Welche Computerzeitschrift würdet ihr mir empfehlen um sich in Sachen Computer weiterzuentwickeln?

6 Antworten

Hallo dena7, es kommt natürlich darauf an in welchem Bereich bezogen auf Computer du dich weiterentwickeln möchtest. Bezogen auf Software, Hardware oder tuning etc. Hier sind mal ein paar Zeitschriften aufgelistet und getestet worden inklusive Erfahrungsberichten. Ansonsten finde ich Supermans vorschlag sehr gut. Die Chip Zeitschriten sind sehr gut! http://www.ciao.de/net/top10/rating/computer-zeitschriften,416277

Ich mache es mal kurz :) Habe viele Jahre die PC Games Hardware gelesen und war damit immer sehr zufrieden. Eine Alternative, die ich auch noch empfehlen kann, ist die c't.

Viele Grüße

Diese Wahl ist nicht einfach, ich habe auch verschiedene Computer Zeitschriften. Meine Erfahrungswerte gehen dahin, mit 58 bzw. 74 jährigen. Die Interessen sind so unterschiedlich. Das kann kein Computermagazin bringen. Da wären meine Empfehlungen eher in Richtung VHS oder aber sich einen "echten Computerexperten" in der Nähe zu suchen, kostenlos! Die 58 jährige hat mich gefragt, 2 Möglichkeiten für dich CB oder PC-Go, sie hat geantwortet, brauche ich nicht, ich habe ja Dich!!!

PS Der Kommentar vom heutigen 76 jährigen ist ähnlich gewesen.

Wie kann ich halbwegs verlustfrei ein Bild vergrößern?

Hallo! Ich möchte ein Bild ( 580 x 1024 ) für ein Buchcover  im Internet hochladen, doch es wird eine Mindestbreite von 1600 Pixel verlangt. Was soll ich jetzt tun? Ein Adobe Photoshop Programm ist leider auf meinem Computer nicht möglich und Apps, die auf meinem smartphone eine Bildvergrößerung möglich machen, haben bei vielen Usern in Sachen Vergrößerung eine schlechte Beurteilung bekommen. Was ist zu tun? DANKE !

...zur Frage

Welches Programm für Fotomontagen ist für Leihen gut?

Ich kann natürlichen einen Computer bedienen, aber kenne mich Grafik- und Fotobearbeitung nicht aus. Was könnt ihr mir an kostenloser Software empfehlen, was in weniger als einem Nachmittag beherschbar ist - ich möchte erstmal nur ein paar Fotos von einer Feier nachbearbeiten und aus einigen Einzelbilder alle Leute auf ein Bild zusammenfügen. Danke!

...zur Frage

Kennt jemand eine gute Freeware-Diktier-Software (keine Spracherkennung) ?

Hallo Community,

kennt jemand ein gutes Freeware-Programm mit dem man den Computer zum Diktiergerät machen kann.

Ich meine damit keine Spracherkennung, das heißt meine gesprochenen Sätze sollen nicht in Text umgewandelt werden, sondern es soll schlicht und einfach mit einem Headset aufgenommen werden können und in Dateien gespeichert werden können.

Das Programm sollte ich der Lage sein Stellen, wo man sich verplappert hat herauszuschneiden und neu gesprochenes an einer beliebigen Stelle neu einzufügen.

Es sollte ausserdem das MP3-Format unterstützen.

Ich bin auf das Freeware-Programm "DictaTool" aufmerksam geworden. Ist dieses Programm gut oder würdet ihr andere empfehlen ?

...zur Frage

Sleep Timer für Steckdose?

Hallo an meinem Computer mit Windows Betriebssystem nutze ich den Sleep Timer um den PC nachts automatisch herunterzufahren. Bisher fahre ich gut damit den Computer um 22 Uhr herunterfahren zu lassen.

Nun möchte ich aber auch den Screen automatisch vom Strom lösen um Energie zu sparen. Gibt es Steckdosen die auch zu einer vorprogrammierten Zeit offline gehen können? Wenn ja kann mir jemand ein gutes digitales Modell mit Zeitschaltuhr empfehlen?

...zur Frage

Ryzen R5 1400 oder i5 7400?

Hey ich möchte mir einen PC zusammenbauen und ich bin mir unsicher ob ich mir den Ryzen R5 1400 oder den i5 7400 holen soll. Zurzeit bin ich eher für den R5 1400 da er bei den meisten Spielen fast gleich gut ist wie der i5 7400 und im Gegensatz zum i5 nicht mit 80-100% läuft und einen ordentlichen Kühler hat, der nicht allzu laut ist. Gibt es irgendwelche Nachteile und welchen würdet ihr mir empfehlen fürs gaming?

Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Kann mir bitte jemand helfen bei Computersprache?

ich weiß grundsätzlich nur, was GB und was GH sind. Die anderen Sachen verstehe ich nicht und weiß nicht, was gut und schlecht ist.. Da ich aber mir bal einen neuen Computer kaufen möchte, will ich mich mehr informieren...

Ich schreibe mal die Merkmale meines Laptop auf, die ich nicht verstehe:

-Intel Pentium dual-core prozessor T2330 (1.60 GHz, 533 MHz FSB, 1 MB L2 cache)

-12.1''WXGA Acer CrystalBrite (hoch) TM LCD

  • Up to 358 MB Mobile Intel Graphics Media Accelerator X3100

-2 GB DDR2 ( das ist wohl Festplattenkapazität, also Fähigkeit, elektrische Ladung zu speichern, aber ist nicht der Arbeitsspeicher dasselbe? also auch Fähigkeit, Dateien (elektrische Ladung zu speichern?)

-160 GB HDD

-DVD-Super Multi DL

-802.11b/g WLAN

Danke für Antworten!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?