Wie erstellt man eine eigene Sound-Sammlung für Windows 7 (Systemsounds)?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst musst Du Deine Sound-Sammlung in das WAV-Format konvertieren, falls es nicht bereits WAV-Dateien sind. Dann musst Du die WAV-Dateien in den Ordner C:Windows/Media kopieren. Dort hast Du Deine Sounds nun bereit.

Willst Du z.B. einen bestimmten Sound ändern, klick auf "Start" und gib ins Suchfeld "Systemsounds" (ohne Anführungszeichen) ein. (Du kannst auch über Start->Systemsteuerung->Sounds dort hin kommen). Nun den Reiter "Sounds" anklicken, dann "Programmereignisse". Im jetzt offenen Fenster findest Du "Windows-Anmeldung" , dort Klick setzen und evtl. den Haken vor "Windows-Startsound wiedergeben". Nun ein Klick auf "Durchsuchen". Im Ordner C:Windows/Media aus Deinen Wav-Dateien die eine anklicken, die Du hören möchtest. Dann "Testen" anklicken. Ist alles OK, Klick auf "Übernehmen". Bei künftigem Start müsste dann Dein Wunschsound erklingen.

Hallo smatbohn: ich habe mich nicht auf Start- oder Anmeldesound festgelegt. Vorsorglich.

DH!

... und es gibt doch einen Unterschied zwischen ...!! - aufstampf! ☻

:-)

0
@smatbohn

Ja, gibt es. Aber der eine Sound ist sehr schwer zu ändern und da er nur aus ganz kurzer Sequenz besteht, müsste er schon sehr nerven, um den erheblichen mit einer Änderung verbundenen Aufwand zu betreiben.

0

Was möchtest Du wissen?