Wieso ist dieser drucker so billig?

3 Antworten

Es müsste korrekterweise ein Gebrauchtgerät sein, das ist fast immer so mit Reparaturgeräten. Wenn sie allerdings komplett refurbished/erneuert wurden, dann gelten sie als 2. Wahl.

Ein nicht-gebrauchter Drucker dürfte wohl kaum ein Reparatur-Rückläufer sein. Und an den Geräten ist der Toner fast zu 50% an den Kosten der Anschaffung beteiligt. Daher ist der so günstig.

Drucker, egal ob Tintenstrahl oder Laser, werden grundsätzlich nicht mit vollen Patronen ausgeliefert, diese fallen dann im Nachkauf ins Gewicht. Die meisten User sehen erstmal, wie günstig ein gutes Gerät ist, das man nur anschließen muss und es sofort nutzen kann, sogar für schlappe 69€.

Was möchtest Du wissen?