Wie groß ist der Zwischenspeicher?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird nicht die Datei oder der Ordner in den Zwischenspeicher "reingetan". In den Zwischenspeicher wird lediglich der Pfad für die Datei/Ordner eingetragen. Kannst das ganz leicht überprüfen, die Ansicht des Zwischenspeichers (WinXP) siehst du unter Windows/System32:clipbrd.

Der Größe des Zwischenspeichers sind nur durch den freien Platz auf der Systemplatte (C:)Grenzen gesetzt. Ich hatte mal XP auf einer 7GB Partition (Ich weis, ganz schön knapp aber da wusste ich es noch nicht besser. Sowas passiert wenn man auf Kumpels hört... ;-), diese war voll und ich wollte eine größere Datei kopieren und einfügen. Da erhielt ich die Meldung: "Nicht genug Speicher auf C: vorhanden" oder so ähnlich.

aus welchem undurchsichtigen Grund sollten hier Grenzen gesetzt sein? Antwort ist falsch.

0

Lohnt es sich diesen 2ds zu kaufen? ^^

Seitdem ich mein "tolles" iphone 5s hab, hab ich gemerkt das ich voll auf elektronische prestige objekte abfahre :D ... z.b hab ich mir mal aus spaß eine etwas seltene psp go für 160€ neu gekauft obwohl ich nie mit ihr gespielt hab, trotzdem fühle ich mich in keinster weiße abgezockt oder so. also kommen wir zum thema, mir war langweilig und ich hab mich endlich mal wieder über pokemon informiert ^^. dabei habe ich gemerkt das es eine relativ pornöse farbauswahl für den 2ds gibt ... hust die hier: http://www.amazon.de/Nintendo-Transparent-inkl-Pokemon-Saphir/dp/B00NW9IH8I/ref=cm_cr_pr_pb_i ^^. mein erster gedanke war natürlich sofort kaufen, aber lohnt sich das überhaupt und sieht der wirklich so geil aus oder wirkt das nur so? :D

...zur Frage

Zu wenig Speicherplatz zum Abspielen eines Videos?

Hallo, beim Abspielen eines heruntergeladenen Video kommt eine Nachricht, dernach das Gerät zu wenig Speicherplatz hat, um das Video abzuspielen. Ich habe ein Samsung Galaxy S3 Neo mit 16GB Systemspeicher, wobei hier noch 6,5GB ungenutzt sind. Außerdem habe ich ich eine SD-Karte mit 32GB, wobei hier noch 28GB frei sind. Ich spiele das Video über die Amazon-Video-App ab. 

Ganz unten in blau steht:

FEHLERCODE: DISC_FULL

Danke im Voaus.

...zur Frage

Windows 7: Convert Befehl dauert zu lange

Habe gestern um 20:30 den Convertbefehl von Windows gestartet, um meine 1TB Externe Festplatte von Werkausgabe FAT32 auf NTFS zu konvertieren.Unglücklicherweise kam ich erst auf die Idee, als er >4GB große Dateien kopieren wollte, und dies nur mit NTFS als Plattenformat möglich sei.Zu diesem Zeitpunkt waren bereits gute >50% der Platte besetzt. Soweit so gut, allerdings wollte ich nachfragen, ob es wirklich so zeitaufwendig ist eine belegte Platte zu konvertieren.Der Befehl arbeitet seit 17 1/2 Stunden! Und die Platte war seitdem nicht ausgestöpselt.Es liegt ein Screenshot bei, so sieht es von Beginn gestern bis jetzt aus...Ich will nicht formatieren, bis auf gute 6 übrige Dateien die als ganzes >4GB groß sind, ist meine gesamte HDD darauf.Ich habe kein Problem mit warten, bin mir aber unsicher ob es wirklich so lange dauert.

Mfg Selector3

...zur Frage

Problem mit Arbeitsspeicher, System schliesst Programme obwohl noch nicht hoch ausgelastet (habe keine Auslagerungsdatei)?

Hallo erst einmal

Ich habe hier nochmals eine neue Frage eröffnet, da ich es für übersichtlicher halte.

Das Problem ist folgendes: Ich spiele The Witcher in 4k und es wird immer vom System abgebrochen, wenn ich gesammthaft mehr als 5300MB Arbeitsspeicher brauche (von 8000) und es kommt eben eine Meldung, dass man dieses Pogramm schliessen muss, um Datenverlust zu vermeiden. Allerdings ist 5.3 ja weit von 8 entfernt und dazu kommt noch, dass wenn ich z.B eine virtuelle Maschine starte, die 4 GB reserviert, noch etliche Programme mehr öffne, diese Meldung erst bei ca. 7100GB kommt (was dann ja auch sinnvoll ist). Beim Spielen (von the Witcher 3) passiert das aber schon bei 5300GB.

