Wo wird IPv6 bereits verwendet und wann wird komplett auf IPv6 umgestellt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wirklich praktisch im Einsatz ist es nur in einigen größeren privaten Netzwerken, das Internet selbst läuft weitestgehend noch auf IPv4...obwohl ein Großteil der Internetknoten schon IPv6-fähig ist Aktuell (Anfang Februar 2011) wurden die letzten IPv4-Blöcke von der RIPE (Organisation,die für für Verteilung der IP-Adressen zuständig ist) an ihre weltweit 5 Unterorganisationen zwecks Verteilung an die Provider weitergegeben. Bis die Adressen dann wirklich verbraucht sind,werden voraussichtlich noch einige Monate vergehen. Da die Umstellung auf IPv6 aber wohl mit einigen Problemen verbunden sein wird,ist eine Art Übergangszeitraum geplant,in der beide Protokolle genutzt werden. So wie's momentan aussieht,dürfte (oder besser: muss) die Umstellung wohl dieses Jahr endlich beginnen.

Router hat immer falsche IP-Adresse, kann jemand mir helfen?

Ich habe mir ein Router zugelegt Netgear N150. Ich hab es manuell konfiguriert, seit letzte Woche arbeiitet der Router nicht richtig. Wenn mehr als 10min im Internet surfe, bricht die Internetverbindung ab oder die Geschwindigkeit nimmt rapide ab von 54 auf 5,5Mbit oder sogar auf 1Mbit. Als ich nachsah, merkte ich das der Router eine defualt IP-Adresse hat: 10.0.0.1, ich probierte die zu ändern, lhat leider nicht geklappt. Das Modem ist auf DHCP eingestellt sowie der Router und der Laptop. Modem(ZyXEL) : IP: 192.168.1.1, SM: 255.255.255.0, Verbindungstyp: PPPoE

Router: Internet-Port IP:192.168.1.34 DNS Server : 192.168.1.1 LAN-Port IP: 10.0.0.1

Notebook: IP: 10.0.0.2 Gateway: 10.0.0.1

Ich danke Euch schon voraus:-) gruss cscp9

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?