Wie lange ist so eine URL von tinyurl aktiv?

1 Antwort

TinyURL erklärt ausdrücklich, keine Garantie für irgendetwas zu geben. Es ist ein freier, kostenloser Service, der wegen der ungewissen "Lebensdauer" der verkürzten Adresse nur für Foren/Plattformen, etc. geeignet ist (denn der Fragesteller/die Fragestellerin wird kaum nach 10 oder noch mehr Tagen erstmals seine Antworten ansehen). Für langfristig gelten sollende Links ist TinyURL ungeeignet.

Allerdings sollte man auch in Foren/auf Plattformen TinyURL nur benutzen, wenn die vollständige Adresse nicht angenommen wird. Weil es für den, der anklickt, immer ein gewisses Risiko bleibt, wo er wohl landen wird.

Wie groß ist The Elder Scrolls Online?

Moin,

habe mir gestern das Spiel The Elder Scrolls Online gekauft und per CD installiert. Heutzutage ist man es ja gewöhnt, dass nach der Installation von CD noch etwas gepatcht wird. Ich ließ gestern den Rechner etwa 12!!!!! Stunden lang patchen und war dann bei 97%. Irgendwann ist aber auch mal schluss, also habe ich dann (um 3 Uhr Nachts) den Rechner runtergefahren und mich gefreut heute TESO spielen zu können, da 3 Prozent ja recht schnell gehen sollten. Der Patch heute startete wieder bei 0, was mich nicht störte, da ja manchmal bei sowas der Nullpunkt verschoben wird, wenn zwischendrin ausgemacht wird, so, dass 3% zu 100% werden, ihr versteht was ich meine?! Naja lange Rede kurzer Sinn: Heute hat das Spiel ERNEUT 9 Stunden gepatcht und steht bei sage und schreibe 25%. Laut Foren soll TESO spielbereit 51,2 GB groß sein (Daten von DEZ '16). Mein Ordner ist jetzt 67,9 GB groß. Da stimmt doch was nicht, oder? Wie lange soll das bitteschön dauern!?!

PC Specs: AMD FX-8320 8x3,50 GHz 8GB DDR3 RAM von Samsung Normale HDD (Marke weiß ich nicht) mit 60 MB/s lesen/schreiben Internetleitung ADSL2+ 6000, die auch zu 110% ankommt (6900)

...zur Frage

Problem mit dem Speicherplatz auf der Festplatte

Hi,

mein Problem besteht seit ca. nem halben Jahr und ich habe leider noch keine Lösung dafür gefunden. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

Mein Pc ist 3 Jahre alt und meine Festplatte bzw laufwerk C hat 903 GB Speicherplatz. Bis vor einem halben Jahr waren ca 200 GB belegt oder so und der rest war frei. Irgendwann hab ich dann aber gemerkt, dass es plötzlich immer weniger wurde (hatte mal hypercam installiert, ungefähr seit dem Zeitpunkt aber daran kanns wohl nicht liegen... ). Bis ich dann irgendwann nurnoch 300 GB Frei hatte.

Ich dachte zuerst es könnte ein Virus sein, aber hatte nichts gefunden. Dann hatte ich WinDir runtergeladen und geschaut, welche Programme und Spiele wie viel GB bei mir brauchen und woher der belegte Festplattenspeicher kommt. Da war dann auch ein Ordner, der Ca 400 GB groß war und auf den ich nicht zugreifen konnte. Ich konnte leider nicht rausfinden, wo dieser ordner ist oder wie ich daran was ändern kann.

Naja irgendwann waren es dann nurnoch 230 GB freier Festplattenspeicher. Ich habe das System also gerade eben neu aufgesetzt, weil ich dachte, das Problem wäre gelöst. Aber denkste: jetzt schau ich auf meinen Festplattenspeicher und es ist noch wie vorher. Es sind noch immer in Etwa 230 GB frei (226 genau genommen :- ) ) von 906 GB und ich hab einfach keine Ahnung wo die herkommen oder wie ich die löschen kann. Ich wäre für Tipps dankbar, was ich sonst noch tun kann außer dem was ich schon aufgezählt habe.

