USB stick versehentlich im Datenträgerverwaltung deaktiviert, wie kann ich ihn wieder aktivieren?

screen - (USB-stick, Explorer, Deaktivieren)

1 Antwort

Linux Live CD Downloaden (ISO) auf Meidium brennen (CD /DVD)

PC damit booten, Gaprted aufrufen, USB Stick suchen , neu mit Fat 32 Formatieren und korrekt Abmelden (aushängen) . Pc ausschalten ,Pc nach 2-5 Min Einschalten . USB Stick wieder benutzen. Daten auf dem Stick sind Verloren kannst nichts machen.

Warum ist ein USB-Live-Stick nicht so sicher wie eine Live-CD?

Hallo, ich hätte wieder einmal eine Frage und ich frage mich geradae, wie sicher Live-CD's bzw. USB-Sticks sind.

Also im Internet habe ich sonst nicht wirklich viel Information dazu gefunden.

Ich würde also gerne wissen, wie sicher eine Live-CD ist und wie sicher ein Live-USB-Stick ist. Oder anders gefragt, ich würde geren wissen, ob eine Live-CD zu 100% sicher ist und das selbe zum Stick. Oder gibt es irgendwie eine Möglichkeit, dass ein Virus oder sonst wer Schreib/-Leszugriff auf die "richtige" Festplatte bekommt ?

Und bitte auch eine Erklärung/Begründung und nicht einfach ja oder nein :)

Und muss es unbedingt ein Livesystem sein? Würde ein voll installiertes Ubuntu auf CD nicht genau so sicher sein, wie eine Live-Version ? Die selbe Frage zu einem USB-Stick.

Denn es wird ja dann höchstens der Stick verseucht und nicht die Festplatte die eingebaut ist. Oder könnte es sein, dass ein verseuchter Stick (z.B) beim Booten Schaden anrichtet ?

Danke schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Linux (evtl. sogar Ubuntu) für eine alte Mühle

Tach !

Hab hier so ´n alten Laptop, welcher eben schon sehr alt ist...

Habe ihn lange mit Windows ME benutzt oder eher damit rumgespielt... Windows Xp lief direkt nach der installation, nach einem neustart Mauszeiger+schwarze Nichts.

Ich habe eine 40 GB Festplatte reingebaut, mehr kann man da auch nicht mehr rausholen :/

Der Prozessor (dürfte ein Intel Pentium 1 sein) hat eine Taktfequenz von 233 Mhz in Begleitung von ca. 100 MB Ram.

Nicht wirklich viel, aber Windows ME+ das ein oder andere Spiel lief darauf...

Habe eine USB Karte eingesteckt, dort konnte ich schon erfolgreich einen 32 GB USB Stick anschließen, aber auch nur mit dem FAT32 Format.

Da ich auf der HDD sowohl einigermaßen Performance habe und zum anderen auch eine sehenswürdige Größe für so´ne alte Kiste, würde ich nun gerne ein kleines Linux dort installieren welches einen WLAN Stick unterstützt und evtl. auch eine Skype Version hat (wäre zumindest mal sehr witzig damit zu skypen, hat ein internes Mikro).

Nur ist es ja schon völlig ausgeschlossen Ubuntu zu verwenden, habe das schonmal auf einem alten Mainboard + Pentium 3 probiert, DVD Laufwerk ran aber dort kam eben, mein CPU wäre zu schwach und ich soll gefälligst nen kompaktiblen Kernel benutzen :/

Somit wird Ubuntu schonmal garnicht in Frage kommen, oder evtl. eine alte Version ?! (ubuntu 1,2,3,4 oder so ?)

Sowas wie Damn Small Linux ist auch nichts für mich, möchte schon etwas dass in etwa an Windows ME rankommt, aber trotzdem einfach und schnell einen WLAN Stick unterstützt...

Bei Ubuntu wäre das ja kein Problem gewesen... :/

...zur Frage

Adblock Plus - wie ändert man die Filterregeln?

Wo kann ich im Internet Explorer ADBLOCK PLUS einstellen?

Ihr sagtet, ich müsse die Filterregeln ändern?

Ich gehe ins Menü und dann auf Addon verwalten, Erweiterungen und da steht ADBLOCK PLUS. Doch ich da habe ich nur die Möglichkeit es zu deaktivieren. Aber wo finde ich die Einstellungen. Wenn ich ein Rechtsklick drauf mache, kommen nur Informationen.

Man muss doch irgendwie an die verdammten Einstellungen dran kommen und die Filterregeln zu ändern?

Danke im Voraus

...zur Frage

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Wie kann ich deaktivierte Soundgeräte wieder aktivieren?

Siehe die Frage

...zur Frage

Kann ein Dongle durch blosses abziehen kaputt gehen?

Ich habe den USB WLAN-Stick WiFi Dongle Veezy 200 bei meinem Nachbarn an sein Telefunken TV angeschlossen, das er von mir erworben hat. Hat einwandfrei funktioniert. Nun wollte er auch ein CI Modem installiert haben, um Spanische Sender zu empfangen, er ist Spanier; also habe ich auch das angeschlossen. Leider tut sich nichts, obwohl das Modem vom Gerät erkannt wurde. Nun habe ich festgestellt, dass er keine Internetverbindung mehr hat, er hatte den Dongle dummerweise mal kurz abgezogen. Meine Frage, ist der Dongle dadurch beschädigt oder unbrauchbar geworden? Funktioniert so ein Modem nur über das Internet? Ich soll helfen, bin aber selbst ratlos. Ich wäre für Hilfe sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?