Kann ich den Ordner Zwischenablage öffnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich kannst Du das! Die Zwischenablage (clipbrd.exe) befindet sich (zumindest bei XP) in folgendem Verzeichnis: C:\WINDOWS\system32 Du kannst auch eine Verknüpfung von clipbrd.exe auf dem Desktop erstellen. Einfach mit der rechten Maustaste clipbrd.exe anklicken und auf den Desktop ziehen. Dann Maustaste loslassen und mit der linken Maustaste "Verknüpfung hier erstellen" auswählen. Dann kannst Du jederzeit mal schnell durch einen Doppelklick darauf nachsehen, was sich gerade in "Deiner" ;-) Zwischenablage befindet. Gruß Dieter

Noch eine kurze Anmerkung: Wenn man was speichert, befindet sich das nicht in der Zwischenablage. Nur wenn man etwas kopiert (Text, Foto, Video, mp3 usw.) und wo anders wieder einfügen will, befindet sich das in der Zwischenablage. Aber wahrscheinlich meintest Du das ja mit "speichern".

0
@dieter0841

Danke für die Antwort. Mit Speichern war in der Tat das Kopieren gemeint ;-)

0

Versuche mal dieses: Klicke auf Start / Ausführen / und gib " clipbrd " ein, anschliessend auf OK. Nun solltest du das zuletzt gespeicherte sehen. Geht natürlich auch in einem Grafikprogramm wenn du zbs. Bilder gespeichert hast, oder in Wordpad bei Texten.

Soviel ich weiss, geht das so nicht.

Du kannst aber selbstverständlich ganz einfach z.B. Word aufmachen und "Einfügen" klicken. Damit wird ja immer der Inhalt der Zwischenablage eingefügt.

Du bist aber bös neugierig! Warum willst Du sehen, was andere Benutzer im Zwischenspeicher hatten?

Was möchtest Du wissen?