Wie kann ich einen vertikalen Strich bei Word 2007 am Rand mit gleichmäßigem Abstand anbringen?

3 Antworten

Hallo Alano,

ich habe es eben ausprobiert. Du kommst wie folgt zu deinem Ergebnis: Zieh einen kurzen vertikalen Strich (ca. 3-4 cm). Bei dieser Länge ist es absolut kein Problem einen geraden Strich zu ziehen. Dann klickst du mit der rechten Maustaste auf den Strich und gehst unter "Form formatieren...". Dort kannst du die gewünschte Länge eingeben. Ein Din A4 Blatt ist 297mm hoch. Rechne dir einfach vorher aus, wie viel Abstand du oben und unten haben möchtest und zieh diesen kummulierten Wert von den 297mm ab. Dann solltest du einen geraden Strich haben, den du mit Hilfe der Pfeiltasten verschieben kannst (wenn er markiert ist). Um genau die Mitte zu treffen, kannst du dich an dem seitlichen Lineal orientieren. (Lineal erhältst du unter "Ansicht" => und das Häckchen bei "Lineal" setzen.)

Viel Glück

Hi, vielen Dank erstmal. Also ich geh auf "Einfügen" --> Formen ... und dann nehm ich den Strich... aber wenn ich den rechts anklicke, bekomm ich keine Möglichkeit "Form formatieren" anzuklicken... den Strich hab ich mit viel "Gefummel" übrigens mittlerweile sogar hinbekommen durch Probieren und hin- und herschieben halt. :) Deins klingt gut, aber geht bei mir nicht. Hast du auch Office 2007?

0

Ganz einfach geht es, wenn du auf Rahmenlinie links gehst, und den Strich einfach mit Enter runterdrückst. Soll der Strich dicker sein, gehst du über Format > Rahmen und Schattierungen und stellst die gewünschte Dicke ein. Die Abstände gibst du über Datei > Seite einrichten ein.

Ich empfehle folgendes Vorgehen: 1. <Ansicht>-Menü -> Kopf- und Fußzeile wählen 2. In der erschienenen Leiste den Button <Seite einricht> klicken 3. Im Dialogfenster auf <Layout> gehen 4. Den Button <Ränder> anklicken 5. Im rechten Teil des Dialogfensters die gewünschte Rahmenlinie wählen 6. OK klicken

Was möchtest Du wissen?