Wie kann man seinen Router automatisch neustarten lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In deiner Stelle würde ich den DSL-Provider (Telecom?) anrufen und dort nachfragen was los ist.

Im Zweifelsfall soll er dir einen Austauschrouter anbieten.

Tut er es nicht, kündige und du bekommst bei einem Neuen Provider Einen neuen Router.

Entweder liegt der Fehler bei dem Provider, oder an dem Router - da musst du nachhacken. Der Provider kann den Fehler auch beheben, egal, ob es eine Hardware oder Softwarefehler ist. Tut er es nicht, schau nach ein anderen.

Bei der Telekom gibt es soweit ich weiß kein "Standardmodell" sondern "nur" verschiedene Serien wie Speedport 5xx, Speedport 7xx , Speedport 9xx und als Modem die Speedport 2xx die sich dann nochmal in verschiedene Modelle unterteilen. Auch ist mir bei keinem ein "ON-Knöpfchen" bekannt mit dem man eine gekappte Verbindung mal einfach so wieder herstellen kann. Hier solltest Du mal nachreichen, was genau Du mit "kappt Verbindung" meinst, um welchen Speedport der Telekom es sich genau handelt, bzw. wie das von dir beschriebene Knöpfchen beschriftet ist. Ansonsten ist in meinen Augen bei der Beschreibung keine Hilfe möglich.

Was möchtest Du wissen?