Win 10 auf ssd löschen?

2 Antworten

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, stammt die Win10-SSD aus einem anderen PC mit anderer Hardware.

Wenn Du die Win10-SSD auf dem neuen PC laufen lassen willst, musst Du darauf Win10-Treiber installieren die für die Hardware des neuen PC benötigt wird.

Die neuen Treiber wurden installiert.

Irgendwie läuft er seit dem nicht richtig, als ob sich was überlagert und sich gegenseitig ausbremsen.

0

Hallo Sven,

Da Win 10 und Win 11 beide auf einer SSD sind, sollte es eigentlich schnell booten... 🙏

Da liegt also irgendwo ein Treiberproblem vor, oder ein Bios Problem oder die Firmware der SSD ist fehlerhaft. Man könnte alle 3 Bereiche nochmal updaten, vielleicht hilft das. 🙏

---

Ansonsten empfehle ich folgendes:

Alle anderen HDD und SSD abklemmen, nur die neueste Samsung Evo 989 dran lassen.

  • Dann Win 11 Stick booten,
  • dabei von der Samsung Evo 989 alle Partitionen löschen
  • danach eine neue Partition C: erstellen mit z.B. 200 GB (und er erstellt automatisch dann 2 neue versteckte Partitionen für Bootmanager etc.)
  • Auf die neue C: dann Win 11 neu clean installieren.

Mit diesem Workflow behebst Du ggf. viele Fehler mit falschen Bootmanagern auf anderen Festplatten, etc. 🙏

Das ganze geht auch mit Win 10, aber ab 2025 gibts eh keine Windows 10 Updates mehr, dann lieber gleich jetzt Win 11 nehmen....

Hab win 10 auf ssd1 neu gemacht und immer noch langsam..

Mir ist aufgefallen das die ssd2 mit win 11 genauso lange bzw noch länger braucht.

Wird wohl im BIOS sein oder?

1
@Sven86

Da bin ich überfragt, versuche mal nur die eine SSD einzubauen.

Ansonsten ganz allgemein wie ich schrieb:

Da liegt also irgendwo ein Treiberproblem vor, oder ein Bios Problem oder die Firmware der SSD ist fehlerhaft. Man könnte alle 3 Bereiche nochmal updaten, vielleicht hilft das. 🙏
0