Wie kann ich das BIOS Update rückgängig machen?

3 Antworten

Ein falsches Bios kann man eigentlich nicht aufspielen. Die Meldung bedeutet ja auch das kein Datenträger zum Booten gefunden wird. Ist im Bios die Festplatte noch zu sehen? Wenn ja, versuche beim Start f8 zu drücken, dann sollte was zum Reparieren kommen.

Wenn du keine Garantie mehr hast den Laptop vom Strom trennen öffnen die Mainboard Batterie rausnehmen und 30 Minuten warten dann wird das Bios in den Werkszustand zurückgesetzt.

Dann Batterie wieder rein Laptop schließen Datum und Uhrzeit im Bios neu einstellen mit F10 speichern und neu starten.

Falls du noch Garantie hast geh damit zu deinem Händler.

Wenn du das falsche Bios geflashed hättest, würde Garnichts mehr gehen, also musst du nur in den Bios Einstellungen deine Festplatte als Startmedium einstellen!

MfG

Wie geht ein Bios Update?

Wie kann ich ein Bios update machen und gucken ob ich es brauche ? Ist es gefahrlich oder alles legit und sicher ?

...zur Frage

Packard bell bild (logo) hängt

Hey leute ich bräuchte ein wenig hilfe und zwar versuch ich seit ner halben stunde den pc anzumachen nur geht das nich .. Wenn ich auf den powerschalter drück startet er bis zu dem packard bell logo aber da bleibt er dann auch ? Weiß nich was das soll bitte um hilfe danke im vorraus

...zur Frage

Laptop hat nur Ton wenn er mit angeschlossenem Netzteil hochgefahren wird warum?

Hallo.. Ich habe ein Problem mit meinem Laptop. Es handelt sich um einen Packard Bell EasyNote TS11HR-004GE. Und zwar hat der Laptop nur Sound ( Ton ) wenn er mit angeschlossenem Netzteil hochgefahren wird. Fahre ich den Laptop im Akkubetrieb hoch habe ich keinen Sound ( Ton ). Fahre ich den Laptop mit angeschlossenem Netzteil hoch und ziehe dann das Netzteil heraus bleibt der Sound ( Ton ). Habe bereits in den Energiespar-Einstellungen und im Bios nachgeschaut aber nichts gefunden. Hat jemand vielleicht einen Tip?

...zur Frage

[Profis in Frage gestellt] Brauche Grafikkarte die mit meinem BIOS & Motherboard kompatibel ist

Hallo liebe Community

Ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte zulegen, da meine zu schwach ist, um mit den Spielen mitzuhalten. (Specs sind unten sichtbar)

Mein Problem ist allerdings, dass mein BIOS seit dem 03.12.2012 nicht mehr auf dem neuesten Stand ist und ich habe keinen blassen schimmer wie ich meinen BIOS updaten kann (da komplizierter als bei anderen BIOS-Systemen ist). Ich habe die Homepage vom Hersteller durchstöbert, sowie nach BIOS-Updater-Softwares gesucht (ohne Erfolg) (P.S. für die Newbies: Ist das BIOS/Mainboard zu alt, dann funktionieren auch nicht alle neue Hardwares auf ihr).

Ich bräuchte eine Graka die mindestens 60 FPS auf Ultra-Settings läuft (z.B. in BF4). Am besten wäre es wenn sie auch 3 Jahre mithalten könnte. Sollte es keine Graka geben die funktionieren würde, dann wäre es nett wenn ihr mir ein Mainboard empfehlen könntet die mit meinem Fertig-Desktop kompatibel ist.

Ich bedanke mich schon herzlich in voraus, ausserdem begutachte ich auch abstrakte Tipps. (Sollten wichtige Informationen fehlen, dann meldet es mir bitte und mir ist es bewusst, dass ich viel zu oft "ich" verwendet habe, aber umändern dauert mir zu lange, sorry. P.S. Dies ist die schweizerische Schreibweise)

Specs:

  • Systemhersteller: Acer
  • Systemmodell: Predator G3620
  • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro (Neu gekauft)
  • Mainboard / Motherboard: Acer Predator G3620
  • BIOS Hersteller: American Megatrends Inc. (Kürzel: AMI)
  • BIOS Datum: 03/12/2012 | BIOS Version: 04.06.05
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-3770 CPU @ 3.40GHz (8CPUs), ~3.4GHz
  • Speicher: 16GB RAM (2 mal 8GB)
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 640
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?