1 Antwort

Hi

Das OC bedeutet dass es dem Chipsatz und den Elementen auf dem Board möglich ist den Speicher auf die Frequenz (bei dir jetzt 2133Mhz) zu erhöhen. Bei der CPU gibt es ja beim OC (Overclocking) ein gewisses Limit ausserdem kann man nicht jeden Prozessor übertackten, bei GPU und RAM geht es nicht darum ob man sie übertackten kann sondern um wieviel. Dass hängt von der Kühlung, dem Mainboard und den darauf verbauten Elementen ab.

Also dein Mainboard kann den RAM auf die Frequenz 2133Mhz übertackten.(empfohlen wärs im zusammenhang mit der CPU aber alleine gehts auch!)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

-Julian

Dualchannel mit 24GB RAM?

Ich habe zur Zeit 12GB RAM (2x2GB und 2x4GB), nun will ich die 4GB gegen 16GB austauschen.

Mir stellt sich nun die Frage, ob ich mit 24GB RAM (2x4GB und 2x8GB) noch Dualchannel bekomme?

Hier ist ein screenshot von CPU-Z: https://imgur.com/a/a3uI5

Mainboard: MSI B85-G43 GAMING

...zur Frage

Mein PC geht nicht an wenn die Grafikkarte angeschlossen ist - wieso?

Ich habe mir eine asus oc rx 480 geholt(davor hab ich den Anschluss am Mainboard genutzt) , habe sie angeschlossen und mein pc ging nicht mehr an.Ich hab 4gb ram , einen Intelcore I5-2500k (3.3ghz übertaktet auf 3.7ghz) cpu , ein netzteill von be quiet(BQT-E9-CM-680W) und ein mainboard von msi

Weiß jemand woran es liegen kann?

...zur Frage

Speicher aufrüsten (MSI 790FX-GD70)?

Auf dem angegebenen Mainboard habe ich (240pin DRAM) 4GB (2x2GB DDR3-1066 / PC3-8500 [OCZ3P1333LVAM2G]. Die laufen auf Dual-Channel mit 7-7-7 (also CL7).

Das BIOS hat die Version 1.5 (Date 08/31/09). CPU ist "AMD Phenom II X4 965 Black Edition".

Jetzt habe ich mir günstig nochmal 4GB gekauft (2x2GB DDR3 1333MHz CL9 PC3-10600 DIMM von QUMOX).

Wenn ich 1 einziges QUMOX-Modul einbaue, also nur 2GB, komme ich schon ins BIOS, baue ich beide ein, bleibt der PC bei "d5" hängen und bootet nicht (ich habe auch unterschiedliche Steckplätze getestet); einmal kam ich mit zwar beiden ins BIOS, danach hat der PC wieder nicht gebootet und hängt bei "d5". Ich habe beide Module einzeln getestet - einzeln funktionieren sie, zusammen aber klemmt es.

Mit der Kombination eines OCZ-Moduls und ein QUMOX-Modul startet der PC auch nicht ("d5").

Leider ist das Handbuch sehr sparsam mit technischen Informationen über die Speicherbestückung - Was also könnte nicht stimmen und was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?