Speicherort OneDrive entfernen - wie?

1 Antwort

und diverse Dingelchen auch deaktiviert, gelöscht und wahrscheinlich nebenbei den heiligen Gral gefunden.

wäre jetzt interessant, was da bereits deaktiviert und gelöscht wurde. So ersparst du uns, genau die Dinge hier nochmals aufzuführen.

Zunächst OneDrive (App) entfernen: In den Einstellungen über Apps / Apps & Features die App Microsoft OneDrive deinstallieren.

Danach entfernt man den Explorer-Eintrag über den zugehörigen Registry-Eintrag.
Regedit starten, darin den Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6} im linken Fenster suchen.
Darin dann im rechten Fenster den Eintrag System.IsPinnedToNameSpaceTree per Doppelklick öffnen und den Wert für "Value Data" auf 0 setzen.

Sofern Windows 64bit installiert ist, anschliessend in der Registry im linken Fenster den Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6} suchen. Nun wie zuvor im rechten Fenstern den Eintrag System.IsPinnedToNameSpaceTree per Doppelklick öffnen und den Wert für "Value Data" auf 0 setzen.
Die Einträge für OneDrive sollten nun im Explorer nicht mehr vorhanden sein und auch beim Speichern nicht mehr existieren.

Hinweis: eventuell in den Ordnern liegende Dateien sollte man vorher natürlich an einen anderen Speicherort verschieben. Die Dateien sind sonst nicht mehr erreichbar.

vielen lieben Dank. Wenn ich wüsste was ich so alles abgehakt und aktiviert bzw. deaktiviert habe :( alles was Google vorgeschlagen hat. Außer dass mit der Regestriy. Das werde ich dann noch versuchen.

0
@Dickerchen123

Kann passieren, dass sämtiche Einstellungen, die OneDrive betreffen, mit dem nächsten Windows-Update wieder rückgängig gemacht werden. Dann darf man das komplett wiederholen.

0

Was möchtest Du wissen?