Handy verbindet nicht mit meiner EasyBox und Routermenü nicht verfügbar.

1 Antwort

Die DNS-Auflösung des Hostnamens easy.box ist oft nicht funktionstüchtig. Du solltest immer die IP statt des DNS-Namens verwenden, da Du so von DNS unabhängig bist. Die IP ist bei einer EasyBox eigentlich immer die 192.168.2.1 (in der Standardkonfiguration) - wenn Du sie umkonfiguriert hast, die die IP natürlich anders.

Sollte Dein Netzwerk in einer anderen IP-Klasse laufen, schau einfach nach, welche IP dein handy hat (192.168.X.Y) und ersetz das Y deines Handys durch eine 1 für den Router - Beispiele:

  • 192.168.16.162 wird zu 192.168.16.1
  • 192.168.57.106 wird zu 192.168.57.1

Ansonsten musst Du einfach mal ein wenig probieren, wo dein Router liegen mag.

Oder, wenn Du einen Rechner zur Verfügung hast, mach einfach eine traceroute zu einer beliebigen Domain - die erste IP, über die die Anfrage geht, ist der Router (dein Ansatz mit dem Standardgateway ist relativ ähnlich, aber nicht zwangsweise erfolgsversprechend).

Was möchtest Du wissen?