...zur Frage

Eingang wird nicht mehr angezeigt?

Hallo Leute,

folgendes Problem: Ich habe einen Dell XPS 17 mit Windows 7, 64bit. Hin und wieder möchte ich etwas über meinen Line-In-Eingang aufnehmen und schließe dann das passende Gerät an. Dann poppt ein Dialog auf, der mich auffordert, auszuwählen, was genau ich da grad angeschlossen habe: Audioeingang, Mikrofon, etc.

"Eingang" ist immer die richtige Wahl, damit mir das gute Stück in Programmen wie Audacity auch angezeigt wird.

Jetzt habe ich folgendes Problem: Im erwähnten Auswahldialog habe ich kürzlich aus Versehen das Häkchen bei (sinngemäß) "Diesen Dialog immer anzeigen, wenn ein Gerät eingesteckt wird" entfernt. Jetzt nimmt mein PC für alles, was ich einstecke, an, dass es ein Mikrofon sei, was für Instrumente z.B. völlig ungeeignet ist. Ich kann aber keine Alternativen mehr wählen. Unter den Aufnahmegeräten in der Systemsteuerung wird der Eingang auch nicht angezeigt, nicht einmal als deaktiviert.

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Wie Bios zurücksetzen (Acer Aspire Timeline X 4820TG)?

Hallo,

aufgrund der Vermutung eines Fehlers an einer der beiden Grafikkarter, habe ich in Bios die switchable graphics deaktiviert. Seitdem leuchtet zwar die blaue Cotrolleuchte, Bildschirm bleibt aber schwarz.

Daher möchte ich nun mein Bios zurücksetzen. Was habe ich bereits gemacht:

  • Batterie für 5 Min. rausgenommen und wieder reingesteckt.
  • Jumper 1 und 2 für Passwortzurücksetzung überbrückt (keine Ahnung, ob das hilft, habe es gleicht mitgemacht, obwohl ich nie ein Passwort hatte).

Andere Jumper um die Batterie sehe ich nicht und das Handbuch hilft da leider auch nicht weiter.

PC wurde 2008 in Griechenland neugekauft, am Bios habe ich nie etwas geändert.

Wenn ich richtig davon ausgehe, dass mod /modded Bios dasselbe bedeutet wie modified Bios, dann ist mein Bios kein mod Bios, denn (a) aktiv habe ich nie etwas daran gemacht und davon ausgehe, dass solch eine Modifikation sich nicht einfach von alleine im Hintergrund abspielt und (b) ich gehe nicht davon aus, dass ein neu verpackter Laptop einen bereits modifizierte Bios enthält,

Weiß jemand Bescheid?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Laptop findet keine Drahtlosnetzwerke mehr?!

