Woran erkennt man ob Mainboard oder Netzteil kaputt ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deckenleuchte: Woran erkenne ich, ob die Glühlampe kaputt ist oder der Strom unterbrochen?

Nun, dafür gibt es Prüfgeräte. Im Fall der Deckenbeleuchtung einen Phasenprüfer oder gleich ein richtiges Spannungsmessgerät und für die Glühlampe solch kleine Kästchen, in die man die Glühlampe steckt, und wenn sie i. O. ist, summt es etc.

Alternativ kann man aber auch eine definitiv funktionierende Glühlampe einschrauben und wenn die "brennt", ist die andere wohl kaputt ...

Genau das Gleiche macht man bei der Paarung Mainboard/Netzteil auch: Der semiprofessionelle Techniker hat spezielle Prüfgeräte für Netzteile (das angehängte Bild zeigt so ein Exemplar), deren Anschaffung sich trotz des geringen Preises für den Durchschnittsuser nicht lohnt. Deshalb nimmt der den anderen Weg: Einfach ein Netzteil montieren, von dem man gesichert weiß, dass es funktioniert (beispielsweise weil es im Computer des Ehepartners wunderbar "netzteilt" ;-).

Drehende Lüfter, leuchtende LEDs usw. sind leider kein eindeutiger Beweis, dazu ist ein Computernetzteil im Gegensatz zur Deckenleuchte ein zu komplexes Bauteil. Alle Spannungen müssen stabil zur Verfügung stehen und ein PC-Netzteil liefert +12 Volt, -12 Volt, +5 Volt, -5 Volt, +3,3 Volt und das auf mehreren "Schienen".

PC-Netzteilprüfgerät - (Mainboard, Netzteil, defekt)

Also wenn eine der beiden Komponenten richtig defekt sind geht dein PC garnicht mehr. Das ist schonmal wichtig. N Netzteil kann auch nicht einfach nurn bisschen kaputt sein, wie soll das denn gehen. Und du hörst es dann meistens beim Start wenn es komisch piepst und dann wird dir der fehler auch optisch angezeigt. Wieso was hast du denn?

was ich habe?

ich drücke den start-knopf des pcs, alle leds leuchten, alle lüfter drehen, alle kühlrippen werden warm, es piept nicht und trotzdem erhalte ich kein signal am bildschirm.

mainboard oder netzteil defekt, da die grafikkarte schon gewechselt wurde und die festplatte (durch testen an einem anderen pc) funktioniert

0

Pc startet nicht mehr. CPU defekt?

Letzte Woche hab war ich am PC und hab ein Spiel gespielt. Auf einmal ging der PC einfach aus. Es kam auch kein Standbild oder so. Er war einfach aus. Wollte ihn dann nochmal starten, er ging aber nicht an.

Hab ihm dann eine Weile stehen lassen und beim zweiten Versuch ihm zu starten hat es ein lautes Knacks Geräusch gemacht. Als ob irgendwo ein Kurzschluss oder so entstanden ist. Er ging wie gesagt an, zeigte aber kein Bild. Meine Vermutung lag auf dem Mainboard, da man nichts verbrannt oder so gerochen hat. Beim Netzteil sollte man das ja eigentlich riechen können.

Hab mir ein neues Mainboard gekauft, wo heute kam. Hab alles zusammen gebaut, und wollte ihn starten. PC angemacht, Gehäuselüfter drehen auch, CPU Lüfter auch nur kommt kein Bild. Ich komm nicht einmal ins BIOS rein. Lüfter von der Grafikkarte drehen sich zwar nicht, jedoch vermute ich dass sie in Ordnung ist. Auf dem Mainboard leuchtet die CPU LED rot auf.

Kann die CPU defekt sein? Oder sie zeichnet sich so ein Defekt aus?

LG Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?