Welchen wirklichen Nachteile haben Netbooks wirklich gegenüber Notebooks?

6 Antworten

ein Netbook ist einfach nur ein leistungsschwaches Notebook.Die meisten Netbooks haben langsame CPUs und einen kleinen Akku mit geringer Laufzeit,sowie kein DVD-Laufwerk.

7 Stunden Laufzeit ist nicht gering.

0
@derMuffti

naja wie mans nimmt.Ein netbbok mit 7 stunden Akku Laufzeit kriegst du wahrscheinlich nicht für ein Spott-Preis

0

Also ich muss sagen, das Netbooks meiner Erfahrung nach auch manchmal vom surfen überfordert sind. Der große Vorteil ist einfach die Größe des Netbooks, man kann es einfach immer ohne großen Aufwand mitnehmen!

Das Netbook eignet sich hervorragend um im Internet zu surfen und zu chatten. Klein und fein braucht man nicht ständig den "Dicken" anwerfen. Vom Stromverbrauch ganz abgesehen. Als Auslaufmodell kann ich mir das Netbook nicht vorstellen, da es mit Sicherheit viele User gibt die lieber auf einer Tastatur als am Bildschirm Texte schreiben.

Kommt ganz auf den Verwendungszweck an. Wie mein Vorredner bereits gesagt hat seind Netbooks leistungsschwache Notebooks. Wenn du also nur im Internet surfen willst und mal ein Dokument in Word schreibst und deine E-mails damit erledigst dann reicht ein Netbook vollkommen.

Wenn du wirklich damit arbeiten willst oder gar spiele spielen dann solltest du dir ein Notebook zulegen.

Du kannst doch nicht direkt Netbook und Notebook vergleichen. Wie wenn du C mit E-Klasse von Mercedes vergleichst. Geht zwar irgendwie aber von Vor-und Nachteilen kann man da nicht sprechen eher von "was ist anderst" Netbooks: Kleiner, leichter, schmaler, längere Akkulaufzeit, weniger Leistung, (kühler, leiser), kleineres Display.

Was möchtest Du wissen?