Hallo liebe Community, Ich habe meinen emachines E725 mit windows 7 mittlerweile seit 5 jahren und die ersten 3 Jahre hatte ich auch keinerlei Probleme mit dem Laptop. Nach diesen 3 Jahren hat es angefangen, dass beim Wlanzeichen in der Taskleiste ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt wurde und trotz vollem Wlan-Empfang wurde mir "keine Internetverbindung" angezeigt. Nach einem Neustart hat es dann meist wieder funktioniert. Mit der Zeit trat der Fehler jedoch öfter auf und mir wurde dann bei der Problembehandlung angezeigt, dass ein fehler beim Zugriffspunkt, also beim Router liegt und ich diesen neu starten soll. Ich habe einen Speedport Router von der Telekom und jedes mal, wenn dieser Fehler auftrat blinkte das lämpchen "online" grün und das Lämpchen "Power DSL" leuchtete rot. Als noch mehr Zeit verging, fand mein Laptop nach ein paar minuten Internetverbindung überhaupt kein Wlan mehr, mir wird seitdem "keine Internetverbindung" angezeigt und beim wlanzeichen in der taskleiste ist ein rotes x. Jedes mal wenn ich den laptop neu starte habe ich paar minuten lang eine Verbingung, doch dann wiederholt sich das ganze. Außerdem leuchtete das Lämpchen am Laptop für das Wlan als aktiviert, egal ob ichs deaktoviert oder aktiv hatte, also immer. Also habe ich den Laptop als "kaputt" abgestempelt und seit etwa einem Jahr nur zum Karten spielen benutzt. Jetzt, wo der Computer den Geist aufgibt, kam der Laptop wieder in den Sinn, den ich einem Freund mitgab, damit er ihn repariert. Was er genau getan hat, kann ich euch jetzt leider nicht sagen. Er gab ihn mir zurück und meinte er sei repariert. Ich wollte ihn benutzen, jedoch verschwand wie immer die internetverbindung. Jedoch zeigte mir diesmal die problembehandlung ein problem mit dem drahtlosnetzweradapter an. Im gerätemanager wurde mir beim Atheros AR5B95 Wireless Network Adapter ein gelbes ausrufezeichen angezeigt. Beim doppelklick auf den Namen, wurde mir dann "code 10 - gerä kann nicht gestartet werden "angezeigt, obwohl ich den treiber aktualisiert hatte. Nach ein bisschen rumprobieren in den erweiterten eigenschaften, wurde mir code 45 angezeigt und das gerät verschwand aus dem gerätemanager. Dann suchte ich im gerätemanager nach geänderten hardware und daraufhin war der adapter wieder da - diesmal ohne das gelbe ausrufezeichen. Ich konnte mich wieder mit dem wlan verbinden. Und auch das wlan lampchen leuchtete nur noch, wenn das wlan aktiviert war. Glücklich schaltete ich den laptop nach 2 minuten im wlan ab. Als ich ein tag darauf dann versuchte ihn zu benutzen, passierte jedoch das gleiche wie immer "kurze zeit internet, dann leuchtet das power DSL lämpchen am router rot, das online lämpchen blinkt grün ( was mir nicht mehr passiert ist, als ich den laptop ein Jahr lang ruhen lassen hab), die internetverbindung verschwindet und die problembehandlung zeigt mir nur ein problem mit dem zugriffspunkt an, das wlan lämpchen leuchtet, egal ob aktiv oder inaktiv. Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Pc-Netzteil Kabel (Anschlussbuchsen am Netzteil)?

Morgen.

Habe ein älteres Pc Netzteil von Tagan mit 430W mal für 2€ aufm Flohmarkt bekommen. Ist schon lange her, eine zeitlang war das Ding in einem alten Pentium 4 Rechner eingebaut. Danach hatte ich es in die Ecke gepfeffert und die Kabel für 2x SATA und 1x ...ähm wie heißen die alten, weißen 4-Pol Stecker für IDE Laufwerke nochmal?

Es sind Kabel, die man an das Netzteil erst anstecken muss, also am Netzteil selbst befinden sich nur die wichtigsten Kabel für das Mainboard!

Ich glaube das sind so Kabel Managment Netzteile.

Ich suche jetzt nach ein paar solchen Kabeln, um mindestens 2 SATA und 2 IDE Laufwerke + ältere Grafikkarte anzuschließen. Habe einen alten Intel Core 2 Duo 3GHz Pc mit Gigabyte Mainboard in einem Windows 95-Pc Gehäuse und bekomme die nächsten Tage ein paar Pc Teile (Grafikkarte heute, ein neues Pc Gehäuse irgendwann auch noch)

Da mein momentanes Netzteil zum einen zu viele Kabel hat und auch noch keinen für eine Grafikkarte, wollte ich mein Tagan Netzteil nehmen, da man da x viele Kabel anschließen kann, und auch nur die wo man tatsächlich braucht.

Im Internet habe ich sowas nicht gefunden, wo man vielleicht für 3€ das Kabel was bekommt bzw. habe ich ein Set für 100€ gefunden, indem dann 30-40 solcher Kabel enthalten sind, was sich aber weder für das 2€ Netzteil mit 430W, noch für meinen alten Pc lohnt.

Ja also wäre ganz cool, wenn jemand weiß wie man die Kabel nennt oder wo man die einzeln herbekommt ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?