Ich habe jetzt das ganze nochmals genauer getestet und bin auf folgendes gekommen: Der Arbeitsspeicher wird nicht vollständig ausgelastet, aber der "Virtual Memory" wird voll ausgelastet. D.h beim Spiel ist dieser schon voll ausgelastet, obwohl der physikalische Arbeitsspeicher erst bei 5.3 ist und beim anderen Szenario ist der eben erst "voll" wenn der physikalische Arbeitsspeicher bei 7.2GB ist.

Wenn ich den Ressourcenmonitor öffne, sehe ich das auch. The Witcher 3 verbraucht gerade ca. 3.1 GB physikalischen Arbeitsspeicher, zugesichert ist dem Spiel aber 5.6GB (was dann eben vom physikalischen Speicher tatsächlich nicht bereit gestellt werden kann).

Naja und jetzt habe ich dazu 2 Fragen:)

  1. Was ist denn der Unterschied zwischen "Virtual Memory", physikalischem Arbeitsspeicher und der Auslagerungsdatei. Ich habe nämlich die Auslagerungsdatei ausgeschlatet (ich habe es gerade nochmals überprüft). "Virtual Memory" ist nämlich genau gleich gross wie mein Arbeitspeicher, vergrössert sich aber, wenn ich die Auslagerungsdatei wieder einschalte. Also der virtuelle Speicher ist irgendwie genau so gross, wie Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei zusammen. Aber was ist denn dieser virtuelle Speicher genau ? Es kann ja bei mir doch nichts ausgelagert werden.

  2. Warum wird dem Spiel 5.6GB zugesichert (also 5.6GB virtueller Speicher) aber es werden nur 3.1GB wirklich in den Arbeitsspeicher geschrieben ? Wenn ich nämlich in Full HD spiele werden ca. 4.9GB zugesichert aber nur 2.4GB wirklich au den Arbeitsspeicher geschrieben, obwohl 4.9 möglich wären. Also es wird einfach mehr reserviert, als überhaupt gebraucht wird, egal ob das jetzt Platzt hätte oder nicht, warum ?

(Bei dem Ressourcenmonitor wird das als zugesichert bezeichnet, was virtueller Speicher ist, steht zumindest da).

Dazu noch ein paar Bilder, die ich gemacht habe. Bei den Bildern die nicht vom Ressourcenmonitor sind, muss man auf die maximalen Werten schauen, da ich die Screenshots erst nach dem beenden des Spiel gemacht habe. Ich habe vor den jeweiligen Tests die Maximalwerte wieder zurückgesetzt.

...zur Frage

Kann man einstellen, dass ein PDF immer mit 100% (Ansicht) geöffnet wird?

Ist das von Programm zu Programm unterschiedlich? Oder kann man das schon beim Erstellen eines PDF Dokuments so einstellen?

Dazu benutze ich Adobe Acrobat Professional.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Festplattenspeicher verschwindet?

Der Festplattenspeicher auf meiner SSD, auf der ich Windows installiert habe, scheint zu verschwinden, obwohl ich überhaupt nichts mache.

Am Anfang hatte ich 89GB verfügbar. Nachdem ich einige Programme installiert hatte (alle zusammen vielleicht 500MB) waren plötzlich nur noch 84GB da.

Dann habe ich vor ein paar Tagen den PC ans Internet angehängt (ist frisch neu gebaut), und obwohl ich absolut gar nichts installierte, sank der Speicherplatz auf 81GB.

Gerade eben installierte ich die Windows Updates. Es zeigte mir an, die seien 600MB gross, doch der Speicherplatz sankt um 8GB auf 76GB!!!!!!

Wie könnt Ihr euch das erklären? Und wie kann ich möglichst viel Speicherplatz wieder freigeben? Ich möchte eigentlich gar nichts auf der SSD, also Programme (x86) zB würde ich auf der HDD wollen. Oder wenn ich etwas herunterlade, dass es das auf der HDD installiert, und nicht auf der SSD.

Auch habe ich mal von einem USB Stick Avast AntiVirus installiert und klipp und klar gesagt, dass ich es auf der HDD installieren möchte. Trotzdem wurde ein grosser Teil auf der SSD installiert (unter Programme (x86) oder vlt ohne (x86)).

Wäre froh um Hilfe, ich möchte einfach alles was möglich ist auf die HDD verschieben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?