgang fortzusetzen. ' Das Ding ist aber, ich kann da nichts eingeben und kann auch nicht auf JA drücken, da die Fläche grau ist. Ich kann lediglich nur auf Nein drücken oder auf Details. Ich habe schon überall nachgeguckt im Internet, konnte die Vorschläge aber nicht ausführen, da immer diese Meldung kommt. Hab auch schon versucht in den Abgesicherten Modus zu kommen, in dem ich beim Hochfahren mehrmals F8 gedrückt habe, da kam nur ein komisches Geräusch und das wars auch schon. Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter, und brauche dringend Hilfe! Ich hoffe, Ihr konntet alles verstehen und seid mir nicht allzu böse, dass ich nicht so viel Ahnung mit dem PC habe :-) Lg, Ebru

...zur Frage

Hi!

Das hört sich sehr komplex an! Ich bezweifle dass wir hier dir mit dieser oder anderen Beschreibungen des Problems helfen können! Es scheint so als gäbe es kaum Optionen da etwas zu machen. Was heisst : PC-TECHNIKER!!! Ich würde dir unbedingt raten zu einem Techniker zu gehen, denn der kann sich selbst ein Bild davon machen und dir helfen. Zum Beispiel indem er deinen Pc mit seinen verkabelt oder das System neu aufsetzt. Falls nichts klappt hat er immernoch die Möglichkeit deine ganzen Daten zu retten und auf ne Platte oder so zu kopieren!

-Julian

...zur Antwort

Hi!

Was heisst aktuelle Spiele? Minecraft? oder COD, GTA? Solltest unbedingt nachschauen was die Hardwareanforderungen sind!

Auf jeden Fall ist der Prozessor ziemlich gut, jedoch weiss ich nicht ob er ausreicht. Leistung hat er genug um aktuell zu sein, doch ein Top-Modell ist er leider nicht.Beim RAM würde ich schauen, dass der Technelogie-Standard reicht und er mindestens 1600Mhz taktet.Beim Mainboard sollten aber die Anschlüsse mehr oder weniger stimmen, sonst bremst es die Grafikkarte noch aus.Du kannst mit gutem Gewissen eine neue Grafikkarte kaufen, egal welche. ABER! Du solltest dein Netzteil auf jeden Teil auch noch durch ein stärkeres ersetzen, wenn du nicht willst dass es dir überlastet und abraucht. (Wenn du ne Stromfresser Karte nimmst wäre es ohnehin empfehlenswert! Am besten die Anzahl Watt der Konfiguration mal 1.5 rechnen da hast du genug Leistung sowie auf einen 80+ Standard achten)Ich hoffe ich konnte dir helfen!-Julian

...zur Antwort

Hi

ich kenne da mal ein paar die sehr billig sind

hardwareversand

Diese Seite ist sehr billig und zuverlässig! Die Preise erscheinen zwar etwas teurer aber nur weil die Mehrwertsteuern schon mit einberechnet wurden.

Alternate

Mindfactory

Bei denen sieht man nur die Preise vom Produkt. Mindfactory ist teilweise billiger.Ich aber würde dir am ehesten http://www.hardwareversand.de/ empfehlen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

-Julian

...zur Antwort

be quiet! Dark Rock Advanced C1

be quiet! Dark Rock 3

Hi

Diese Lüfter haben eine Top-Leistung und sind auch nicht sehr laut.(höchstens unter Volllast, aber das werden Grafikkarten,Netzteil und Gehäuselüfter ja auch) Schau ausserdem noch ob die Lüfter in das Gehäuse passen sonst bringst du sie nicht rein.

Sonst würde ich dir mal empfehlen bei http://geizhals.de nachzuschauen.

Da kannst du Preise und Leistungen von den Spezialisten vergleichen.(BeQuiet, Coolermaster, Thermaltake usw.)

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

-Julian

...zur Antwort

Ich würde GMX sagen. Ich persönlich benutze eine GMXadresse als Private Mail und weder ich noch Jemand den ich kenne hatte bisher Sicherheitsprobleme damit. GMX gibt soweit ich weiss auch keine Daten preis (sprich: verkauft keine Adressen an andere Firmen), nur schicken sie dir ab und zu eine Werbemail für Kleidung :P .

Ansonsten würde ich dir GMail empfehlen das ist auch sehr sicher!

-GMX

-GMail

Ich hoffen ich konnte dir helfen!

-Julian

...zur Antwort

Hi

Das OC bedeutet dass es dem Chipsatz und den Elementen auf dem Board möglich ist den Speicher auf die Frequenz (bei dir jetzt 2133Mhz) zu erhöhen. Bei der CPU gibt es ja beim OC (Overclocking) ein gewisses Limit ausserdem kann man nicht jeden Prozessor übertackten, bei GPU und RAM geht es nicht darum ob man sie übertackten kann sondern um wieviel. Dass hängt von der Kühlung, dem Mainboard und den darauf verbauten Elementen ab.

Also dein Mainboard kann den RAM auf die Frequenz 2133Mhz übertackten.(empfohlen wärs im zusammenhang mit der CPU aber alleine gehts auch!)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

-Julian

...zur Antwort