Warum funktioniert die Webcam in meinem Packard Bell Easy Note nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo brunhildejetzt

.

Kontrollieren Sie im Gerätemanager, ob der Treiber für die Webcam installiert ist.

Gerätemanager öffnen:

  • Window 7 -> Klicken Sie auf das Windows-Logo. Geben Sie in das Suchfeld devmgmt.msc ein und betätigen Sie die Return-Taste. Der Gerätemanager startet.

  • XP -> START -> Ausführen devmgmt.msc -> Button "Ok".

Kontrollieren Sie auf der Herstellerseite (siehe Link), ob ein aktuellerer Treiber wie der vorhandene zum Download bereitsteht und installieren Sie gg. den neueren Treiber.

Packard Bell - Download Center

http://www.packardbell.de/pb/de/DE/content/download

.

Ein schönen Advent wünscht Ihnen

Merlot

.

Vielen Dank! Daran hat es tatsächlich gelegen.

0

Packard Bell WebCam Anwendung

Gib es zum Download beim Hersteller

Hier der Hersteller Link: http://www.packardbell.at/pb/de/AT/content/download

Dort auf Produktreihe auswählen: Notebook Produkttyp auswählen: EasyNote Produktmodell auswählen: Beispiel: EN TE11HC Unterstütztes Betriebssystem: Win7 und Win8

Auswahl je nach CPU 32 Bit Single Core oder 64 Bit Dual Quad oder Six Core

Erst einmal den Support des Herstellers anrufen und das Problem schildern. Vielleicht bietet man Dir dort die Lösung. Wird Dir die nicht gegeben, unbedingt die Garantie thematisieren und auf Behebung des Mangels im Wege der Garantie bestehen. Nicht viel eigene Zeit opfern und keine Versuche starten, mit denen Du evtl. etwas "vergurkst". Dafür ist der Support da und wenn der es nicht regeln kann, muss die Garantieleistung erbracht werden.

Laptop hängt sich immer auf.

Guten Abend,

Ich sehe dieses Forum wahrscheinlich als letzte Hilfe für meinen Laptop, da dieser mich noch verrückt macht. Ich fang mal ganz von vorne an.

Ich besitze einen Acer Aspire 5541G. Mit diesen war ich immer sehr zufrieden, doch ein paar Monate bevor die 2 Jahres Garantie ablief traten bei den Laptop häufig Probleme auf. Es fing an, dass der Bildschirm für einen kurzen Augenblick Schwarz wurde und dann wieder das Bild hergestellt wurde. Dabei trat eine Fehlermeldung auf die soweit ich noch weis ungefähr so lautete: "Der Anzeigetreiber konnte nicht wiederhergestellt werden".

Damals hab ich das noch nicht so dramatisch empfunden und es ignoriert, doch dann verwandelte sich dieses Problem in ein größeres. Während ich den Laptop in Betrieb hatte friert er in unregelmäßigen Zeitabständen ein. Dabei kann man weder die Maus bewegen, Tastenkombinationen tätigen oder sonst etwas tun, man sieht nur das aktuelle Standbild (Musik im Hintergrund läuft währenddessen noch ca. 3min weiter). Dabei blieb mir keine andere Wahl als das Gerät komplett auszuschalten. Dies geschah nach kurzer Zeit fast überall. Egal ob während eines Spieles, während den zeichnen mit den Grafiktablett, direkt auf den Desktop oder manchmal sogar während des Startens des Laptops.

Von dort versuchte ich selber etwas dagegen zu unternehmen, doch weder ein Scan mit meinen Virensystem (Kaspersky), noch eine Vollständige Recovery konnte das Problem beheben. So entschloss ich mich meinen Laptop zu Acer zu schicken, damit sie das Problem unter kontrolle bekommen. Nach ca. 2 Wochen Wartezeit war das Gerät wieder in meinen Händen. Sie schrieben, dass das Problem die Festplatte war und diese ausgetauscht wurde. Doch nach wenigen Stunden betrieb hing es sich erneut auf. Kurz darauf war auch schon die Garantie hinüber und ich musste zu einer privaten Computerhilfe hineilen. Diese berechneten mir pro Stunde 60€. Nach nun 105,01€ später war mein Laptop abholbereit. Diese berichteten mir, dass ein Virus meinen Laptop dieses Problem bereitete und sie diesen entfernt haben. Doch als er sich wieder aufhing war ich schockiert, diesmal war sogar das Bild dabei vollkommen schwarz! Also brachte ich den Laptop wieder dorthin, diese sagten sie haben Kontakte gereinigt und den Lüfter von Staub befreit und gaben ihn mir wieder zurück. Trotzdem hing es sich wieder auf, doch der Laptop wurde diesmal dabei nicht schwarz, sondern genau so wie ich es ihnen bei den allerersten mal gegeben habe. Bei den letzten mal gaben sie mir einen Laptop Kühler von Prevoltec mit den ich unter meinen Laptop stellen soll damit er sich nicht überhitzt. Was leider auch nichts brachte. Nun wollen sie anscheinend den Laptop auch nicht mehr reparieren und ich sitze auf den Ding nun alleine rum.

Das ist mein aktueller Standpunkt. Bitte um Hilfe ;'(

Viele Grüße Sven

...zur Frage

Webcam von Packard Bell EasyNote LS

Ich möchte nach skype die Webcam abschalten, finde aber die Taste zum ein-/ausschalten nicht.

...zur Frage

Webcam von AXE wird nicht erkannt. Ist sie kaputt?

Habe zu Weihnachten von Muttern ein Körperpflege-Set von AXE bekommen (ätzend, oder?). Mit dabei war auch eine Webcam. Allerdings wird sie unter Windows 7 nicht erkannt. Habe schon alles mögliche ausprobiert. Ist die Webcam nun kaputt. Ich weiß nicht, ob AXE darauf auch Garantieleistung gibt. Kann ich die einfach dahin schicken?

...zur Frage

Webcam Sumicon CM 10069 Ro MikeCam, Fehlermeldung "cannot create audio capture filter" Was tun?

Ich will die Hardware zum laufen bringen. Kann mir einer gute andere Hardware für den gleichen Zweck empfehlen. Preis spielt natürlich eine Rolle. Die genannte Kamera hat ca. 30,-- € gekostet. Ist das genug für eine Webcam?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?