Warum kann ich den Zauberstab nicht benutzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder du aktivierst eine Bildebene und dann kannst du den Zauberstab benutzen, oder du Gehst auf Ebenen-> alles auf Hintergrundebene reduzieren, dann hast du nur noch eine Bildebene. alternativ kannst du auch alle Ebenen ausblenden, die du als separate Ebene erhalten möchtest und bei Ebenen auf: sichtbares auf eine Ebene reduzieren klicken.

Mein Bild ist verschwommen, unscharf, es rauscht und alles ist verzerrt und mehrfach abgebildet. Woran liegt es?

Ich habe seit bestimmt einem Jahr das Problem, dass am PC alles verzerrt ist. Sowohl Schrift, Tabs, Bilder, als auch Personen/Objekte in Spielen sind verzerrt. (Es liegt also nicht an einer Einstellung von Windows.)

Seit ca. 6 Monaten habe ich jetzt einen komplett neuen PC inklusive Bildschirm, das Problem ist jedoch nicht verschwunden. Ich habe die Entdeckung gemacht, dass es mit dem Anschluss des Monitors an die Grafikkarte zu tun hat.

Meine alte Grafikkarte : 1x DVI , 1x VGA

Meine neue Grafikkarte : 2x DVI

Da ich nur 2 VGA Kabel habe, musste ich bisher an meinem neuen PC den Monitor mit einem zusätzlichen Adapter anschließen, wodurch das Bild noch schlimmer wurde. (!) Es ist noch unschärfer, alles ist viel verzerrter (hinter Icons habe ich zum Beispiel nun ca. 10 "Reflexionen, die verblassen"), das Bild rauscht, teilweise habe ich helle, schräge Streifen, die über das Bild "huschen", und vieles mehr. Es sieht im Allgemeinen aus, als hätte man in Photoshop das Weichzeichner-Tool benutzt.

Meine Überlegung war nun, den Bildschirm mit einem HDMI-DVI Kabel anzuschließen. Meine Hoffnung ist, dass ich dadurch ein ganz normales Bild bekomme. Bevor ich nun aber ein teures Kabel kaufe, durch welches sich das Bild am Ende nichtmal ändert, wollte ich hier fragen, ob jemand weiß, ob mir das Kabel helfen wird, bzw. woran es (vielleicht) eigentlich liegt.

...zur Frage

SSD unformatiert warum?

Hallo Leute ich habe ein kleines Problem, ich habe mir eine neue SSD gekauft und dann wollte ich mithilfe von MiniTool Partition Wizard 10.3 das Betriebssystem auf die neue SSD migrieren was auch Fehlerfrei gegangen ist, nun hab ich aber das Problem dass wenn ich unter "Dieser PC" reingehe und dann auf "Lokaler Datenträger (F:)" (meine neue SSD) drücke diese Meldung bekomme: " Sie müssen den Datenträger in Laufwerk F: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können." wenn ich dann formatieren Drücke kommt nochmal so eine Meldung wie: " WARNUNG: Beim Formatieren werden ALLE Daten auf diesem Datenträger gelöscht."

So und jetzt ist der Punkt wo ich mich nicht mehr weiter trau, weil ja das Betriebssystem auf diesem Datenträger ist..also wenn ich jetzt auf formatieren drücke werden ja alle Daten gelöscht ja auch das Betriebssystem oder ?

Naja vielleicht kann mir jemand weiter helfen, ich möchte halt die SSD auch für die Lieblingsspiele verwenden und für andere wichtige Sachen und nicht nur für Betriebssystem.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?