Wo wird IPv6 bereits verwendet und wann wird komplett auf IPv6 umgestellt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wirklich praktisch im Einsatz ist es nur in einigen größeren privaten Netzwerken, das Internet selbst läuft weitestgehend noch auf IPv4...obwohl ein Großteil der Internetknoten schon IPv6-fähig ist Aktuell (Anfang Februar 2011) wurden die letzten IPv4-Blöcke von der RIPE (Organisation,die für für Verteilung der IP-Adressen zuständig ist) an ihre weltweit 5 Unterorganisationen zwecks Verteilung an die Provider weitergegeben. Bis die Adressen dann wirklich verbraucht sind,werden voraussichtlich noch einige Monate vergehen. Da die Umstellung auf IPv6 aber wohl mit einigen Problemen verbunden sein wird,ist eine Art Übergangszeitraum geplant,in der beide Protokolle genutzt werden. So wie's momentan aussieht,dürfte (oder besser: muss) die Umstellung wohl dieses Jahr endlich beginnen.

DNS Client Events - IPv6 - Timeout Namensauflösung d. DNS-Servers

Hey Leute,

ich habe einen Laptop (windows 7) eingerichtet (die erstkonfiguration), und jetz hat dieser ein problem. Er bricht ca. alle 15 bis 30 min die Internetverbindung (über WLan) ab.

Im Event-Log steht: DNS Client Events, Code: 1014; "Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den namen wpad.lan nachdem keiner der konfiguierten DNS-Server geantwortet hat."

Ich habe die Netzwerkverbindungen aber alle auf automatisch gelassen, ich weiß nicht was mir der jetzt damit sagen will.

in verschiedenen Foren steht, dass das ein problem mit IPv6 sein kann, und soweit ich das gesehen hab (ipconfig) ist der mit IPv6 mit dem Router / Repaeater verbunden. In diesen Foren steht halt, dass man das häckchen bei IPv6 in den netzwerkverbindungen-Drahtlosadapter rausnehmen soll.

ich kann aber nur noch über TeamViewer auf den zugreifen / dem besitzer beschreiben was er tun soll.

Irgendwelche vorschläge/Hilfen/Tipps

Vielen Dank

pollux

...zur Frage

Laptop hat keine Internetverbindung mit ipv4 und 6// keine gültige ip konfiguration ?

Hallo

wenn ich meinen Laptop über W-lan mit dem internet verbinde, hat er kein Problem und er Verbindet sich mit dem Internet. Wenn ich dann, aber mit Lan mich mit dem Internet verbinden möchte sagt er das, es ein nicht identifiziertes Netzwerk ist (begrenzt). Bei ipv4 und ipv6 steht das er keine Internetverbindung hat.

Ich bin über ein Lan-Kabel mit dem Router verbunden und wenn ich meine Konsole anschließe hat er Internet.

Wenn ich die Problemsuche startet sagt er das keine gültige ip konfiguration vorhanden ist .

Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Unitymedia (ConnectBox) jemanden aus dem Wlan kicken?

Hallo zusammen Frage oben angegeben, ich möchte jemanden über 192.168.0.1 über Unitymedia über die Connect Box aus meinem WLAN kicken weil mir eine IP/MAC Adresse nicht bekannt vorkommt und niemand anderes im WLAN/LAN ist außer ich mit meinem TV, PC & Smartphone. Meine Geräte sind hinterlegt mit Namen bsp Galaxy S8 und der Fehler in der Matrix ist unter dem Namen unknown im WLAN.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie Geräte extern mit ipv6 erreichbar machen?

Hallo,

Ich versuche meinen Heimserver (ssh) von extern für ipv6 ereichbar zu machen. Da ich bei Unitymedia Kunde bin, wird ein DSlite-Tunnel verwendet.

Im lokalem Netzwerk funktionieren Ping6 und ssh problemlos unter Verwendung der ipv6-Adresse. In der Fritzbox 6340 wurden die ipv6-Portfreigaben und ping6-Freigabe eingerichtet. Beim Versuch, den Computer von aussen (mit ipv6-online-tool oder von ipv6-kompatiblem Netz) anzusprechen, kann er nicht erreicht werden. Portscan zeigt die geöffneten Ports als geschlossen an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?