In welchem Ordner werden Songs gespeichert, die bei iTunes in MP3 umgewandelt werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wen du die Lieder convertes dan sind sie im Gleichen Ordner, solche Daten sind nicht so leicht ändern bar, sie Bleiben da wo die Orginal Musik ist, erst nachdem dus Umgewandelt hast könntes dus auf den APP rauf tun.

Das wäre mir ja neu, dass das mit iTunes geht. Somit würden sie ihren eigenen DRM-Schutz entfernen. Das macht für mich keinen Sinn =)
Bist du sicher? Ich kenne für solche Zwecke externe Programme wie
dbpoweramp.com/dmc.htm
mit dem passenden Codec dazu:
dbpoweramp.com/codec-central-m4a.htm

7

Ja, das geht: man markiert einfach einen oder mehrere Titel, macht einen Rechtsklick und wählt dann aus "MP3 Version erstellen". Zumindest geht das seit den letzten 2 Versionen.

0

Wenn man Musik konvertieren lässt, dann sind diese auch in dem selben Ordner zu finden, in dem auch die Originalmusik ist. Das kann man, glaube ich, nicht ändern - evtl. gibt es dafür aber APPs, die man kaufen kann - ich bin mir aber nicht so sicher. Du müsstest die MP3 Files dann manuell verschieben.

Was möchtest Du wissen?