Hat mein bei Unitymedia immer die gleiche IP-Adresse?

2 Antworten

Der Kabel Anschluss ist ein anderer als ein DSL Anschluß. Aufgrund der IP Knappheit Weltweit ( IPv4) wurde die IP Range erweitert auf IPv6 . Die meisten Server und andere Netzwerkkomponenten arbeiten großteils noch mit IPv4 . IPv6 Adressen können heutzutage mittlerweile fest zugewiesen werden wobei IPv4 großteils nur Zeitweise vergeben werden können. Natürlich geht das mit Fester Zuweisung wenn man genug Knete dafür hinlegt. IPv6 Adressen über Unity Media sind meistens 24 Std Fest vergeben. Ändern sich dann wenn man sich erneut Einloggt nach einer Zeit von 24 Std nach dem letzten Logoff. Meine Nachbarin hat Unity Media Anschluss und ich konnte die IPv6 Zuweisungen mir da genauer Ansehen bzw. verfolgen

36

Man muss also das Modem vom Kabelanschluss trennen und 24 Std danach sich wieder verbinden und neu Einloggen. Dann bekommt man auch eine neue IPv6 Adresse zugewiesen.

0

" oder wird mir trotzdem mit jeder Einwahl"

Bei Unitymedia einwählen das will ich sehen :xD

Kabenanschluss=Breitband Standleitung, kannst beim Speedtest oder auf "wie ist meine IP prüfen!

"Anonymität" im Internet durch ändern der IPv4 Adresse?

Wenn ich die IPv4 Adresse meines PC´s ändern würde und im Internet dann eine Seite aufrufe könnte man doch immer noch nachvollziehen über welchen Router diese Seite aufgerufen wurde. Sprich ich wäre trotzdem nicht anonym. Kann man im Internet anonym werden wenn man ständig die IP Adresse des Routers ändert, oder braucht es dazu noch mehr? Also ändern von Subnetzmaske, DHCP-Server usw. Ich kenne mich in diesem Bereich nämlich nicht all zu gut aus.

...zur Frage

IP-Konflikt

In unseren Haus verwenden wir ein verschlüsseltes W-LAN, meine Mama und ich haben eh einen Laptop in letzter Zeit ermitteln die beiden immer wieder einen IP-Adressen Konflikt (wir beziehen die IP-Adresse automatisch). Ist das ein Hinweis, dass unser Homenetzwerk gehackt wurde? Sollte ich das Passwort ändern (bringt das was) oder zu erst mit meinen Internet-Anbieter reden weil das Mode einfach defekt ist?

...zur Frage

Wieso verliert mein ProCurve 1810G immer die Konfiguration nach Neustart?

Mein ProCurve 1810G verliert sobald er stromlos ist immer wieder seine IP-Adresse und seine gesamte Konfiguration. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun? Hat jemand das selbe Problem wie ich?

...zur Frage

Habe einen DNS fehler (80710102) auf meiner PS3, was tun ?

Gestern spielte ich noch auf meiner Ps3 online über WLAN, und auf einmal konnte ich mich nichtmehr auf der Ps3 anmelden. Also wenn ich einen Verbindungstest machen will steht da IP Adresse...... erfolgreich Internetverbindung.....gescheitert unten kommt dann so ein Text : Während der Verbindung mit dem System is ein Fehler aufgetreten. Es handelt sich um einen DNS - Fehler (80710102) Mein Router Thomson TG585 v7

MFG

...zur Frage

Router hat immer falsche IP-Adresse, kann jemand mir helfen?

Ich habe mir ein Router zugelegt Netgear N150. Ich hab es manuell konfiguriert, seit letzte Woche arbeiitet der Router nicht richtig. Wenn mehr als 10min im Internet surfe, bricht die Internetverbindung ab oder die Geschwindigkeit nimmt rapide ab von 54 auf 5,5Mbit oder sogar auf 1Mbit. Als ich nachsah, merkte ich das der Router eine defualt IP-Adresse hat: 10.0.0.1, ich probierte die zu ändern, lhat leider nicht geklappt. Das Modem ist auf DHCP eingestellt sowie der Router und der Laptop. Modem(ZyXEL) : IP: 192.168.1.1, SM: 255.255.255.0, Verbindungstyp: PPPoE

Router: Internet-Port IP:192.168.1.34 DNS Server : 192.168.1.1 LAN-Port IP: 10.0.0.1

Notebook: IP: 10.0.0.2 Gateway: 10.0.0.1

Ich danke Euch schon voraus:-) gruss cscp9

...zur Frage

IIS Website online stellen mit Windows Server 2008

Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich langsam mit meinem Latein am Ende bin.

Ich habe einen alten PC genommen und mir darauf Windows Server 2008 als einziges Betriebssystem installiert. Mit Windows Server habe ich einen IIS Webserver installiert und diesem eine Website hinzugefügt.

Als IP-Adresse habe ich einmal "keine zugewiesen" gewählt, nachdem das nicht funktionierte habe ich die IP-Adresse, die mir unter whatismyip.com angezeigt wurde, eingegeben. Als Port habe ich jedes Mal Port 80 gewählt. Port 80 habe ich außerdem in der Firewall des Rechners, auf dem Windows Server läuft, freigegeben.

Der Rechner ist direkt an ein Thomson-Modem angeschlossen, läuft also nicht über einen Router. Vom Modem sollte auch nichts blockiert werden, da mein Provider Serverbetrieb zulässt.

Trotzdem erreiche ich die Internetseite nur über den Rechner, auf dem der Server läuft (durch Eingabe von "localhost" bzw. der IP)

Wenn ich die IP auf einem anderen Rechner im selben Netzwerk eingebe, wird die Seite zwar geöffnet, aber nicht vollständig geladen (zB Bilder werden nicht angezeigt).

Zusammengefasst ist also das Problem, dass die Seite nur auf dem Rechner, der als Server dienen soll, läuft. Sie läuft weder auf einem anderen Rechner im selben Netzwerk zufriedenstellend, geschweige denn auf einem Rechner, der sich nicht im selben Netzwerk befindet.

Mache ich irgendwas falsch? Vergesse ich irgendeinen entscheidenden Schritt?

Ich hoffe echt dass mir jemand helfen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?