Stimmt es, dass viele Benutzernamen einen Pc langsamer machen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das stimmt so nicht. Natürlich wird der PC langsamer werden, wenn gleichzeitig mehrere Benutzer angemeldet sind und bei jedem Benutzer laufen mehrere Programme. Aber dieser Effekt tritt auch dann ein, wenn es nur einen Benutzer gibt und dieser lässt mehrere Programme gleichzeitig laufen. Wenn du aber bei Benutzerwechsel den Benutzer abmeldest und den neuen anmeldest wirst du keinen Unterschied zu nur einem Benutzer bemerken.

Hahaha - danke für den gesunden Lachanfall, den ich nun erhalten habe. Nein ehrlich: ich habe schon viel gelesen und gehört, aber DAS ist ... schlichtweg Quatsch. Du kannst 100 Benutzer anlegen und das einzige, was du merkst ist ein bisschen Platz auf der Festplatte, der dadurch verbraucht wird und die Registry wird grösser. Aber das ist sicher nichts, was du spürst!

Was möchtest Du wissen?